Was ist BasGame?

BasGame versammelt Menschen aller Altersgruppen, Hintergründe und Länder, um sich zu treffen, Kontakte zu knüpfen und die vielseitige Welt der modernen Gesellschaftsspiele zu entdecken. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, um neue Spiele auszuprobieren und neue Leute kennenzulernen. Besucher können kommen, eines der Spiele, die wir anbieten, auswählen und sofort losspielen.  Unser freundliches Personal hilft gerne und gibt Anregungen zu passenden Spielen.

Wir denken, dass dies auch eine Gelegenheit für all diejenigen sein kann, die wundervolle Spiele zu Hause haben und nie die Zeit oder die geeignete Menge Spieler finden, um sie zu geniessen. Ihr könnt also nicht nur mit den Spielen spielen, die wir bereitstellen, sondern auch eigene Spiele mitbringen und mit Freunden oder anderen Menschen spielen.

Save the date! Samstag, 6. Juni 2015

BasGame öffnet seine Pforten im Unternehmen Mitte in Basel um 11.00 Uhr und endet um 20.00 Uhr. Neun Stunden voller fröhlichem Spielen, Gehirntraining und das Entdecken einer neuen Welt. Das alles bei freiem Eintritt!

Was werdet ihr in BasGame finden?

Neben einer einladenden und gemütlichen Atmosphäre, habt ihr Zugang zum privaten Fundus von Spielen der Board Game Basel Organisation (BGB). Dies ist eine Sammlung von mehr als 100 Spielen, die von Familienspielen bis zu tiefgründigen Strategiespielen alle Geschmäcker und Vorlieben abdeckt. Ihr könnt die verfügbaren Spiele hier einsehen (regelmässig aktualisiert).

Parallel zur öffentlichen Veranstaltung wird es beim BasGame ein Mannschafts-Brettspiel-Turnier geben. Teams sollten aus 4 Mitgliedern gebildet werden, aber Teilnehmer können sich auch einzeln oder als Teilgruppe registrieren. Wir werden die Gruppen gegebenenfalls vervollständigen. Die Spiele für das Turnier sind Village und Kingdom Builder. Es winken interessante Preise für das Gewinner-Team und die Zweitplatzierten. Also scheut euch nicht und registriert euch hier. Die Teilnahme ist kostenlos!

Wir organisieren auch einen kleinen Flohmarkt, wo ihr Brettspiele in sehr gutem Zustand zu niedrigen Preisen finden könnt. Verpasst nicht diese Chance!

In diesem Jahr wird BasGame noch grösser sein, besser und mit mehr Spielen als im Vorjahr. Dies alles, weil wir Brettspiele lieben und sie mit euch teilen wollen!

Wer sind wir?

Die Board Game Basel (BGB) Organisation wurde im Jahr 2012 gegründet und ist in Basel-Stadt beheimatet. Sie besteht zur Zeit aus 29 Mitgliedern aus acht verschiedenen Nationen, und ist der grösste Brettspiel-Verband des Kantons.

Dieses Projekt wird durch die Zusammenarbeit aller BGB Mitglieder ermöglicht, aber während der «wemakeit»-Kampagne werdet Ihr in erster Linie mit folgenden fünf Personen zu tun haben:

  • Rubén Cabezón: Gründer und Präsident des BGB. Er ist ein Spanischer Astrophysiker und lebt in Basel seit 2010.
  • Hirginia Vallejo: Gründerin, Sekretärin und Schatzmeisterin des BGB. Sie ist eine Spanische Pianistin und lebt in Basel seit 2010.
  • Robert Polster: BGB Mitglied seit 2012. Er ist ein Deutscher Klinischer Wissenschaftler und lebt seit 2009 in Basel.
  • Rosanna Galvani: BGB Mitglied seit 2013. Sie ist eine Britische Chemikerin und kam in die Schweiz, als sie neun war.
  • Lorenzo Romeo: BGB Mitglied seit 2013. Er ist ein Schweizer Didaktischer Game Designer und kam nach Basel im Jahr 2013.

Wir fünf decken die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Katalanisch ab. Wir werden also auf jeden Fall in der Lage sein, mit euch zu kommunizieren!

Austragungsort

Das BasGame findet in der ersten Etage des Unternehmen Mitte (UM) in Basel statt, am selben Ort des letztjährigen BasGame. UM bietet uns drei schöne und grosse Zimmer, in der Gerbergasse 30, sehr zentral gelegen in einem aktiven Umfeld. Wir haben zudem Zutritt zur «Safe Bühne» und zum schönen Tresor-Raum, wo das Turnier stattfinden wird.

Erweiterte Ziele

VIELEN DANK EUCH ALLEN! Wir haben es geschafft! Das BasGame wird im Juni definitiv stattfinden, und Ihr habt dies möglich gemacht. Ab jetzt werden alle zusätzlichen finanziellen Unterstützungen genutzt, um das BasGame 2015 noch besser zu machen (mehr Spiele, Informationsmaterial, kleine Geschenke für Besucher). Falls etwas übrig bleibt, fliesst es in die Finanzierung des BasGame 2016.

Ausserdem werden wir für jede weitere 200 CHF ein Spiel zur Verlosung hinzufügen.

Wir hoffen Ihr mögt sie!

Die Belohnungen

Wir haben hart gearbeitet, um die originellsten, exklusivsten und interessantesten Belohnungen für euch, unsere Unterstützer, zusammenzutragen. Hier teilen wir euch einige zusätzliche Informationen über diese mit. Wenn ihr Fragen habt, zögert nicht sie uns zu stellen!

  • Der Versand innerhalb der Schweiz und Deutschlands ist in allen Belohnungen enthalten.
  • YELLOW MEEPLE: Der voucher kann nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden.
  • GREEN MEEPLE: Die freien Besucherausweise sind gültig für 1 Jahr und ermöglichen es euch, unsere BGB-Treffen einmal mit einer Begleitperson eurer Wahl, oder zweimal allein zu besuchen. Ihr müsst nur per E-Mail bestätigen, wann ihr kommen möchtet. Wir treffen uns in der Regel am zweiten und vierten Freitag des Monats.
  • BROWN MEEPLE: Dieser Gutschein kann nicht direkt online verwendet werden. Er kann nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden. Wenn du bereits ein Online-Konto im WoG Store hast, kannst du ihnen den Gutschein senden und sie werden es auf dein Konto gutschreiben. Alle weiteren Informationen gibt es auf der WoG Webseite.
  • GOLDEN MEEPLE: Als unser Premium-Supporter kannst du zwei Spiele aus der List-Of-Games wählen. Ausserdem wirst du ein exklusives T-Shirt erhalten (von denen nur zwei produziert werden). Der Besuch bei dir zu Hause sollte innerhalb von vier Monaten nach dem BasGame geplant werden  (d.h. von Juni bis Oktober).Wenn du nicht in Basel-Stadt oder Basel-Land lebst, kontaktiere uns bitte zuerst. Und wenn du zum BasGame kommst, könnten andere Überraschungen auf dich warten!

Liste-Of-Games für SILVER und GOLDEN MEEPLE.

Die Spiele werden in der deutschen oder englischen Ausgabe zur Verfügung gestellt, abhängig von der Verfügbarkeit. Generell sind jedoch alle Spiele sprachenunabhängig spielbar. Lediglich die Regeln sind in einer bestimmten Sprache.

  • Burgen von Burgund
  • Camel Up
  • Grog Island
  • Istanbul
  • K2
  • Qwirkle
  • Rialto
  • Splendor
  • Village

Die Spiele-Verlosung

Wir werden am BasGame die folgenden Spiele verlosen:

  • 2 x Augustus.
  • 2 x Mow.
  • 1 x Android Netrunner.
  • 1 x Aquasphere.
  • 1 x Tzolk’in.
  • 1 x Alchemists.
  • 1 x Terra Mystica.

Für jede Teilnahme gibt es eine Chance, eines der Spiele zu gewinnen. Die prämierten Personen werden nach dem Zufallsprinzip beim BasGame ausgewählt.

Jeder Besucher des BasGame kann auch an der Verlosung teilnehmen, wenn er / sie ein kleines Quiz beantwortet.

Wofür brauchen wir deine Unterstützung?

Unsere Berechnung des Zielbetrags ergibt sich vor allem aus der Raummiete, die mehr als die Hälfte unseres Budgets ausmacht. Der Rest wird benötigt für Werbung, den Druck von Plakaten, die Belohnungen für euch, unsere Unterstützer, und für anfallende Gebühren.

Falls ihr unsere verrücktesten Erwartungen übertrefft, werden wir in der Lage sein, mehr Spiele für die Verlosung und die Veranstaltung selbst zu kaufen. Möglich wären dann auch mehr Preise für das Turnier, und / oder Werbegeschenke für die Besucher des BasGame. Alles wird verwendet, um einen besseren, schöneren und noch angenehmeren Tag mit euch zu haben.

Risiken und Herausforderungen

Dies ist die erste Crowdfunding-Kampagne, die wir organisieren, aber es ist nichts komplett neues für uns. Wir haben aktiv an vielen anderen Crowdfunding-Kampagnen in verschiedenen Plattformen teilgenommen. Wir kennen also die Ängste und Erwartungen der Unterstützer, da wir oft auf dieser Seite der Medaille waren. Deshalb werden wir für euch da sein - für eure Fragen und Zweifel, und für eure Anregungen. Wir werden versuchen, alle Fallgruben zu vermeiden und ein starkes Vertrauen mit euch aufzubauen.

Bei dieser Art von Projekten gibt es immer Risiken: Ein Anbieter der nicht rechtzeitig liefert, eine Belohnung die ausverkauft ist, etc … Für eventuelle Zweifel bieten wir euch durch die Kommentarfunktion dieses Projekts einen guten Kommunikationskanal, wo wir gerne über Lösungen von Problemen diskutieren.

Dies ist übrigens auch nicht unsere erste Veranstaltung. Wir haben bereits die nötigen Kontakte, die (schon reservierten) Räumlichkeiten, die Infrastruktur, das Personal, und vor allem die Bereitschaft und die Leidenschaft. Wir benötigen lediglich eure Unterstützung um dieses Projekt zum Leben zu erwecken.

Mit der Unterstützung von