Ausbildung zum Wildniskultur-PraktikerVon WildnisKulturHof, am 29.11.2016 09:14

Im März 2017 startet der erste Lehrgang!

Liebe Fans der Wildniskultur!

Wir freuen uns, unsere erste Ausbildungsreihe zum Wildniskultur-Praktiker präsentieren zu können! Das Programm ist ausgearbeitet und beinhaltet 9 Module (Wochenenden), insgesamt 30 Tage. Neben der 1.essbaren Gemeinde werden wir auch einen Bioweinbauer im Südburgenland besuchen. Unser Fokus liegt auf der praktischen Arbeit und Umsetzung, die ungefähr 70% der Unterrichtseinheiten ausmacht.

Hier ein Auszug der Themen:

  • Bau von Hügelbeet, Terrasse (händisch)
  • Pflanzen und Säen, Obstbaumpflege
  • Umgang mit Kleintieren (Geflügel, Schweine)
  • Arbeiten mit Bienen
  • Wurmzucht, Bau von Solartrocknungsgeräten
  • Kompost, Pflanzenjauche, Knochensalbe
  • Pilzzucht, Fischbesatz, Biotoppflege, Flusskrebszucht
  • Terrassenbewirtschaftung
  • UND VIELES MEHR ....

Weiterführende Informationen findet ihr hier ...

Wir freuen uns auf euch – und gerne bitte teilen und weitersagen, bei Bedarf senden wir euch auch Unterlagen als pdf zu!

Danke und einen schönen Tag! Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Liebe Fans der WildnisKultur!Von WildnisKulturHof, am 21.11.2016 08:56

Stammtisch und News

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass am Mittwoch, 14.12.2016, organisiert von Judith, der Jahresstammtisch vom Verein PermaVitae stattfindet. Diesmal treffen wir uns in den Räumlichkeit vom Wohnwagon!

ORT: Arnethgasse 42, 1160 Wien

Themen:

Rückblick 2016, neue Erkenntnisse bei der Erstellung und Umsetzung von Wasserretentionsräumen und Permakultur- und WildnisKultur-Anlagen, Informationen über die Ausbildungsreihe ’Lehrgang zum WildnisKultur-Praktiker’. Bringt bitte eure Fragen zu Themen, die euch wichtig sind,mit! Danke!

Anmeldung bitte hier ...

Falls ihr für Weihnachten unsere Bücher verschenkt wollt, es gibt jetzt eine Aktion – ’Leb wohl, Supermarkt’ und ’Jedem sein Grün’ im Aktionskombipack um Euro 27,00

Hier könnt ihr bestellen, wir bringen es gerne zum Stammtisch mit!

Dann wünschen wir euch eine schöne Woche und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Liebe Grüße, Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

ORF2 'heute leben'Von WildnisKulturHof, am 27.10.2016 19:57

28.10., ab 17:30 in ’heute leben’

Liebe Fans der Wildniskultur, der Beitrag über die Biotop-Pflege wird am Freitag, 28.10.2016, ab 17:30 in ORF2 ’heute leben’ gezeigt! Wir freuen uns schon und sind gespannt auf euer Feedback!

Liebe Grüße

Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

ORF2 'heute leben'Von WildnisKulturHof, am 19.10.2016 20:43

... verschoben

Liebe Fans der WildnisKultur, die Sendetermine für unsere beiden Beiträge (Biotop-Pflege und Sepp Holzer Hof) wurden verschoben. Sobald wir die neuen Termine wissen, lest ihr wieder von uns!

Neuigkeiten von den Behörden: die erste Strafe wurde wegen Formfehler nun aufgehoben. Das freut uns natürlich. Andrerseits wäre es angebracht, z.B. Wasserretentionsbecken zu genehmigen und nicht Strafen fallen zu lassen wegen Formfehler. Wir werden sehen, wie das alles weiter geht ... ihr lest von uns!

Liebe Grüße Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Behörden & Co., Herbst im SüdburgenlandVon WildnisKulturHof, am 13.10.2016 12:10

Latest News

Liebe Fans der WildnisKultur, die Behörde hat, ohne Angabe von Gründen, den geplanten Gerichtstermin abgesagt. Wir werten das mal positiv und nehmen an, dass sie alle Verfahren, die gegen den WildnisKulturHof laufen, zu einem Termin zusammenlegen – oder, vielleicht noch besser, alles fallen lassen, da zu viele Fehler ihrerseits gemacht wurden. Wie auch immer – wir wissen wiedermal nix genaues und melden uns, sobald wieder mehr Klarheit herrscht!

Dann war das Team von ORF2 ’heute leben’ bei uns und auch am Sepp Holzer Hof – die Beiträge werden am 21.10. und 28.10. jeweils ab 17:30 in ORF2 ’heute leben’ ausgestrahlt – wir freuen uns schon! Diesmal gibt’s unter anderem Tipps zur Biotop-Pflege.

Und zu allerletzt noch eine Erinnerung – wer gerne eine Herbstführung am WildnisKulturHof machen möchte – die letzte Gelegenheit für heuer ist am Mi, 26.10.2016, ab 14:00 – hier könnt ihr euch anmelden ...

Einen schönen Tag euch allen und bis bald!

Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Tipps zu GenehmigungsverfahrenVon WildnisKulturHof, am 3.10.2016 09:45

Bürokratiehürden bei WildnisKultur- und Permakultur-Anlagen

Liebe Fans der WildnisKultur, vom 14.10.-16.10. gibt es ein 3-tägiges Seminar am Holzerhof mit Sepp Holzer. Wir haben uns entschlossen, das Programm wegen der eigenen, aktuellen Genehmigungsverfahren abzuändern – wer seinen Grund oder Garten mit Permakultur- und WildnisKultur-Anlagen plant (z.B. Wasserretentionsräume und Terrassen) erhält bei unserem Seminar diesmal konkrete Tipps zu den nötigen Genehmigungsverfahren. Sepp Holzer hat ja schon oft die eine oder andere bürokratische Hürde genommen :-)

Falls jemand von euch also Unterstützung braucht – hier kann man sich noch anmelden ....

Einen schönen Tag wünschen euch allen Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Infos über den geplanten Bau des Tiny HouseVon WildnisKulturHof, am 26.9.2016 08:41

Tiny House Bau und wie geht es weiter ...

Liebe Fans der Wildniskultur, liebe UnterstützerInnen,

wie ihr vielleicht schon gelesen habt, haben wir seit einiger Zeit ziemliche Schwierigkeiten mit den Behörden. Es gab eine anonyme Anzeige und seitdem jede Menge Papierkram, Anzeigen und Termine mit einem Anwalt. Das alles hat unter anderem auch zu einem vollkommenen Stillstand aller ’baulicher’ Aktivitäten geführt, zumal auch ein Rückbaubescheid aller bereits getätigter Maßnahmen ausgestellt wurde. Dieser Rückbaubescheid wurde vorerst nun von der zuständigen Behörde in Eisenstadt aufgehoben und für nichtig erklärt. Die ersten Gerichtsverhandlungen sind Mitte Oktober, danach wissen wir (hoffentlich) mehr. Wir bitten euch um Geduld und drückt uns bitte die Daumen, dass wir das Projekt WildnisKulturHof weiter umsetzen können. Derzeit ist sogar das erste Tiny House in Gefahr und es kann sein, dass wir keine Bewilligung dafür erhalten. Deshalb verzögert sich natürlich auch der Bau des zweiten Tiny House.

Wir danken für eure Unterstützung und halten euch auf dem Laufenden!

Einen schönen Tag – Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Neuer Versuch - Planungsworkshop 'Tiny House Bau'Von WildnisKulturHof, am 19.9.2016 10:38

Neuer Termin für den Planungsworkshop

Liebe Fans der WildnisKultur, wir starten nun einen neuen Versuch und hoffen, viele von Euch finden die Zeit, am Samstag, 01.10.2016 ab 09:00 zu unserem Tiny House Planungsworkshop mit Christian (vom Wohnwagon) zu kommen!

Hier die genauen Informationen und der Ablauf ...

Wir freuen uns auf Euch – der Herbst ist traumhaft im Südburgenland! Liebe Grüße Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Achtung! Tagesseminar zur händischen Quellfassung!Von WildnisKulturHof, am 12.8.2016 17:48

Tagesseminar Quellfassung 31.08.2016

Liebe Fans der Wildniskultur, am 31.08. gibt es ein Tagesseminar zur händischen Quellfassung am WildnisKulturHof– unter diesem Link erfahrt ihr mehr dazu.

Falls ihr mehr Zeit übrig habt und länger im warmen Südburgenland verweilen wollt – vom 28.08. bis einschließlich 31.08. gibt es ein Seminar von Sepp Holzer am Holzerhof, 3 Tage bezahlen + 1 Tag Bonus mit Quellfassung am WildnisKulturHof– hier mehr Infos

Wir freuen uns auf euch!

Bis dann

Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Workshop 20.08.2016Von WildnisKulturHof, am 12.7.2016 16:58

Bau mit uns ein Tiny House!

Liebe Fans der WildnisKultur und des autarken, mobilen Wohnens, am Samstag, 20.08. findet unser erster Workshop zum geplanten Tiny House Bau statt. Als Workshop-Leiter konnten wir Christian Frantal vom Wohnwagon gewinnen – perfekt! Wir freuen uns schon auf euch und vielleicht mag ja sonst noch wer von euch mitmachen!

Hier die näheren Infos zum Termin ...

Bis dann Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Liebe Wildniskulturfans!Von WildnisKulturHof, am 5.7.2016 11:16

Und die Bürokratie rollt ...

Wieder einmal ein kurzes Update: nachdem einige von euch schon nachgefragt haben, wie das nun mit unserem Tiny House Bau so weiter geht, hier die letzten News für euch!

Gemeinsam mit Christian von Wohnwagon sind wir gerade dabei, einen Termin für den ersten Planungsworkshop noch für diesen Sommer zu finden. Wir werden euch hier auch rechtzeitig darüber informieren.

Leider haben wir derzeit in etwas geballter Form bürokratische Hürden zu überwinden, die uns viel Energie, Zeit und auch Geld rauben. Keine Sorge, es wird weiter gekämpft, aber solche Hindernisse verlangsamen leider auch den Zeitplan.

Wer Zeit und Lust hat, am Sonntag, den 24.07., gibt es um 10:00 und um 14:00 eine Führung über den WildnisKulturHof – würde uns freuen, den einen oder anderen von euch persönlich kennen zu lernen!

Dann – einen schönen Tag euch allen! Liebe Grüße, Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Liebe Wildniskulturfans!Von WildnisKulturHof, am 21.6.2016 10:12

Workshops im Juni

Wir könnten Hilfe gebrauchen – im Juni haben wir jedes Wochenende folgendes Angebot:

  • Solartrocknungsanlage fertig machen
  • Baukonzept erarbeiten für unser erstes mobiles Tiny House im Selbstbau (gemeinsam mit Wohnwagon) 
  • Bau von Kletterhilfen
  • Kräutertrockung
  • lebenden Zaun bauen für den Kartoffel Acker

Hier gibt’s die genauen Informationen ...

oder gleich Judith anrufen +43 664 360 1076

Wir freuen uns auf dich!

Liebe Grüße Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Sonnenblumenkerne LieferungVon WildnisKulturHof, am 13.6.2016 09:33

Liebe UnterstützerInnen!

Wir haben jetzt die Sonnenblumenkernlage ausgelotet – nachdem auch die Mäuschen sich über unsere Ernte von 2015 gefreut haben, werden wir euch (wie angegeben) mit einer frischen Sonnenblumenkern-Lieferung im Herbst 2016 erfreuen! Alle 5 Euro UnterstützerInnen müssen wir also leider noch um etwas Geduld bitten, bis ihre Belohnung per Post nach Hause kommt!

Falls ihr den Bericht von ’heute leben’ noch nicht gesehen habt, hier der Link (noch 3 Tage verfügbar)

Pilzzucht und Wurmfarm

Liebe Grüße! Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ab zur Post!Von WildnisKulturHof, am 2.6.2016 09:49

Wir versenden!

Liebe Fans der WildnisKultur, liebe UnterstützerInnen!

Heute geht es ab zur Post mit all den vielen Packerln für euch – wir hoffen, es klappt alles mit der Zustellung.

Die Sonnenblumenkerne folgen, wir testen das Saatgut von 2015, wenn’s passt, geht das auch noch die nächsten Tage raus, dann könnt ihr noch für heuer Sonnenblumenpflanzen ziehen.

Das BussiBussi-Buch haben wir verlost, lasst euch überraschen :-)

Für das angekündigte Kochen von Judith melden wir uns noch, den Termin für einen WildnisKultur-Workshop versenden wir gesondert.

Die Termine für einen Tiny House Workshop planen wir gerade – folgt also noch!

Noch ein Fernsehtipp in eigener Sache: heute, 02.06, ab 17:30 ORF2 ’heute leben’ gibt es den Bericht über unsere Solartrocknungsanlage

Blogbericht Solartrockner

Bis dann und einen schönen Tag! Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

User 0 small
Freue mich riesig darüber, dass ich das BussiBussi-Buch gewonnen habe! DANKE!
Wird beim nächsten Wien besuch sicher dabei sein :-)
TLandegger am 6.6.2016 10:15

Wir sind am FertigstellenVon WildnisKulturHof, am 26.5.2016 18:09

Liebe Fans und UnterstützerInnen der WildnisKultur!

Montag und Dienstag war wieder das Team von ORF2 ’heute leben’ bei uns zu Besuch, ein paar Eindrücke davon findet ihr in den Bildergalerien ’Pilzzucht’, ’Wurmfarm’ und ’Solartrocknungsanlage’ – wir hatten also volles Programm.

Ab Freitag gibt es vom Verein PermaVitae bei uns im Südburgenland ein 3 Tages-Seminar mit Sepp Holzer, da wird der WildnisKulturHof auch besucht!

Ebenso am Freitag, ab 17:30, könnt ihr einen Bericht über uns in ORF2 ’heute Leben’ sehen – diesmal legen wir an einer Böschung einen Gemüsegarten an.

Und nun zum erfolgreichen Crowdfunding – die Bücher sind von Judith schon signiert, jetzt fehlen nur noch all die Gutscheine für eure Unterstützungen, die Postkarten und Rezeptkarten – die Druckerei beeilt sich schon ;-) – und dann – alles ab zur Post!

Ihr hört/lest wieder von uns!

Sonnige Tage wünschen euch Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ich freu mich schon auf mein Buch und das mit dem Besuch bei euch wird auch noch klappen... Liebe Grüsse!
Simone Mathys-Parnreiter am 26.5.2016 21:32

Wir arbeiten fleißig ...Von WildnisKulturHof, am 19.5.2016 08:46

Liebe Fans der WildnisKultur!

Jetzt ist schon wieder eine Woche vergangen seit dem Ende unseres Crowdfundings. War das spannend! Bis zum Schluss!

Jetzt haben wir die UnterstützerInnen-Liste gesichtet und geordnet und sind dabei, nette Packerln für Euch vorzubereiten.

Wir arbeiten also schon fleißig daran, bald alle Belohnungen zur Post bringen zu können! Wir bitten noch etwas um Geduld, bis wir alles fertig haben. Danke!

Ihr lest wieder von uns – bis dann und einen schönen Tag euch allen!

Michaela und Judith

BussiBussi von Egon und Fritz! (Foto von Julia)

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

User 0 small
Liebe Michaela, liebe Judith!
Alles Gute! Zumindest könnt ihr jetzt den ersten großen Schritt zu eurem Tiny House machen.
Wir haben euch mit einem kleinen freien Beitrag unterstützt. Aber, falls ihr nichts dagegen habt, belohnen wir uns doch selbst ein wenig, indem wir hier auf unser eigenes Crowdfunding-Projekt hinweisen:
https://www.startnext.com/dorfgarten
Im Grunde seid ihr schon bei der Umsetzung der Gedanken, die uns leiten. Bitte verbreitet sie weiter, falls ihr das auch so seht.
Herzlich grüßt Euch
Richard Michael
Richard Pummer am 19.5.2016 10:33

We made it!Von WildnisKulturHof, am 12.5.2016 09:45

125%! Dank EUCH!

Liebe Fans der WildnisKultur, wir sind jetzt wirklich mal sprachlos.

Ein ganz herzliches, wildes DANKESCHÖN an euch alle! Ihr habt es möglich gemacht – wir bauen im Sommer das erste, autarke Tiny House im Südburgenland!

So, und jetzt schnauf’ ma mal durch

DANKE!!!

Ihr hört/lest von uns!

Judith und Michaela

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Noch 11 StundenVon WildnisKulturHof, am 11.5.2016 21:54

Liebe UnterstützerInnen der WildnisKultur!

Der Countdown läuft – wir haben 117% und 57 Unterstützer – bis morgen, Do, 12.05., 09:00 kann man uns noch unterstützen – wenn ihr also eine kleine Nachtschicht einlegen wollt und eventuell noch wen wisst, der gerne bei uns übernachten möchte oder einen Workshop besuchen möchte oder Golden Sponsor (5.000,00) werden möchte (wir benennen das Tiny House nach seinem/ihrem Wunschnamen und er/sie kann 1 Woche im Jahr drinnen wohnen) – wir freuen uns über JEDEN Euro mehr!!!

Herzlichen Dank an euch – ihr seid großartig!

Wir lesen uns morgen in der Früh wieder ;-)

Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Noch 21 StundenVon WildnisKulturHof, am 11.5.2016 11:44

Update next Steps!

Liebe Fans, der letzte Abend hatte es ja in sich ... wow ... wir sind mehr als überwältigt!

7000,00 Euro und 116%!

Jetzt haben wir aber noch ein paar Ziele – zB gutes Werkzeug oder die Haustechnik.

Also bitte noch einmal alles mobilisieren und wir sehen uns dann am WildnisKulturHof im neuen Tiny House zum Feiern! Versprochen!

Danke! Michaela und Judith

Last call for help!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

108%!!!Von WildnisKulturHof, am 10.5.2016 08:47

Danke an euch, liebe UnterstützerInnen der WildnisKultur!

Wir haben unser großes, erstes Ziel erreicht – der Bau des Tiny House im Südburgenland ist gesichert!

Jetzt haben wir noch 2 Tage – da geht noch was ... dann könnten wir uns auch die Haustechnik vom Wohnwagon kaufen – die kostet ca 2.300,00 – also bräuchten wir noch ca 1.800,00 – das schaffen wir – aber nur mit euch!

Vielleicht könnt ihr ja noch einmal mobilisieren – vielleicht kennt ihr eine Firma, ein Unternehmen, dass zur Teamfindung ein Outdoor-Seminar in der WildnisKultur buchen will?

Wir freuen uns wirklich über jeden EURO mehr – danke an euch, ihr seid eine wunderbare Fangemeinde – ohne euch ginge das alles nicht ...

Herzlichst Michaela und Judith

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wir brauchen noch einmal eure Hilfe!Von WildnisKulturHof, am 9.5.2016 10:30

Wir haben nun 95% erreicht!

Liebe Fans der WildnisKultur, wir haben jetzt 95% der Summe erreicht, es fehlen nur mehr 5% – und wir wollen noch mehr!

Bitte könnt ihr uns noch einmal voll unterstützen, damit es die letzten Tage bis zum Ende des Crowdfundings nochmal richtig losgeht!

Vielleicht ist es auch dem Einen oder Anderen von euch möglich, zu schreiben, WARUM er/sie das Projekt unterstützt hat und was euch so ganz besonders gut gefällt!

DANKE!

Ohne euch schaffen wir das nicht!

Judith und Michaela

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ein Wochenende pure Natur!Von WildnisKulturHof, am 2.5.2016 08:52

Raus aus dem Alltag – rein in die WildnisKultur!

Das wahre Abenteuer entsteht in der berührenden und vertiefenden Atmosphäre der Wildniskultur – Entspannung UND Abenteuer pur garantiert.

Du kannst bei uns in der WildnisKultur von Freitag – Sonntag im Wald sein, fischen, Traktor fahren, ernten, grillen – ausprobieren, wie man mulcht und aussät und die Ruhe genießen. Und auch das Tiny House steht zur Verfügung. Inkl. Frühstück, Jause und Grillabend. 

Und jetzt statt um 400,00 pro Person um 370,00 pro Person für ein ganzes Wochenende!

Als Freibetrag 370,00 wählen und dabei sein!

Bitte weiter erzählen, weiter verteilen – ohne eure Hilfe schaffen wir es nicht! Danke!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Neue Belohnung!Von WildnisKulturHof, am 28.4.2016 08:36

WildnisKultur-Überraschungsbox

Wir haben uns eine weitere Belohnung ausgedacht – die WildnisKultur-Überraschungsbox.

Inhalt: das Kochbuch ’Leb wohl, Supermarkt’, Rezeptkarten aus der WildnisKultur und Überraschungen geerntet und verarbeiten aus der WildnisKultur – alles zu dir nach Hause geliefert (Lieferung nach der Erntezeit ca. Ende November). Geschmackliche Überraschungen garantiert!

Eventuell auch gleich als Weihnachtsüberraschung (in manchen Gebieten Österreichs wegen der Wetterlage auch heute aktuell)

Bitte weiter verteilen! Danke!

Einen schönen Tag wünscht Euch Euer Team vom WildnisKulturHof

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Patenschaft für Egon!Von WildnisKulturHof, am 26.4.2016 09:05

Guten Morgen, liebe Fans der WildnisKultur!

Unsere kleine Farm wächst und wir suchen nun eine Patenschaft für Egon, unser Minischwein! 

Zu buchen gibt es diese Patenschaft hier über unser Projekt ’Bau mit uns ein Tiny House’ bei den Belohnungen – derzeit limitiert auf einen Paten – sollte sich eine Gruppe finden, können wir das auch gerne aufteilen! Bitte um Rückmeldung, danke!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Einen schönen Montag Morgen!Von WildnisKulturHof, am 25.4.2016 08:10

Wir wollen 50 Unterstützer!

Liebe Fans der Wildniskultur – die letzten 17 Tage sind angebrochen, wir stehen bei 35 Unterstützern und möchten gerne mit Eurer Hilfe 50 Unterstützer in dieser Woche schaffen! Wir verlosen unter den (ersten) 50 Unterstützern 10 Bücher von ’WildUrb’, BussiBussi-Verliebt in Wien – der ultimativ urban kultige Reiseführer durch Wien (nicht nur für Verliebte)!

Also, bitte mobilisieren, weiter erzählen, liken, teilen und gewinnen – wir wollen 50!!!

Ganz herzlichen Dank an Euch und einen frischen, motivierten Wochenstart!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Drehtage mit dem Team von ORF2Von WildnisKulturHof, am 21.4.2016 12:50

Fritz und Egon ziehen bei uns ein!

Am 19.04. und 20.04. war es wieder einmal soweit – das Team von ORF2 war 2 Tage bei uns zu Besuch und hat fleißig gefilmt. Unsere Minischweine, Fritz und Egon, sind bei uns eingezogen – wie ihr sehen könnt, fühlen sie sich ziemlich wohl!

Hier sieht man das Filmteam und Johnny Peham, Judith und Benjamin bei der Arbeit zum Thema ’Wie baut man ein Gemüsebeet auf einer Böschung’

Und hier noch ein paar tierische Impressionen vom WildnisKulturHof – wir haben Weinbergschnecken ...

und jede Menge Kaulquappen

Und nicht vergessen – wir haben noch 3 Wochen unser Crowdfunding für das Tiny House laufen – BITTE weiter erzählen und uns unterstützen – ganz herzlichen Dank an Euch alle!!!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Late sunday evening news!Von WildnisKulturHof, am 17.4.2016 21:13

Von Fischen und Hendln

Judith hat am Wochenende mit Sepp Holzer Fische geholt, die Retentionsbecken haben also tierischen Zuwachs bekommen ;-)

Und ein paar Biohendln wurden auch gerettet – die fühlen sich schon recht wohl bei uns!

Am Dienstag und Mittwoch geht es munter weiter – es kommt das Team von ORF2 und filmt wieder am WildnisKulturHof.

Wir holen noch Minischweine und haben viel Neues vorbereitet – aber davon dann Ende der Woche mehr!

Und nicht vergessen – erzählt der Welt von unserem Tiny House Bau Projekt! Danke!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

User 4 small


Standardlife universal Servicer offréiert eng Panoplie vu Programmer Prêt vun perséinlech Prêten rangéiert, kommerziell Prêten, klenge Betrib Prêten e.t.c.
Hutt Dir schonn vun Banken iwwer e Prêt fir ufänken an Ärem Betrib oder refinance Är Projeten war erof? Op Standardlife universal Servicer, versti mer Prêten ginn als Privatpersoun wéi de Leit, déi fir si gëllen. Esou benotze mir Prêt Léisungen Är eenzegaarteg Besoinen ze treffen. Mee eng Saach ass ëmmer d'selwecht fir all Standardlife universal Servicer Client: mir fiir Suen einfach ze maachen, praktesch, a bezuelbar. Dir kënnt fir méi Informatiounen Kontakt Standardlifeorg@outlook.com, oder + (447) 042-045.878
Owen Harvey am 27.10.2016 17:17
User 4 small


Standardlife universal Servicer offréiert eng Panoplie vu Programmer Prêt vun perséinlech Prêten rangéiert, kommerziell Prêten, klenge Betrib Prêten e.t.c.
Hutt Dir schonn vun Banken iwwer e Prêt fir ufänken an Ärem Betrib oder refinance Är Projeten war erof? Op Standardlife universal Servicer, versti mer Prêten ginn als Privatpersoun wéi de Leit, déi fir si gëllen. Esou benotze mir Prêt Léisungen Är eenzegaarteg Besoinen ze treffen. Mee eng Saach ass ëmmer d'selwecht fir all Standardlife universal Servicer Client: mir fiir Suen einfach ze maachen, praktesch, a bezuelbar. Dir kënnt fir méi Informatiounen Kontakt Standardlifeorg@outlook.com, oder + (447) 042-045.878
Owen Harvey am 27.10.2016 17:17

Guten Morgen News!Von WildnisKulturHof, am 14.4.2016 08:50

Wir sind auf Platz1!

Liebe Fans der Wildniskultur, wir haben letztes Jahr beim Ideenwettbewerb ’Crowdfunding im Tourismus’ eingereicht und nun ist die Jury-Bewertung online! Wir sind mit unserem WildnisKulturDorf (4 verschiedene Tiny Houses zum Ausprobieren, wie autarkes Leben sein kann und zum Lernen, wie Selbstversorgung funktioniert) auf PLATZ 1 gelandet!

Wow! Das ist ja mal eine echt freudige Nachricht so am Morgen ...

Hier der Link, gerne auch zum weiter Verteilen ;-)

Crowdfunding im Tourismus – Rangliste

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Eine Bitte ...Von WildnisKulturHof, am 13.4.2016 14:27

weil’s grad sooo langsam geht mit den Unterstützungen und wir sooo ungeduldig sind – bitte könntet Ihr unser Projekt weiter verteilen, weiter leiten und weiter erzählen? Danke!!!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Pflanzen pflanzen und danke an holis!Von WildnisKulturHof, am 13.4.2016 12:57

Latest News...

Das gute Leben – wie kann es aussehen, wie kommen wir dorthin?

Bei holis in Linz plauderten wir gestern angeregt über Selbstversorgung, die WildnisKultur, die Permakultur, die biologische Landwirtschaft und das einfach gute Leben – um vielen Menschen die Möglichkeiten eines guten Lebens im Einklang mit der Natur zu zeigen und Mut zu machen.

Danke für euer Kommen und Interesse – wir freuen uns auf mehr VON und MIT euch!

Hannah Kordes von raumwagen.info war auch da (Danke!) – aber davon ein anderes Mal mehr ...

Pflanzen pflanzen und Holzarbeiten – wir brauchen Hilfe!

Wer hat Interesse Holzer´sche Permakultur und WildnisKultur praktisch zu lernen? 

Da wir schon viele Frauen hier bei uns haben, suchen wir vor allem kräftige, männliche Unterstützung!

Wir brauchen dringend Hilfe beim Einpflanzen, Aussäen, Umgraben, Mulchen, Beschneiden, Bauen, ...

Bitte um Direktnachricht an Judith Anger j.anger@wildniskulturhof.at 

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Das gute Leben – wie kann es aussehen, wie kommen wir dorthin?Von WildnisKulturHof, am 10.4.2016 10:08

Wildniskultur meets verpackungslos

Es ist uns eine besondere Freude, nun auch in Linz über den Wildniskulturhof und das Kochbuch «Leb wohl Supermarkt» zu berichten und unser Tiny House Bau-Projekt vorzustellen!

Bei holis in Linz plaudern wir über Selbstversorgung, die WildnisKultur und stellen euch das Kochbuch «Leb wohl Supermarkt» vor. Um vielen Menschen die Möglichkeiten eines guten Lebens im Einklang mit der Natur zeigen zu können, bauen wir im Sommer ein Tiny House am Wildniskulturhof – dann kann jeder ausprobieren, wie sich das gute Leben in mitten der Wildniskultur anfühlt!

Dienstag, 12.04.2016, ab 18:00 bei holis in Linz!

Hier findet ihr die Veranstaltung auf facebook

Und hier auf unserer Website

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Danke für den netten Abend!Von WildnisKulturHof, am 7.4.2016 11:51

Liebe Fans des Tiny House Baus und der WildnisKultur!

Gestern hatten wir einen feinen Abend, zahlreiche Filmpremiere-Fans, Tiny House Bauer(innen) und Wildniskulturfans waren versammelt, haben geplaudert, Film geschaut und ge-crowd-fundet. Danke an Sandro für den einfühlsamen Film, danke auch an den lieben Christian von Wohnwagon, der uns seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Und der nächste gemeinsame Termin mit und beim Wohnwagon wurde auch schon besprochen ... mehr demnächst, liebe Leute!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wildniskultur meets FilmpremiereVon WildnisKulturHof, am 3.4.2016 09:18

Das gute Leben – wie kann es aussehen, wie kommen wir dorthin?

Einen Ansatz möchten wir euch mit unserem Projekt ’Bau mit uns ein Tiny House’ vorstellen. Am 06.04. ab 18:30 gibt es dazu in den Räumlichkeiten des Wohnwagon (Wien 16, Arnethgasse 42) ein Treffen, wo Judith den WildnisKulturHof und den Tiny House Bau vorstellen wird.

Und dann feiern wir zusammen mit Sandro Langholz die Wien-Premiere seines Films, er hat sich vor 2 Jahren zu Fuß auf den Weg gemacht hat, um Selbstversorger und Gemeinschaftsprojekte zu besuchen und das gute Leben für sich zu finden. An seinen Erfahrungen werden wir in dem gut 40 minütigen Film teilhaben.

Danach wird es dann Raum für Fragen zum Film und weiteren Austausch geben.

Für Jause und was zum Trinken ist gesorgt!

Um freie Spende wird gebeten.

Hier der Event auf facebook

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Bericht in 'heute leben' ORF2Von WildnisKulturHof, am 31.3.2016 10:35

Liebe Fans der WildnisKultur, wow, jetzt haben wir schon 40% geschafft! Sind ganz happy! ;-) Hier schicken wir Euch den Bericht von ’heute leben’ als Link zur TVthek, ist 7 Tage online zu sehen. Wurde wieder sehr gut gemacht – und war ja auch ein spannender Tag.

Hier der Link: ORF2 ’heute leben’ alternatives Gemüsebeet

So und dann bitte von unserem Tiny House Projekt vielen Menschen erzählen! Wir brauchen noch Unterstützung! Danke an Euch!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Erster Prototyp!Von WildnisKulturHof, am 24.3.2016 11:37

Liebe Fans der WildnisKultur und des Tiny House-Bauens!

Am Dienstag war das Team von ORF2 bei uns, Bilder dazu findet ihr untenstehend – es war, wie immer, ein spannender Tag, das Wetter hat gepasst, wir haben zu Mittag draußen geschmaust – also voll gemütlich alles! Stefan und Gerid, die uns am Grundstück helfen, haben angefangen, mit dem Lehm vom Grund zu experimentieren – die Farben sind einfach unbeschreiblich schön – von silber-grau bis fast blau und gelb-orange-ocker, daraus lassen sich neben Ziegeln feinen Sachen machen – so ist unter anderem auch der erste Tiny House Prototyp entstanden – gut, ok, vielleicht auch nur für tiny-Leute – aber es ist ein Anfang ;-)! Und danke an Euch alle für’s Weitererzählen und Teilen und Unterstützen! Einen schönen Tag und bis bald in der WildnisKultur – euer WildnisKulturHof-Team

...übrigens – hat wer Interesse an einem Lehmbau-Workshop?

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

ORF2 'heute leben' am WildnisKulturHofVon WildnisKulturHof, am 21.3.2016 10:49

Liebe Fans der WildnisKultur!

Morgen, 22.03., kommt uns wieder das Team von ORF2 ’heute leben’ am WildnisKulturHof besuchen. Sie machen eine ganze Serie von uns über das Jahr über – beim letzten Mal gab es Knochensalben-Produktion gegen Wildverbiss und Waldarbeit. Diesmal haben wir auch wieder einiges vorbereitet – mulchen, aussäen, Weidenzäune bauen, Hühnerstall fertigstellen – hoffentlich hält das Wetter und es regnet nur vereinzelt – zum Aussäen würd’s ja wieder passen! Wir werden Euch jedenfalls davon berichten, auch Bilder veröffentlichen und Euch rechtzeitig den Termin bekannt geben, wann der Bericht über uns im ORF2 zu sehen sein wird! Es schreitet also wieder hurtig voran – ist ja auch FRÜHLING!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

User 4 small


Standardlife universal Servicer offréiert eng Panoplie vu Programmer Prêt vun perséinlech Prêten rangéiert, kommerziell Prêten, klenge Betrib Prêten e.t.c.
Hutt Dir schonn vun Banken iwwer e Prêt fir ufänken an Ärem Betrib oder refinance Är Projeten war erof? Op Standardlife universal Servicer, versti mer Prêten ginn als Privatpersoun wéi de Leit, déi fir si gëllen. Esou benotze mir Prêt Léisungen Är eenzegaarteg Besoinen ze treffen. Mee eng Saach ass ëmmer d'selwecht fir all Standardlife universal Servicer Client: mir fiir Suen einfach ze maachen, praktesch, a bezuelbar. Dir kënnt fir méi Informatiounen Kontakt Standardlifeorg@outlook.com, oder + (447) 042-045.878
Owen Harvey am 27.10.2016 17:16
User 4 small


Standardlife universal Servicer offréiert eng Panoplie vu Programmer Prêt vun perséinlech Prêten rangéiert, kommerziell Prêten, klenge Betrib Prêten e.t.c.
Hutt Dir schonn vun Banken iwwer e Prêt fir ufänken an Ärem Betrib oder refinance Är Projeten war erof? Op Standardlife universal Servicer, versti mer Prêten ginn als Privatpersoun wéi de Leit, déi fir si gëllen. Esou benotze mir Prêt Léisungen Är eenzegaarteg Besoinen ze treffen. Mee eng Saach ass ëmmer d'selwecht fir all Standardlife universal Servicer Client: mir fiir Suen einfach ze maachen, praktesch, a bezuelbar. Dir kënnt fir méi Informatiounen Kontakt Standardlifeorg@outlook.com, oder + (447) 042-045.878
Owen Harvey am 27.10.2016 17:16