«Bengalische Gesichter» Meine erste Fotoausstellung

Die gezeigten Portraits aus der bengalischen Welt veranschaulichen die oft schwierigen Lebensbedienungen der Bewohner dieser Gegend.

Diese Gesichter spiegeln das harte Leben in ihren einfachen Wohnräumen und auch die Belastung an ihren Arbeitsplätzen wieder.

Als Fotograf fokussiere ich mich auf die Gesichter ohne die Umgebungssituation dezidiert darzustellen.

«Dies ist eine einzigartige und aufregende Sammlung»

«Ausdrücke von Würde, Respekt und Emotion sollen den Betrachter erreichen»

Porträtfotografie zeigt mehr als nur das Abbild der abgelichteten Menschen. Sie gibt die gelebten Emotionen wieder.

Wenn wir eine Fotografie betrachten, sehen wir diese aus dem Blickwinkel des Fotografen und vermischen sie mit unseren eigenen Gefühlen, Erfahrungen und Wahrnehmungen.

Das Foto einer unbekannten Person Betrachen wir als Reflexion einer Perspektive in Wechselwirkung mit unserer eigenen Sichtweise.

Jedoch wird uns dabei nie das wahre Wesen vollkommen enthüllt.

«Genießen Sie die Faszination meiner fotografischen Portraits»

Präsentieren werde ich die Bilder in großformatigem Qualitätsdruck auf FineArt Papier in hochwertigen Vitrinenrahmen mit Museums Verglasung.

Die Termine

Die Vernissage wird am 4. Mai 2017 um 19 Uhr im Kunst-Lokal in Groß Enzersdorf stattfinden. Die Ausstellung kann dann im gesamten Monat Mai zu den Öffnungszeiten des Kunst-Lokals bei freiem Eintritt besucht werden.

«Danke für Deine Unterstützung»

Ich möchte Dir etwas besonderes bieten.

Um eine Fotoausstellung in herausragender Qualität zu Präsentieren ist neben höchstem persönlichem Einsatz auch Kapital erforderlich. 

«Dafür brauche ich Dich»

Das Gesamtbudget für meine Ausstellung habe ich mit 10.500 Euro kalkuliert. 4000 Euro davon werde ich selbst aufbringen, für den Rest bitte ich um Eure Unterstützung.

Sollte die Ausstellung einen Gewinn abwerfen, so soll dieser den fotografierten Personen eine bessere Zukunft ermöglichen. Hoffentlich können durch deine Unterstützung einem Kind die Schule ermöglichen oder einem jungen Menschen zur beruflichen Unabhängigkeit verhelfen. Dies ist oft schon mit relativ kleinen Summen möglich.

«Die Möglichkeiten sind endlos, und Du kannst ein Teil davon sein»

Auszeichnungen:

  • Erster Preis «Fernweh 2015» Fotowettbewerb von Foto.at

Publikationen:

  • National Geographic Your Shot Story «Best of the World»
  • National Geographic Your Shot «Daily Dozen»
  • National Geographic Your Shot Story «Ask a local»
  • National Geographic Your Shot Story «Hair»
  • National Geographic Your Shot Story «Anachronisms»

Goodies

Auch Cult Caffè unterstützt das Projekt mit einer hochwertigen indischen Röstung in limitierter Auflage. Ab sofort unter den Belohnungen zu finden.

Weine vom Weingut Artner als «Edition Bengalische Gesichter»

Die erste Seite vom Katalog «Bengalische Gesichter» sichere Dir eine Kopie als Belohnung.