Bevor mir die Worte ausgehen

von Walter B

Reinach

Mit deiner Hilfe veröffentliche ich ein Buch mit Texten, die mir am Herzen liegen. Die Ernte aus zwei Jahrzehnten Leben mit der Sprache.

CHF 4’765

136% von CHF 3’500

"136 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

21 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 5.5.2022

Darum geht’s

Vom Sinnspruch bis zum autobiografischen Bekenntnis, von der Reflexion über das Schreiben hin zur ironischen Betrachtung über das Gehen aus Sicht eines Rollstuhlfahrers: Unterschiedlicher könnten die Texte nicht sein, die hier versammelt sind. Und doch ist das Buch mehr als bloss ein Sammelsurium.

Sechs Kapitel geben ihm eine klare Struktur:

– Über das Schreiben – Kurzware – Du – Ich – Aus dem Tagebuch – Behinderung

Das Besondere an meinem Projekt

Für die Texte ebenso wie für Typografie und Gestaltung wurde äusserste Sorgfalt aufgewendet. Entstanden ist ein handliches Büchlein, schlicht in seiner Form, doch reich an Gehalt. Es enthält poetische Sprengkraft. Zum Beispiel:

Dafür brauche ich Unterstützung

Die Texte dieser Sammlung sind poetisch, berührend, ergreifend – doch sie sind nicht marktgängig. So habe ich mich entschlossen, sie im Selbstverlag zu veröffentlichen. Denn sie liegen mir am Herzen.

Ich werde das Buch via Book on Demand (BoD) veröffentlichen. Das heisst, es wird nicht von vornherein in einer Auflage von, sagen wir, 1’000 Exemplaren gedruckt, sondern es werden so viele hergestellt, wie eben nachgefragt werden.

Trotzdem habe ich Kosten, wie zum Beispiel für das Lektorat, für Umbruch und Gestaltung, Kosten die ich mit dem Verkauf des Buches nicht werde einspielen können.

Mit deiner Unterstützung kann ich diese Kosten tragen.

Nochmals ein Beispieltext aus dem Buch, hier allerdings als Karte gestaltet (weicht von der Gestaltung im Buch ab).