blindekuh Erneuerung Empfang

by blindekuh

Zürich

Die blindekuh Zürich bietet seit bald 20 Jahren wichtige Arbeitsplätze für blinde Menschen. Da und dort ist nun etwas Farbe abgeblättert und wir wünschen uns zum Jubiläum einen neuen Empfangsbereich.

CHF 17’172

28% of CHF 60’000

"28 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

144 backers

Concluded on 11/1/2019

Darum geht’s

Das Dunkelrestaurant blindekuh Zürich feiert nächstes Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Die Rezeption – der einzige Ort, wo die Gäste etwas sehen – ist in die Jahre gekommen. Damit wir weiterhin möglichst viele Gäste gewinnen und so wichtige Arbeitsplätze für blinde und sehbehinderte Menschen sichern können, wünschen wir uns einen neuen Empfangsbereich.

Das Besondere an meinem Projekt

Die blindekuh öffnete ihre Türen im September 1999 und war das weltweit erste Dunkelrestaurant. Zweck der Stiftung ist die Förderung des Dialogs zwischen sehenden und blinden Menschen und die Schaffung von Arbeitsplätzen für Blinde und Sehbehinderte. Zur Zeit beschäftigen wir 30 Mitarbeiter, wovon 15 blind oder stark sehbehindert sind.

Dafür brauche ich Unterstützung

Der Eingangsbereich der blindekuh Zürich muss nach 20 Jahren unbedingt aufgefrischt werden. Die Wände sind teilweise stark beschädigt, der Boden abgenutzt und der Unterlagsboden an einigen Stellen eingebrochen. Die Möbel haben Kratzer und sind abgegriffen und müssen ebenfalls aufgefrischt oder ersetzt werden. Für den Erhalt der Arbeitsplätze für blinde und sehbehinderte Menschen sind gute Besucherzahlen sehr wichtig, deshalb möchten wir unseren Gästen einen zeitgemässen und einladenden Empfang bieten.