Hallo, liebe bockwerk-Fans!Von bockwerk, am 7.10.2016 14:31

Crowdfunding-Belohnungen fertig!

Über den Sommer haben wir auch die letzten Belohnungen fertiggestellt – alle Unterstützerinnen und Unterstützer sollten mittlerweile alles Bestellte bei sich haben. Einzig das Modell «Oche» stellt uns noch vor eine Herausforderung – da haben wir eine Holzlieferung zu spät bekommen. Wird aber in den nächsten Tagen erledigt sein.

Falls jemand seine Belohnung doch noch vermissen sollte, dann bitte einfach gleich eine Nachricht an office@bockwerk.at schreiben. Danke!

Ein Riesen-Dankeschön für eure Geduld! Wir hoffen, ihr habt ganz viel Freude mit euren bockwerk-Werkstücken, büchleins & Co. Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns ein Fotos schickt: Von euch auf eurem bockwerk-Lieblingsstück oder mit der Postkarte. Postet es uns doch auf Facebook, dann sehen wir es bestimmt :)

1 Jahr bockwerk – Geburtstagssause!

Im Herbst gibt es uns nun schon 1 Jahr. Am Anfang war es nur eine Idee, heute ist bockwerk bereits zu einem kleinen Social Business gewachsen. Unsere Werkstatt ist ein Ort, wo geflüchtete Menschen mit Handwerk und Design eine sinnvolle Aufgabe mit Perspektive finden. Dabei sind sie nicht allein: Mittlerweile unterstützen uns verschiedene Künstler, Designer und Architekten. Aus ihren Konzepten werden in unserer Werkstatt handfeste Möbelstücke – mit Liebe von unseren bockwerkern gefertigt.

Das möchten wir feiern – und euch als bockwerk-Fans der ersten Stunde unbedingt dabei haben! Bitte gleich vormerken: Die Geburtstagssause steigt bei der Bock auf Kultur Abschlussveranstaltung im WUK, am 22.12., ab 19.00 Uhr. Für alle unsere Crowdfunding-Supporter ist der Eintritt frei!

Bock auf Kultur Abschlussveranstaltung feat. bockwerk Geburtstagssause

Wir sehen uns!

Bis dahin freuen wir uns, euch auch zwischendurch wiederzusehen – auf Facebook informieren wir immer über aktuelle Projekte, Workshops, Ausstellungen & Co.

Alles Liebe, euer Team bockwerk

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die bockwerk büchlein sind fertig!Von bockwerk, am 18.4.2016 22:30

Es ist endlich soweit – die bockwerk büchlein sind fertig und sind so gut wie am Weg zu euch. Hinweis an all jene, die mehrere Belohnungen bestellt haben: Ihr bekommt alles als Gesamtpaket, sobald alles fertig ist. Das Warten hat also bald ein Ende – wir sind auf der Zielgeraden. Behaltet also euren Briefkasten im Auge, es tut sich was!

Kooperation mit adjus.table

Es gibt noch mehr gute Neuigkeiten! Wir sind Teil eines neuen, großartigen Projektes: In Kooperation mit der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria hat Produktdesigner Sebastian Zachl einen höhenverstellbaren Schreibtisch, den «adjus.table», entwickelt. Seit kurzem läuft die Crowdfunding-Kampagne dazu hier auf wemakeit: https://wemakeit.com/projects/adjus-table

Warum wir euch das sagen? Ganz einfach. Wir bauen die Tische in unserer Werkstatt gebaut. Also los – gleich unterstützen und tolle Belohnungen sichern.

Verleihung Sozialmarie am 1. Mai

Wir sind für die diesjährige Sozialmarie nominiert, einem renommierten Preis für soziale Innovation. Am 1. Mai ist endlich die Verleihung. Wir geben zu, wir sind ein wenig aufgeregt. Drückt uns die Daumen!

Fragen, Ideen, Wünsche?

Wir freuen uns immer über eure Nachrichten: Egal ob euch etwas am Herzen liegen, euch eine Frage im Kopf herumschwirrt, ihr Kritik oder Lob loswerden oder uns einfach einen tollen Tag wünschen wollt – zögert nicht, uns an office@bockwerk.at zu schreiben.

Habt eine feine Woche! Wir lassen ganz bald wieder von uns hören, versprochen.

Alles Liebe, euer bockwerk Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Post für euch!Von bockwerk, am 15.2.2016 22:06

Wer hat seine Belohnung schon im Briefkasten gefunden?

Jetzt sollten alle, die einen jUtebeutel, eine Postkarte oder das Minimodell-Bauset bestellt haben, aufzeigen. In der letzten Zeit geht bei uns zackzack ordentlich viel weiter – nicht zuletzt, weil wir großartige Unterstützung bekommen haben: Unseren neuen Zivi Hakan. Herzlich willkommen im Team!

Du hast ein Minimodell-Bauset bekommen? Dann teil doch dein fertig gebasteltes Werk auf facebook.com/bockwerk mit uns. Wir sind gespannt!

«Mustapha» und «Kèndè» bald fertig!

In der Werkstatt fertigen wir inzwischen weiter an den anderen Modellen. Zurzeit sind Modell «Mustapha» und die praktische Multifunktions-Box «Kèndè» am Entstehen. Es duftet herrlich nach frisch bearbeitetem Holz in der Werkstatt, es ist ein Traum. Leider können wir den Geruch nicht mit euch teilen – aber ein paar Bilder von Lamin beim Werken:

Sobald unsere neuen Schmuckstücke versandbereit sind, geben wir Bescheid. Dann melden wir uns auch mit einem Abholtermin, an dem ihr euch eure Belohnung gerne auch persönlich bei uns im Atelier abholen kommen könnt.

bockwerk goes Sozialmarie!

Eine Sache noch: Wir würden liebend gern die Sozialmarie – also den Preis für soziale Innovation – gewinnen. Für unsere bockwerker. Und euch. Und überhaupt sowieso. Unterstützt uns dabei, ihr habt eine Stimme. Hier geht’s zum Voting: http://bit.ly/1WeLxeQ

Ihr könnt noch bis 26. Februar abstimmen! Und ladet auch eure FreundInnen, Bekannte und Familien uns zu helfen. DANKE!

Bis bald liebe bockwerk-Fans, ihr seid großartig!
Euer Team bockwerk

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Hallo, wir sind's mal wieder!Von bockwerk, am 3.2.2016 20:13

Wir melden uns bei euch mit einem Zwischenstand:

Über Weihnachten und Silvester haben wir uns eine kleine Pause gegönnt. Wir haben unseren kleinen Winterschlaf sehr genossen und sind nach den Feiertagen wieder voller Energie durchgestartet. Die Jutebeutel, Postkarten und Minimodelle sind schon in Arbeit und so gut wie in der Post. Das Büchlein wird gerade fertig gelayoutet. Darum kümmern sich die Ehrenamtlichen aus dem bockwerk-Team.

Verstärkung in der Werkstatt gesucht!

Unsere bockwerker bauen jetzt nach und nach auch die anderen Modelle. Wie das geht, zeigt ihnen unser bockwerk-Chef Christian. Da Christian neben bockwerk auch noch in der Wohnbetreuung des Verein Ute Bock arbeitet, suchen wir nach jemandem der ihn in der Werkstatt ehrenamtlich unterstützt. Und zwar jemanden, der weiß wie man mit Holz arbeitet, wie die typischen Maschinen in einer Holzwerkstatt funktionieren und wie man sie bedient. Und das Wichtigste – jemanden, der eine Freude dabei hat dieses Wissen mit anderen zu teilen. Vielleicht kennst du ja jemanden, dem das gefallen würde? Oder vielleicht arbeitest du ja selbst mit Holz oder dein Opa hat dir als Kind gezeigt, wie es geht?

Dann schreib uns doch kurz ein Mail an office[a]bockwerk.at und erzähl uns von dir. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Du hast eine Frage an uns?

Dann melde dich bei uns unter office[a]bockwerk.at oder auf www.facebook.com/bockwerk Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Wir halten euch auf dem Laufenden und versorgen euch in Kürze auch wieder mit ein paar Bildern zum Zwischenstand. Wir haben jetzt nämlich auch einen Zivildiener bekommen, der uns unterstützt – den möchten wir euch unbedingt vorstellen :)

Bis dahin, Alles Liebe vom ganzen Team bockwerk

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Danke!Von bockwerk, am 15.12.2015 22:20

Liebe bockwerk UnterstützerInnen,

liebe bockwerk Fans und Freunde,

es freut mich ganz besonders, dass wir dank eurer Zustimmung die Crowdfunding-Kampagne erfolgreich abgeschlossen haben. Ihr habt somit den Grundstein für einen Fortbestand von bockwerk gelegt. 

In den nächsten Wochen werden wir intensiv daran arbeiten, die Produktion auf Hochtouren zu fahren und den Versand zu organisieren, damit ihr auch so rasch wie möglich zu euren Belohnungen kommt. Zudem feilen wir permanent an neuen Produkten und an der Entwicklung von attraktiven Dienstleistungen.

Ich bin außerdem sehr positiv gestimmt, was das Jahr 2016 angeht, zumal sich bereits jetzt schon einige vielversprechende Kooperationen mit DesignerInnen, KünstlerInnen, UnternehmerInnen, etc. aufgetan haben.

Nicht zuletzt freut es mich insgeheim, endlich in der eigenen Betriebsstätte tätig zu werden und mehreren Leuten, die zur Untätigkeit gezwungen sind, die Möglichkeit bieten zu können, bei bockwerk mitzuwirken.

Ugochukwu der bereits seit 2002 in dieser unzumutbaren Perspektivenlosigkeit ausharren muss, wird Anfang 2016 einen Antrag auf humanitäres Bleiberecht stellen in der Hoffnung, dass sein freiwilliges Engagement bei bockwerk einen positiven Einfluss auf die behördliche Entscheidungsfindung nehmen wird.  

Ein riesiges Dankeschön nochmal an alle für die Unterstützung, wir halten euch garantiert stets über unseren Fortschritt am Laufenden.

Alles Liebe,

Christian

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

User 2 small
Hallo Christian!
Wär es euch eine Hilfe, wenn ich mir Kèndè persönlich abholen und ihr somit nicht den Versand bezahlen müsst? Ich hatte leider am Tag eures bockwerk-Punschabends nicht die Möglichkeit vorbeizukommen und euch persönlich kennenzulernen.
Nochmals Gratulation zum erfolgreichen Crowdfunding - das Projekt ist wirklich toll!
Alles Liebe, Olivia
Olivia Padalewski am 16.12.2015 11:22

WIR HABEN'S GESCHAFFT!Von bockwerk, am 12.12.2015 23:21

Wir sind überglücklich und unsere Herzen hüpfen vor Freude! Wir haben soeben unsere Zielsumme von unglaublichen 30.000 Euro erreicht. Damit geht unser Traum in Erfüllung: Die ersten 4 Monate unserer eigenen Werkstatt inklusive allem Drum und Dran sind nun finanziell gedeckt. Am liebsten würden wir gleich jetzt sofort einziehen ;)

Jetzt können wir uns auch um die Produktion und Finalisierung aller bestellten Werkstücke kümmern. Juhu! Die Kampagne läuft noch 2 Tage – bis dahin könnt ihr euch noch bockwerk’iges bestellen und unterstützen. Alles was zusätzlich noch reinkommt, fließt in weitere Monate Werkstattmiete, Betriebskosten, neue Werkzeuge, Material und Maschinen.

Da geht doch noch mehr, was meint ihr? Ein letztes Mal heißt es also: Teilen, erzählen, SMSen, mailen, faxen, morsen,... – die Wahl eures Lieblingsmediums ist euch überlassen. ;)

DANKESCHÖN von ganzem Herzen an euch. Wir hätten es ohne euch nicht bis hierher geschafft! Ihr seid einfach fantastisch!

Auf die letzten 2 spannenden Tage im Abenteuer Crowdfunding, euer fröhliches Team bockwerk

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

4 TAGE NOCH!Von bockwerk, am 10.12.2015 13:31

Zeit für einen Zwischenstand: Wir haben gute 27.000 Euro beisammen. WOW Danke Leute! Fehlen nur noch 3.000! Das schaffen wir doch gemeinsam, was meint ihr? Seid ihr dabei?

Als bockwerk UnterstützerInnen seid ihr unsere allerersten Fans. Darauf sind wir besonders stolz. Teilt eure Begeisterung mit anderen und steckt sie auch mit dem bockwerk-Fieber an: Persönlich, per Mail, SMS, auf Facebook oder mit einem old-school Express-Brief. Alles hilft! Unser Traum ist zum Greifen nah. Jetzt geht’s um die Wurscht! :)

Nur wenn wir bis zum Ende der Kampagne mindestens 30.000 Euro zusammenbekommen, haben wir die finanziellen Mittel um mit der Produktion zu beginnen. Erst dann können wir euch eure Lieblings-Belohnungen nachhause schicken. Am liebsten würden wir gerne schon heute starten!

Wir sitzen wie auf Nadeln und fiebern mit!

Alles Liebe und DANKE für eure großartige Unterstützung,
euer aufgeregtes Team bockwerk

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Schaut mal!Von bockwerk, am 5.12.2015 14:24

Unser Mini-Modell ist fertig – und wir sind hin und weg! Das Team von laserbox hat sich richtig ins Zeug geschmissen und diese Sonderanfertigung für uns gemacht. Getreu den Originalplänen, aber in einem Mini-Maßstab, könnt ihr euch nun auch euren Mini-«Mustapha» selbst bauen. Bestellt ihn für euch, oder für die HeimwerkerkönigInnen in eurem Freundeskreis ;) Und unterstützt damit automatisch unseren Traum. Danke!

Und nicht vergessen: MONTAG ist bockwerk Punschtag!

Kommt vorbei und packt alle ein, die euch lieb und teuer sind :) Wir freuen uns auf eine feine Zeit mit euch!

** MO, 7. Dez., Mariahilfer Straße 74, von 12 bis 22 Uhr **

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

ENDSPURT :)Von bockwerk, am 2.12.2015 22:57

In den letzten Tagen hat sich so viel getan – wir kommen aus dem Grinsen nicht mehr heraus! So viele neue UnterstützerInnen, liebe Nachrichten, Motivationsschübe später und dank des Bank Austria Kunstpreises stehen wir nun bei über 22.000 Euro. WOW, ihr seid großartig! DANKE!

Fehlen noch knappe 8.000 Euro, dann haben wir’s geschafft. Das wäre doch gelacht? «Alles oder nichts!» So ist die Devise beim Crowdfunding. Erst wenn wir die 30.000 Euro-Marke knacken, dürfen wir das Geld behalten und können euch eure Vorbestellungen schicken.

Also lasst uns zusammenhelfen, nochmal alle zusammentrommeln und jenen Bescheid geben, die noch nichts von bockwerk wissen. Teilt, erzählt, mailt, smst, facebookt oder schickt Brieftauben los ;) Es ist alles erlaubt – wir sind im Endspurt!

BOCKWERK PUNSCHTAG! Wir möchten euch kennenlernen!

Am Montag, 7. Dezember, schmeißen wir beim Ute Bock Punschstand auf der Mariahilfer Straße einen BOCKWERK PUNSCHTAG. Es wird ein bisschen Musik geben, feinen Punsch und einige aus dem Team werden auch da sein. Am liebsten möchten wir euch allen persönlich die Hände schütteln :) Kommt vorbei, plaudert mit uns und nehmt euch gleich ein bockwerk Weihnachtsbaumkreuz mit nachhause. Und nicht vergessen eure Lieben mitzunehmen!

** MO, 7. Dez., Mariahilfer Straße 74, von 12 bis 22 Uhr **

Übrigens: Alle Erlöse, die an diesem Abend hereinkommen, fließen in unsere bockwerk Crowdfunding-Kampagne ein. Juhu!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wir sind so nah dran...Von bockwerk, am 25.11.2015 16:29

an der 10.000er-Marke. So knapp! DANKE an alle, die das möglich gemacht haben!

Wenn wir die 10.000 Euro erreichen, dann bekommen wir mit dem Bank Austria Kunstpreis noch einmal 10.000 Euro dazu. Wir sind uns sicher – wir schaffen das gemeinsam!

Jetzt heißt es nochmal teilen was das Zeug hält, weitersagen und weiterleiten, motivieren und fleißig Weihnachtsgeschenke mit Sinn bei bockwerk kaufen :) Jedes einzelne Wort, jedes Mail, jeder Euro – wir sind für alles davon so dankbar. Denn all das bringt uns ein Stückchen weiter zum Ziel: unserer eigenen Werkstatt!

Warmer Punsch gegen soziale Kälte!

Wir laden euch herzlich ein – kommt beim Punschstand des Verein Ute Bock vorbei und macht euch einen angenehmen Feierabend mit lieben Leuten und feinem Punsch. Seit kurzem gibt’s dort auch die kleineren unserer Werkstücke zu sehen und zu kaufen.

Wo? Mariahilfer Straße 74
bis 4. Jänner, immer ab 17 Uhr

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Überraschung liebe bockwerk Freundinnen und Freunde!Von bockwerk, am 16.11.2015 13:20

Juhu! Wir haben heute die 5.000 Euro-Marke geknackt und freuen uns sehr darüber. 91 liebe UnterstützerInnen haben das möglich gemacht – und du bist eine/r davon! Danke!

1/6 unserer Gesamtsumme ist nun also finanziert – fehlen noch 5/6. Da liegt noch ein ganzes Stück vor uns bis wir uns den Traum einer Werkstatt erfüllen können! Wir sind aber motivierter denn je und haben eine besondere Überraschung für euch:

Modell «Oche», Multifunktionsbox «Kénde» und das bockwerk Weihnachtsbaumkreuz!

Das sind unsere brandneuen Belohnungen, die ab sofort zu haben sind! Lamin, Mustapha und Ugochukwu und das ganze bockwerk Team waren fleißig am Werken die letzten Tage. Und wir sind uns sicher – da ist bestimmt etwas für dich oder deine Lieben dabei. Übrigens: Du kannst auch mehrmals unterstützen und dir mehrere Belohnungen sichern. Ideal, um schon jetzt Weihnachtsgeschenke zu besorgen :)

Teilen, Erzählen, Weiterleiten!

Als eine/einer unserer ersten UnterstützerInnen kennst du bockwerk und findest gut, was wir tun. Werde zur/zum bockwerk BotschafterIn und hilf uns dabei, ganz viele Menschen zu erreichen! Erzähl deinem Umfeld von uns, verschicke Mails an FreundInnen und Bekannte, teil unsere Postings auf Facebook, gib den Link zur Crowdfunding-Seite weiter oder druck ein paar Fotos und Infos aus und häng sie ans Schwarze Brett in der Arbeit usw. ALLES DAVON HILFT UNS SO VIEL WEITER! Schau dazu regelmäßig auf www.bockwerk.at und auf Facebook «bockwerk» vorbei!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Tag 8 - und wir sind kein bisschen müde!Von bockwerk, am 5.11.2015 19:23

Hui, mehr als eine Woche ist vergangen, seitdem wir uns ins Abenteuer Crowdfunding gestürzt haben. Es ist so aufregend und spannend! Wir möchten von ganzem Herzen DANKE sagen – an jede/n Einzelnen von euch. Wir sind hin und weg! Eure Unterstützung treibt uns an und gibt uns so viel Rückenwind – für alles was noch kommt.

Und da kommt noch ganz viel, davon sind wir überzeugt! Wir haben schon so viele neue Ideen im Kopf und freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen zu unserem Projekt.

Mehr als ein Zehntel unserer Zielsumme haben wir schon beisammen. Juhu! Neun Zehntel liegen noch vor uns. Nur gemeinsam mit euch kann bockwerk wachsen und gedeihen. Danke fürs Teilen, Weitererzählen und Motivieren eurer FreundInnen und Familien. Macht weiter so – ihr seid toll!

Alles Liebe vom ganzen Team bockwerk

PS: An alle Spontanen unter euch: Morgen, Freitag 6.11., von 11 bis 14 Uhr, ist unsere Sonderausstellung im Atelier unserer Architekten in der Burggasse 24 zum letzten Mal geöffnet: Dort gibt’s unsere Werkstücke zum Anschauen und Probesitzen und tolle Fotos direkt aus der Werkstatt. Kommt vorbei!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden