In der Arbeit beim Verein Ute Bock begegne ich immer wieder derselben Problematik: Schutzsuchende brauchen nicht nur Essen und ein Dach über dem Kopf, sondern auch eine sinnvolle Aufgabe und eine Zukunftsperspektive. Deshalb habe ich bockwerk ins Leben gerufen. /christian