Warum wir euch brauchen:

Die drei Kumpel der Brauerei «La Meute» brauen schon seit Jahren in ihrer Küche. Im Juni 2016 erhalten sie eine Occasions-Brauerei-Ausrüstung und nisten sich in einem baufälligen Lokal in La Chaux-de-Fonds ein. Seit mehr als 8 Monate widmen die drei Freunde jetzt ihre Freizeit der Renovation dieser ehemaligen Werkstatt, damit daraus eine den Hygiene-Normen entsprechende Mikrobrauerei entstehen kann. Das Projekt kam auch dank einem Duzend Freunde vorwärts, die ihnen abwechslungsweise für die umfangreichen Bauarbeiten halfen.

Die Brauerei wurde mittlerweile von der Lebensmittelinspektion genehmigt und ist schon teilweise in Betrieb. Ein Teil des Lokals wurde jedoch noch nicht renoviert, und die lange, nicht vorhergesehene Wartezeit bis zum ersten Sud war ein harter Schlag auf unsere Finanzen. Das hat uns jedoch keineswegs entmutigt. Die Zusammenarbeit mit « La Plage des Six Pompes» und dem Festival «Gesticulation» wie ebenfalls auch ein paar Zeitungsartikel gaben in der Wartezeit der Brasserie La Meute etwas zum Kauen. Etwas zum Kauen, aber auch etwas zum Trinken mit unseren vier ersten Bier Rezepten die wir auf der neuen Installation perfektionieren konnten, und für die «Inso Mundo» eine Serie originale Etiketten entwickelte.

Wir sind jetzt fast am Ziel! Eure finanzielle Unterstützung ermöglicht uns die Bauarbeiten abzuschliessen und Rohstoff, Flaschen, Etiketten und Promotions-Artikeln zu kaufen. Mit eurer Mithilfe können wir dieses grosse Abenteuer ruhig und sachlich weiterführen.

Gegenleistungen:

Was Besseres als andere ins Abenteuer mitzuziehen? Ganz besonders wenn es eines unserer Ziele ist, die Kunst, Musik und Kultur der Region zu fördern. Um uns zu unterstützen haben Boris Gigon, Sullivan Barbezat und Robin Lopez einmalige Aquarelle und Linolschnitte realisiert, eine saubere Arbeit!

Danke für euer Mitwirken, nur mit eurer Hilfe können wir unser Projekt weiterentwickeln. Dank euch kommt nicht nur eine Brauerei sondern auch eine aktiver Kulturtreffpunkt im Zentrum von La Chaux-de-Fonds zustande!