cartouche

Als Ausgangslage dient ein Saurer-Postauto, das anhand Bedürfnissen von Kreativreisenden ausgebaut wird. Damit verbindet cartouche kreatives Schaffen und mobiles Wohnen in einer besonderen Einzigartigkeit.

Das Fahrzeug wird dazu eine Ausstattung bieten, so dass Kreativreisende darin arbeiten, übernachten und sich verpflegen können. Materialien, Artefakte wie auch Arbeitsgeräte lassen sich bequem im Innern des Atelier-Busses verstauen. Damit bildet dies eine Grundlage für eine Gruppe bis 8 Personen.

Mit cartouche steht dann eine neuartige Form von Thinktank oder Atelier zur Verfügung. Sie schärft die Sinne für neue Perspektiven, weil die Beteiligten ihr übliches Umfeld dafür verlassen müssen.

Die Stärke des Projekts liegt darin, Menschen eine kreative Zusammenarbeit in einer nicht alltäglichen Umgebung zu ermöglichen. Zudem fällt die cartouche mit fast elf Metern Fahrzeuglänge vor jedem Hintergrund ins Auge.

Der Umbau eines legendären Saurer Postautos

Durch eine raffinierte Innengestaltung wird das Fahrzeug einen besonderen Look-and-feel bieten und kombiniert nützliche Geräte, so dass sich Kreativschaffende wohl fühlen.

Die Ausstattung beinhaltet dann neun Schlafgelegenheiten, eine Kochnische, acht Sitzplätze für Fahrgäste, einen Gasherd, einen Kühlschrank, pumpbares Wasser, Spülbereich, eine Markise, Tische und Bänke für draussen, Strom aus Sonnenenergie oder ab Batterie und eine Fahrrad-Befestigung. 

Das Interieur wird durch viel Holz behaglich und zweckdienlich werden. Für jeden Passagier gibt es persönlichen Stauraum. Im Kofferraum gibt es weiteren Platz, um wichtige Arbeitsgeräte zu verstauen.

Dafür brauchen wir deine finanzielle Unterstützung

Die Kosten für Materialien und Geräte für den Innenausbau sowie für eine Lackierung der Karosserie belaufen sich auf CHF 30’000. Dies übersteigt unsere finanziellen Möglichkeiten. Deshalb bist du als Unterstützer so wichtig für uns! Mit der zusammengebrachten Summe und unserer ungebremsten Tatkraft wird cartouche Realität! Und mit cartouche erhältst du eine tolle Plattform, dich zu verwirklichen.

Innert gut zwei Jahren haben wir rund zwei Drittel des Projekts selbständig umgesetzt. Nun fehlt es noch am letzten Drittel.

Dann geht’s mit dem Innenausbau los

Wir sind froh, die Umsetzung des Innenausbaus weiterhin selbst fachmännisch übernehmen zu können: vom Einbau der Standheizung bis hin zu den Schreinerarbeiten. Die Lackierung aussen wird durch Profis extern ausgeführt. Sobald das Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen ist, können wir die Materialien und Geräte einkaufen, sowie die Lackierung mit einer Karosseriewerkstatt planen.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Wir schätzen diese sehr! Gleichzeitig hoffen wir, dass dir eine unserer speziellen Belohnungen eine Freude bereiten wird. Dabei gibt es die Möglichkeit, den Bus und uns direkt kennenzulernen.

Auf unserer Website sind viele weitere Details abrufbar: Aktuell · Ausstattung · Konzept · Idee & Ziele · Kosten

«Ich möchte unterstützen, habe aber Probleme auf wemakeit oder besitze keine Kreditkarte. Kann ich trotzdem spenden?»

Klar, alle Spenden sind herzlich willkommen! Auf unserer Website können direkte Spenden übertragen werden.

Ziel

Mit der cartouche wollen wir eine neue Erfahrung für kreatives Arbeiten unterwegs ermöglichen! Stell dir vor, dein herkömmliches Arbeitsumfeld, dein Atelier oder Büro zu verlassen und dich auf eine inspirierende Arbeitsreise zu begeben.

Denn unterwegs und auf Reise zu sein, heisst neue Blickwinkel einnehmen, neue Impulse und ungeahnte persönliche Energien freisetzen. Da liegt eine zündende Idee oder die glanzvolle Umsetzung in greifbarer Nähe.