Picture 860fcc98 1362 4413 8e21 ccaca954b636

Darum geht’s

In Kooperation mit dem Deutschlandfunk Kultur werde ich nächstes Jahr eine neue CD aufnehmen. Das Projekt bietet die perfekte Gelegenheit, um neue künstlerische Wege zu gehen: Da der Deutschlandfunk komplett für Aufnahmen & Mastering zuständig ist, kann ich mich in dieser Kollaboration ausschliesslich dem künstlerischen und kreativen Teil des Projekts widmen.

Ich habe mich deshalb für die Aufnahmen eines komplett neuen Konzertprogramms mit innovativer Ensemble-Formation entschieden, bestehend aus Schlagwerk, Bandoneon & Klavier. Konzerte sind bereits für Spielzeit 22/23 in Planung. Mit Katharina Treutler am Klavier und Omar Massa am Bandoneon habe ich hierfür zwei ausgezeichnete Künstler im Trio, des Weiteren konnte ich Omar Massa für einen Auftrag von gleich 3 neuen Kompositionen gewinnen.

Picture dc6d5c6c 600e 48e1 af4b e8b0cdcf0cdfPicture a82a010e 8ad7 46f9 bf0f 957b3d2f359aPicture a1aaf767 796f 4ed2 a985 8e04c6bb1c71

Das Besondere an meinem Projekt

Stilistisch wird sich die CD am Tango Nuevo und der Moderne orientieren: Die Besetzung schafft hierfür die perfekte Voraussetzung, um den extremen Charakter und die Dynamik des Genres umzusetzen. Der Reiz liegt dabei vor allem auf der Herausarbeitung der sich neu ergebenden klanglichen und musikalischen Möglichkeiten.
 Da für Schlagwerk, Bandoneon und Klavier bis jetzt kein Repertoire geschrieben wurde, leisten wir hier alle zusammen Pionierarbeit.

Meine persönliche Motivation in diesem Projekt ist, das Schlagwerk von seiner kraftvoll, rhythmischen und lyrischen Seite zu präsentieren…Es wird also definitiv ein virtuoses Projekt ;-)

Dafür brauche ich Unterstützung

Um das Projekt umsetzen zu können, müssen die Probenphasen mit Anfahrt + Hotel der Künstler + Saalmiete der Probenräume, die Auftragskomposition und CD-Vertrieb und -Druck finanziert werden. Standort des ganzen Projekts ist hierbei Berlin, wobei die Aufnahmen letztlich im Deutschlandfunk in Köln stattfinden werden.