Concerts Culinaires de Chardonne

La Poésie du Printemps folgt auf den ausverkauften Erfolg der ersten Ausgabe der Concerts Culinaires de Chardonne, La Sérénade des Saisons im September 2020, die das Beste aus Wein, Essen und Musik zu einem in der Schweiz einzigartigen Kulturevent vereint.

Das Erlebnis der Concerts Culinaires de Chardonne ist ein langanhaltendes mit einem großartigen Programm rund um das Thema Erneuerung und Frühling. Im Rampenlicht steht die Sopranistin Teodora Gheorghiu, Star der Wiener Staatsoper, die unter der Leitung von Maestro John Axelrod die Vier letzten Lieder von Richard Strauss aufführen wird. Weitere Werke auf dem Programm sind Claude Debussy’s Prélude à l’après midi d’un faune und Aaron Copland’s Appalachian Spring. Das Konzert endet mit Johann Strauss II’s Wein, Weib und Gesang, gespielt vom International Orchestra of Geneva unter der Leitung von Maestro John Axelrod.

Begleitet wird das Konzert von Dichterlesungen mit Werken von Stéphane Mallarmé, Hart Crane, Hermann Hesse und Joseph von Eichendorff sowie kulinarischen Genüssen aus der exquisiten, preisgekrönten Küche von Chefkoch Mathieu Bruno und einer Weinprobe, die von der Gemeinde Chardonne angeboten wird. Die florale Dekoration der Bühne wird wieder Cathy Hermann von Coeur d’Artichaut anvertraut.

Zum Thema Wiedergeburt, Wiederbelebung und Auferstehung nach dem Coronavirus bieten die Concerts Culinaires de Chardonne in Zusammenarbeit mit dem Verein CultureALL außerdem unterprivilegierten Familien der Gemeinde Chardonne-Mt. Pélerin die Möglichkeit, am 12. Juni 2021 um 13:00 Uhr in der Grande Salle de Chardonne, 67 Rue du Village, eine kostenlose Generalprobe von La Poésie du Printemps zu besuchen. Eine Wasser- und Saftverkostung für die Kinder, organisiert und gesponsert von der CultureALL Association, wird angeboten, gefolgt von der Generalprobe.

Feiern Sie die Rückkehr der Concerts Culinaires de Chardonne, wenn diese Synästhesie der Sinne Sie mit der Poesie des Frühlings umwirbt.

Picture 846b64da 62b7 4601 af52 a01f04a22ebcPicture 09e2177b f656 4f1b b162 e2d546df985dPicture 90d1df75 45e5 4404 852c 432848fa1681Picture 93de08e5 7b7f 4161 9732 17e5e64927fb

Concerts Culinaires de Chardonne braucht Ihre Unterstützung, denn....

Greetings, Bonjour, Grüezi und Buongiorno,

Lassen Sie mich Ihnen sagen, warum ich denke, dass wir Ihre weitere Unterstützung verdienen. Aber zuerst, für diejenigen von Ihnen, die noch nicht zu den Concerts Culinaires de Chardonne beigetragen haben, möchte ich Ihnen einige Hintergrundinformationen geben. Die 1. Concerts Culinaires de Chardonne, die am 26. September 2020 im Grande Salle de Chardonne und im Restaurant Là Haut stattfanden, waren trotz der Einschränkungen durch die Crowdfunding-Restriktionen ein voller Erfolg.

Unsere WeMakeIt-Crowdfunding-Kampagne wurde vollständig finanziert. Die Weltklasse-Geigerin Alexandra Conunova war die Solistin. Das Internationale Orchester von Genf spielte brillant. Mathieu Bruno vom Restaurant Là Haut sorgte für die Kulinarik und Jean Luc Ducret vom Weingut Le Parrain für die Weine. Der Termin für die nächsten Concerts Culinaires de Chardonne ist für den 12. Juni bestätigt. 2021. Die Weine werden von der Gemeinde Chardonne zur Verfügung gestellt. Der «Star» der Wiener Staatsoper und Bewohner des Kantons Waadt, Teodora Gheorghiu, wird die Vier letzten Lieder von Richard Strauss singen. Maestro John Axelrod dirigiert außerdem das Internationale Orchester von Genf in Debussys Prelude to the Afternoon of a Faun, der Originalversion von Coplands Appalachian Spring und Johann Strauss IIs Wine, Woman and Song. Im Grande Salle de Chardonne können die Gäste eine von der Gemeinde angebotene Chardonne-Weinverkostung genießen,

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung, damit wir unser Ziel von CHF 10.000 zur Deckung der Kosten dieser Veranstaltung, die auch eine Live-Übertragung beinhaltet, erreichen können. Es ist wichtig zu erkennen, dass diese kulinarische Konzertreihe das Potenzial hat, zu einer regelmäßigen, halbjährlichen Veranstaltung im Frühjahr und Herbst zu werden. Es ist ein außergewöhnliches Projekt, das für seine Fortsetzung vorrangige Unterstützung benötigt.

Das Budget für die Concerts Culinaires de Chardonne wurde bereits im September durch die Begrenzung der Besucherzahl auf nur 40% der Kapazität beeinträchtigt. Leider wurde das für Dezember 2020 geplante Programm aufgrund der sich verschlechternden Coronavirus-Situation abgesagt. Mit dieser Absage hat sich das Risiko der Absage zukünftiger Veranstaltungen erhöht.

Der 12. Juni 2021 ist der kritischste Zeitpunkt für die Fortsetzung dieses sehr geschätzten und gefeierten Erlebnisses im Herzen der Region Lavaux. Die Concerts Culinaires de Chardonne sind die einzige Veranstaltung ihrer Art in der Region Lavaux, Vevey und der Riviera, vielleicht sogar in der ganzen Schweiz. Sie hat einen einzigartigen Charakter in der künstlerischen und thematischen Verbindung von Wein, Essen und Musik. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Unterstützung.

Wie Ihre Unterstützung hilft.

Jeder ist hungrig nach Kultur, Kunst, Musik, Essen und Wein, besonders nach dem Coronavirus. Viele Festivals sind zwar abgesagt worden, aber einzigartige Veranstaltungen, die die notwendigen hohen Qualitäts- und Hygienestandards erfüllen, sind gefragt. Die Concerts Culinaires de Chardonne können helfen. Wir heißen Sie zu diesen Kulinarischen Konzerten unter Einhaltung der geltenden Gesundheitsvorschriften zu unser aller Sicherheit herzlich willkommen.

Im Grande Salle von Chardonne, für nur 200 Teilnehmer, werden wir am 12. Juni 2021 präsentieren: Die Poesie des Frühlings.  Für diejenigen, die nicht anwesend sein können, wird das Konzert live gestreamt auf Ihre bezahlte Anmeldung unter https://www.recithall.com/events/216.  Für Spenden über 100CHF ist der Zugang mit einer Einladung kostenlos. 

Picture 72e500e9 7d5f 4070 90ba c52a455f3ed3Picture 825829de d086 447e 9ae1 5384673ef249Picture 5c2dde61 aa1a 4b2b a12d bcc640487829Picture 92f315c6 65df 49b5 8747 2b873c9d9a94Picture 62894e19 3a00 482e b3cc 852d8972a2d5Picture 45df18fa 4852 479e bd51 7c8d758b1b50Picture e9fac623 1fc0 4db0 8305 f40d17d17c77Picture e44e905d bfbe 4814 86af 4eef2d811ccaPicture 3564ced7 fb3e 4cc4 b5d7 6b5e65dc1ba3