DANKE & Vorreservation für die 9x9 Dinners! Von Franziska Bründler, am 3.8.2015 16:27

Liebe Wemakeit-Supporterinnen und Supporter

Bald ist es soweit: UNSER BUCH GEHT IN DEN DRUCK! Aber schon jetzt steht fest, wir werden den ambitionierten Erscheinungstermin – genau den 9.9.2015 schaffen!

Dafür wird auch unser Druckpartner – Engelberg Druck in Stans sorgen. Unter uns, angesichts der enormen Kosten für den Druck haben wir uns zeitweise sogar überlegt, unser Buch im Ausland zu produzieren. Aber hey – wir schreiben in unserem Buch, dass man Zutaten für eine Einladung am Markt kauft soll und dann wollen wir – einfach weil es günstiger ist – in Deutschland drucken? Nein, das geht nicht und wir freuen uns sehr, dass dies dank eurer grosszügigen Unterstützung auch nicht ist! Möglich geworden ist es, Dank Edi Engelberger und Sandro Blättler von der Druckerei, die uns mit ihrer tollen Arbeit und ihrem grosszügigen Sponsoring in der Schweiz gehalten haben.

Doch – liebe Supporterinnen und Supporter – nebst einem grossen DANKESCHÖN, möchten wir uns für euer Vertrauen erkenntlich zeigen. Ihr habt nämlich exklusiv die Möglichkeit, eine Vor-Reservation zu tätigen für die 9x9-Dinner der 3. Saison. Einige von euch haben dies ja bereits auf Wemakeit gebucht und so sollt ihr auch die Möglichkeit erhalten, euren Einsatz einzulösen und die ersten zu sein, die ihre Plätze reservieren können. Nur für euch ist nun auf unserer Webseite das Anmeldeformular aufgeschaltet. Hier der Link um euren Abend zu reservieren: http://9mal9.ch/Kontakt/

Was an den jeweiligen Abenden angeboten wird, ist noch nicht im Detail definiert. Was aber klar ist, am 9x9-Grundkonzept ändert sich nichts und unsere talentierten Köche Sandro Corrà und Thierry Fuchs sind wieder im Boot!

Und was auch klar ist, wir haben eine neue Location gefunden. Franziska zieht mit ihrem Büro in eine alte Druckerei entlang der Reuss und glücklicherweise konnte sie den Vermieter überzeugen, auf den 800 Quadratmeter nicht nur Bürofläche zu vermieten, sondern gleichzeitig ein B16+ zu realisieren!

Für alle jene, die sich das Buch und die Einladung an unsere Vernissage gesichert haben: Die offizielle Einladung folgt (ja, das Buch hat Priorität). Auf ein Save the Date haben wir unser erlaubt zu verzichten, das Datum ist ja eigentlich klar ;-).

So, wir haben nicht mehr viele Tage bis die Druckmaschinen laufen und konzentrieren uns nun wieder auf das Layout, um die letzten Korrekturen zu machen.

Wir danken euch allen nochmals mehr als herzlich für den Support und freuen uns, viele von Euch sehr bald zu sehen.

Eure Gastgeberinnen

Simone & Franziska

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Dank dir können wir sagen: WE MADE IT! DANKE! Von Franziska Bründler, am 15.6.2015 17:02

Liebe Supporterinnen & liebe Supporter

Liebe 9x9 Freunde

Was für Glücksgefühl – We made it!!! Und dies dank jedem einzelnen von Euch. Mit eurer Unterstützung ist die erste grosse Hürde geschafft und wir können unser Buch in der Schweiz drucken. DANKE!

Und alles was darüber hinausgeht, ist Extra. Wir sprechen hier beispielsweise vom Zeichenband, das zwar nicht unbedingt nötig, aber sehr schön wäre oder von den zusätzlichen Seiten, die wir schon geschrieben aber noch nicht in der Finanzierung vorgesehen hatten oder von edlerem Papier, welches der Profi sofort als Qualitätspapier erkennt.

Aber ihr habt uns vor allem Mut gemacht und wir machen weiter in der Hoffnung, noch ein paar Unterstützer für unsere Crowdfunding-Aktion zu finden, um diese Extras zu realisieren. Deshalb sind wir sehr dankbar, wenn ihr von der Aktion im Freundeskreis erzählt und in unserem Namen weitere Unterstützer motivieren könnt.

Und eines können wir nie genug betonen; die Realisierung des Buches wird nur deshalb möglich, weil wir hervorragende Partnerinnen haben.

Daniela Schmid von der Agentur Planet, die schon lange ein Buch machen wollte und gleich begeistert zugesagt hat Bild und Text in Einklang zu bringen. Simone Vogel, die unsere 9x9-Bilder gemacht hat, als die Idee gerade erst geboren war und auch dieses Mal wieder dabei ist, weil sie findet gute Projekte muss man unterstützen. Und weil ihre Atelierpartnerin Claudia Linsi gleich denkt, war auch sie sofort im Boot. Den eigentlichen Auslöser gegeben hat Anaïs Walde, unsere Verlegerin. Sie glaubt an uns – und obwohl sie eigentlich ein Jahr lang kein Buch herausgeben und ihren Mutterschaftsurlaub geniessen wollte, ist sie dabei.

Den vier Power-Frauen sind wir unglaublich dankbar, dass sie mitmachen, weil sie an das Projekt glauben und nicht ihren Verdienst in den Vordergrund stellen. Es macht definitiv Freude so zu arbeiten. 1000 DANK. Und natürlich Danke all den wunderbaren Menschen, die uns im Hintergrund unterstützen.

Wir können euch garantieren, es hat uns unglaublich motiviert,  dass ihr uns alle unterstützt habt. Weil, ganz ehrlich, ab und zu ist es schon hart, wenn wir am Wochenende und bis spät am Abend am Arbeiten sind, während unsere Freunde draussen geniessen oder sich an der Sonne bräunen. Umso schöner ist es zu wissen, dass ein wichtiger Teil des Buches finanziert ist... Es nimmt uns den Druck und lässt unseren Gedanken mehr Platz für Kreativität.

Wir freuen uns nun auf die verbleibenden 15 Tage Crowdfunding und können es kaum erwarten, euch das Buch in 14 Wochen zu präsentieren.

Von Herzen

Franziska & Simone

PS: übrigens, falls ihr noch einen Input, Tipp, Trick oder sonst etwas habt, was unbedingt ins Buch sollte, bitte eine Mail an hunger@9mal9.ch senden. Wir freuen uns über kreative Inputs!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Erste Visuals für euch!Von Franziska Bründler, am 4.6.2015 22:00

Liebe Freunde und Supporter

Das Projekt läuft auf Hochtouren... Alle Parteien sind mit viel Herzblut und Leidenschaft am Arbeiten.

Und so entsteht Kapitel um Kapitel – und gerne zeigen wir euch erste Visuals von unserem Buch:

Wir hoffen natürlich, die Arbeit von Daniela Schmid, unserer Grafikerin von Planet gefällt euch. Die Bilder sind noch Platzhalter, das Fotoshooting findet in den kommenden Wochen statt. Darüber werden wir natürlich auch informieren. Zuerst schreiben wir intensiv weiter und freuen uns, wenn ihr uns tatkräftig unterstützt.

Herzlich Franziska & Simone

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Das 9x9 der Gastgeberei interessiert... Von Franziska Bründler, am 2.6.2015 10:56

und fasziniert!

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, liebe 9x9 Freunde

Gestern ist der erste Radiobericht über unser Buch und vor allem dessen Inhalt erschienen. Auf Radio Sunshine durften wir den Hörerinnen und Hörer Tipps und Tricks verraten, wie ein Abend als Gastgeber sicherlich gelingt.

https://www.facebook.com/9mal9?fref=nf

http://radiosunshine.ch/#detail

(der direkte Link funktioniert leider nicht, Bericht von gestern, 1.6.15)

Wir freuen uns sehr, dass das Thema (grundsätzlich) auf Interesse stösst. Dies bestätigt natürlich auch, dass ihr, liebe Supporterinnen und Supporter ein Buch ermöglicht, welches wirklich umgesetzt werden soll.

Die Umsetzung ist nun unsere Hauptaufgabe. Wir, Franziska und Simone sind im schönen Tessin und sind von morgen früh bis abends spät am Schreiben, Konzepten, Verwerfen, Neuschreiben...

Daniela Schmid ist in der Gestaltung soweit, dass wir die ersten Kapitel gelayoutet haben und uns unglaublich auf das gesamte Werk freuen... Ihr seht, es geht was.

Nun hoffen wir natürlich, dass auch die Wemakeit Aktion noch erfolgreich abgeschlossen werden kann. 28 Tage bleiben uns noch. Bekanntlich läuft immer am Schluss am Meisten. Es würde uns natürlich sehr freuen, wenn auch ihr uns noch kräftig unterstützen könntet und eure Freunde mobilisieren, das Projekt ebenfalls zu unterstützen.

Euch allen, ganz ganz herzlichen Dank für den Support. Wir schätzen dies sehr.

Beste Grüsse

Franziska & Simone

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung