22 890 Franken für unsere Projekteingabe!By IG Sennhof, on 19/10/2018 15:57

Content

Wie sind überwältigt von der Solidaritätswelle der letzten paar Tage. Dank über 100 Backers sind schon fast 23000 Franken zusammengekommen. Es geht noch weiter bis kommenden Montag 14 Uhr. Es hat immer noch fesche Preise parat für Euch.

Mit dem zusätzlichen Geld machen wir unsere Housewarmingparty im Sennhof. Wenn wir nicht gewinnen, dann machen wir trotzdem ein Fest - und ihr seid ALLE eingeladen!

Das übrige Geld aus der Wemakeitkampagne fliesst in eine Stiftung, die Projektteams wie das unsrige unterstützt.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung - in vielerlei Hinsicht.

Wir haben ALLES gegeben für den Sennhof.. …Jetzt bitte alle auch ganz fest die Daumen drücken, dass wir den Sennhof kaufen, umnutzen und beleben können. Machst Du mit? Bitte über Homepage anmelden: www.igsennhof.com

Für eine dynamische Stadtentwicklung und eine lebendige Altstadt! Werde potenzielle Genossenschafterin per Express: LOI Ausfüllen und an igsennhof(at)gmx.ch mailen. Heute noch!

Was Genossenschaften können

Genossenschaften bauen innovativ, nachhaltig, solide, frech, schön, günstig. Das tun andere auch.

Genossenschaften bauen visionär: Sie bauen Gemeinschaftsräume und Clusterwohnungen, sie bauen flächensparend und funktional, sie bauen für die 2000-W-Gesellschaft. Das tun sonst nur wenige.

Genossenschaften bauen spekulationsfrei: Sie lassen die Rendite im Haus und geben sie den MieterInnen zurück, sie bieten den BewohnerInnen Bleiberecht. Das tut sonst keiner.

Genossenschaften bauen demokratisch: Sie befragen ihre Mitglieder, wenn sie bauen wollen, sie beziehen die BewohnerInnen in die Planung ein, sie beteiligen sich am Betrieb und überlassen ihnen manchmal Entscheidungen über Vermietung oder Unterhalt. Sie bauen soziale Netze und funktionierende Nachbarschaften. Das kann sonst keiner. ((c)Res Keller)

Lernt uns kennen, packt mit an! Werdet Genossenschafterin!

Download: https://www.igsennhof.com/unterstützen/

Nur noch 5 Tage Crowdfunding für IG Sennhof!By IG Sennhof, on 16/10/2018 13:51

Content

Die Zeit ist gekommen: Deine/Ihre letzte Chance einen Preis der IG Sennhof, des Kabinetts, des Stadtbrauers oder des Musiksalons zu ergattern.

Mach auch nochmal zünftig Werbung in Deinem Umfeld: https://wemakeit.com/projects/das-gefaengnis-wird-stadt

Testimonials

Willst Du uns auch mit einem Testimonial unterstützen? Bild und Statement an igsennhof(at)gmx.ch mailen und Du bist schon morgen im Netz. Gebt uns Euer Gesicht und Eure Stimme für den Sennhof.

Eure IG Sennhof

Kulturfest im Kabinett: 12. Oktober, 18-22 UhrBy IG Sennhof, on 10/10/2018 13:32

Picture e618a23a 39c4 4903 9a8e 1dc247df9828Picture ec9b28d6 e3f8 41fa a45e 88e4b6cd9c5ePicture 34f9ed53 fa91 4960 aefd e18aa185fd31Picture a380d095 d7a9 4365 8879 fdf60e62c4adPicture 276635b2 eea9 4b6c 83a9 5cfb604a2fdfPicture 89ef3301 c905 40df 90b4 f02048f1d93bPicture 313a5d00 82f6 43e1 ab54 203688b798cfPicture a482734e 7f12 40d1 bb93 362bcd0ba81aPicture 2827bd54 edb9 4cde 82a2 74508697f11cPicture 5ad9e325 5226 4221 9dca 0f2e42eed2c6

Noch 12 Tage für die restlichen 7500 Franken. Wir veranstalten deshalb ein Kulturfest zum Crowdfunding-Endspurt:

Am Freitag, 12. Oktober von 18:00 - 22:00 Uhr ist Open House and Stage im Kabinett der Visionäre, Sägenstrasse 75, Chur

Die IG Sennhof bestellt für den wemakeischen Endspurt eine kulturelle Veranstaltung und lädt Alle dazu ein! Lernt uns kennen, esst und trinkt und tanzt mit uns auf der Zielgeraden:

Singende Expert*innen auf der Gitarre, eine begnadete Stimme mit Klavier, passionierte Schlummer-DJs und eine Lesung mit dem Titel: «Ohne Titel, Ohne Ort, Ohne Datum, Ohne Ziel» warten auf Gwundrige Unterstützer und Sennhoffans.

Zum Essen gibt es Süsskartoffel-Fritten mit Trüffelmayo und zum Trinken das Stadtbier. Gegen Kollekte.

Die Sennhof-Community wächst!

Wir sind bereits 80 Mitglieder und mehr als 100 GenossenschafterInnen. Solltest Du auch noch beitreten oder potentielle GenossenschafterIn werden wollen, bist Du herzlich eingeladen. Denn wisse: Jeder Name gibt unserer Wettbewerbseingabe Kraft. Jede Stimme macht unser Projekt besser.

Anmeldungen auf igsennhof@gmx.ch.

Herzlichen Dank allen, die uns schon jetzt tatkräftig unterstützen.

Das sind wir. Mach mit uns mit!

Eure IG

Was bedeutet eigentlich Stadt? Stadt ist: Wo man hingeht. By IG Sennhof, on 1/10/2018 12:30

Picture d5855f81 e4d0 4823 987d 2d1582cfb85dPicture c82a3fc0 d339 4210 961b 57ff351c81a5

Es ist Halbzeit. Am 22. Oktober endet unser Crowdfunding und am 31. Oktober 2018 geben wir bereits unser Projekt ab. Dann liegt der Ball bei der Jury. Wir kämpfen weiter-im Sturm!

Halbzeit heisst für uns nämlich keine Pause, sondern das Gegenteil: Wir haben nochmals weitere tolle Angebote für die 2te Halbzeit für Euch zusammengestellt. Bedient Euch und erzählt es weiter.

«Wir müssen das Engagement nochmals verdoppeln», sagt der Couch gerade zu Euch in der Umkleidekabine, während ihr Euch die Schweissperlen abwischt: «Und jetzt: Alle in den Sturm! Wenn wir wollen, dass das «Tor» zum Sennhof ein neues «Tor» zur Stadt wird, dann braucht es Alle! Zusammen schaffen wir das!»

Wir danken an dieser Stelle allen, die das jetzt schon tun oder es noch vorhaben. Sei dabei.

Es dankt, unterstützt und gestaltet weiter: Die IG Sennhof mit der Genossenschaft bainviver-chur / ACT Graubünden / Altstadt Chur / Freie Bühne Chur / Genossenschaft Glärnisch Textil / Grain Circle / Arge «Familien für die Altstadt» / Hebamme mit Herz / Junges Theater Graubünden / Kabinett der Visionäre / Spielgruppe mit Kinderhütedienst Fröschli / Kunstschule Chur / Kunst.Hand.Werk.Graubünden / Malatelier Steinbruchstrasse / Musiksalon / Petition Kulturruum Chur / Theater Chur / Urban Green Network / Verein Tüftelei / Verein Wohlklang / Village Office Genossenschaft / Werkstatt Chur / ZeroWaste Laden oba aba / ZuZu Cupcakes!

Es läuft alles - rund By IG Sennhof, on 26/9/2018 17:13

Content

Nicht nur haben wir mit 45 Unterstützenden bereits schon 7250 Franken erreicht, bei uns läuft auch sonst alles rund: Mit Freude verkünden wir unsereN 100steN Genossenschafter*IN. Zudem setzen sich auch rund 78 Mitglieder der IG Sennhof tagtäglich für unser gemeinsames Ziel ein: Der Sennhof wird Stadt!

Die Standaktion am Kulturplatz Festival von letztem Samstag war ebenfalls ein grosser Erfolg. Die Zeitungen berichten über unsere Vision, die sich dank Euch allen immer mehr zum Projekt formt.

Unsere Architekten vom Architekturbüro Conradin Clavuot arbeiten ebenfalls auf Hochtouren. Beraten werden wir punkto Städtebau von Stefan Kurath (urbanplus/Iseppi-Kurath Architekten). Der Landschaftsarchitekt Andreas Egger (von ihm ist auch das schöne Bild) arbeitet an unserem Aussenraum.

Ihr seid Alle grandios. Ole! Weiter so. Auf Euch ist einfach Verlass. Wir schaffen das. Zusammen ist man stark.

Herzlichen Dank

Eure IG Sennhof

IG Sennhof auf Kurs. All hands on Deck! We have a heading. By IG Sennhof, on 17/9/2018 12:00

Wir haben nach 10 Tagen schon knapp 3000 Franken zusammen. Dank Dir! Wir brauchen in 35 Tagen noch 7 mal so viel.

Mache in Deinem Freundeskreis Werbung für unser Projekt:

Vorlage (Copy & Paste): Wir brauchen Deine Unterstützung. Zum Crowdfunding: https://wemakeit.com/projects/das-gefaengnis-wird-stadt

Der Verein IG Sennhof beteiligt sich mit einem gemeinschaftlichen Projekt am laufenden Investorenwettbewerb für das Areal des wegziehenden Gefängnisses. Am 31. Oktober ist Abgabetermin. Die IG Sennhof ist voll auf Kurs.

Damit wir den Wettbewerb bestreiten können, brauchen wir Deine Unterstützung: Beratungen, Planer, Kopien und Spesen sowie unsere Standaktionen kosten Geld.

Falls wir gewinnen, machen wir ein grosses Fest für Alle: Zum Housewarming im Sennhof natürlich. Falls wir nicht gewinnen, fliesst das verbleibende Geld aus der Wemakeit-Kampagne in eine Stiftung, die Teams, wie wir es sind, bei einem Wettbewerb fördert und finanziell unterstützt.

Nebst einer Finanzspritze suchen wir auch weitere Mitglieder! Als Vereinsmitglied und künftige Genossenschafter*in kannst Du bereits jetzt unser Projekt mitgestalten. Wir sind bereits Duzende, aber: Je breiter unsere Basis, desto grösser ist unsere Gewinnchance.

Auf unserer Homepage erfährst Du alles über uns und unsere Arbeit rund um den Sennhof: https://www.igsennhof.com

Damit unsere Vision zum Projekt wird, braucht es nun Alle! Werde Teil davon. Unterstütze unser Projekt. Melde Dich noch heute -> igsennhof(at)gmx.ch

Eure Sennhof Crew