Update #4Von Owley, am 14.1.2015 11:54

Liebe Unterstützer,

Manche von euch wissen es bereits, andere erfahren es erst jetzt (und werden dann vermutlich demnächst noch einen Brief erhalten):

Das ONE DAY ONE MONSTER Buch erscheint nicht nur im Februar, es gibt am 14. Februar 2015 um 17:00 Uhr auch noch eine Vernissage im Folium beim Sihlcity in Zürich, zu der ihr herzlich eingeladen seid. Lasst uns gemeinsam auf das Buch anstossen! Auf Facebook habe ich einen Event eingerichtet, auf dem ich euch über die Vernissage auf dem Laufenden halten werde.

Eure Belohnungen werde ich euch an der Vernissage übergeben, solltet ihr nicht teilnehmen können, werde ich euch eure Bücher & Monster selbstverständlich per Post zukommen lassen. Darum wäre es gut, wenn ihr wisst, dass ihr nicht kommen könnt, dass ihr mir kurz eine Mail an owley[at]owley.ch schickt.

Das Buch wird via MACHAON (www.machaon.ch) oder in ausgewählten Shops, wie dem Analph in Zürich für 29.- zu haben sein. Weitere Infos zu Bezugsmöglichkeiten werden bald auf der Seite von MACHAON zu finden sein.

In diesem Sinne:
Stay classy, folks!

Euer Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Update #3Von Owley, am 13.12.2014 14:09

Gestern habe ich die Bestätigung erhalten, dass sich demnächst sieben kleine (oder grosse) Pakete mit fertig gedruckten und knallgelben kleinen Büchern auf dem Weg zu mir machen. Nun steht dem ONE DAY ONE MONSTER Buch nichts mehr im Weg, weshalb ich an dieser Stelle auch den offiziellen Release-Termin verkünden möchte. Das Buch wird im Februar 2015 erscheinen, und kann bei mir, sowohl in ausgewählten Läden bezogen werden. Hierzu aber mehr zu einem späteren Zeitpunkt.

Und weil ein Release-Termin alleine nicht spannend genug ist, lasse ich folgendes Bild, sozusagen als kleinen Teaser, da.

Stay classy,
Euer Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Update #3Von Owley, am 15.10.2014 00:01

An dieser Stelle folgt ein kleineres Update über den Zwischenstand von ONE DAY ONE MONSTER – die Kommunikation zu meinem Buch kam angesichts meines Studienbeginns leider etwas zu kurz. Aber keine Sorge, ich arbeite auch so noch an Hochtouren daran!

Alle technischen Fragen sind geklärt, was jetzt noch fehlt ist der Druck. Wenn alles läuft, wie es sollte, werde ich der Druckerei Ende Monat Grünlicht erteilen – und dann laufen die Druckpressen auf Hochtouren, damit ihr so schnell wie möglich euer Exemplar von ONE DAY ONE MONSTER in den Händen halten könnt.

Leider gibt es auch ein bisschen Bad News: Durch die lange Vorlaufzeit bei der von mir angestrebten Auflage kann ich den angestrebten November/Dezember-Termin unmöglich einhalten. Das Buch wird nun stattdessen im Januar 2015 erscheinen. Dabei konnte ich mir auch bereits die Unterstützung einiger Läden zusichern, die das Buch dann bei sich im Regal stehen haben werden, was ich total klasse finde.

Ausserdem werkle ich momentan noch an einer Überraschung, zu der ich mehr erzählen werde, wenn es so weit ist. :-)

Stay classy,
Euer Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Update #2Von Owley, am 4.8.2014 10:39

Fast zwei Monate sind vergangen seit dem letzten Lebenszeichen des ONE DAY ONE MONSTER Buches. Ich möchte mich für die Funkstille entschuldigen – das war nicht gewollt. Auch war ich nicht untätig in den vergangenen Wochen, weshalb ich euch hier die wichtigsten Informationen zum aktuellen Stand des Buches geben möchte.

Am Veröffentlichungstermin von ONE DAY ONE MONSTER hat sich nichts geändert, das Buch wird im November 2014 erscheinen. Genauere Daten folgen hier noch. Es wird, mit dem ganzen redaktionellen Teil (Vorwort, etc.) knapp 400 Seiten dick. Dabei hat es auch ein neues Cover bekommen, das ihr hier als Allererste zu Gesicht bekommt.

Aus der geplanten Zusammenarbeit mit einem Verlag wurde aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen leider nichts, weshalb das Buch nun im Selbstverlag erscheinen wird. Dazu habe ich vor Kurzem ein kleines Independent-Label namens MACHAON ins Leben gerufen, über das ich ONE DAY ONE MONSTER veröffentlichen werde.

Ich werde noch in diesen Tagen die letzten technischen Details mit der neuen Druckerei klären – und dann steht dem Buch wirklich nichts mehr im Weg.

Stay classy,
Euer Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Update #1Von Owley, am 6.6.2014 01:03

Vor einem Monat ging das Crowdfunding für das ONE DAY ONE MONSTER Buch zu Ende, weshalb ich euch ein kurzes Update geben möchte über den momentanen Stand des Buches. Und ich sage es euch gleich direkt: Es wurde noch keine Seite gedruckt.

«Ja, was hast du denn bisher gemacht, bitteschön? Warst du mit unserem Geld etwa in den Ferien?»

Ja wie, du hast meine Postkarte aus der Südsee nicht bekommen? Heilandsack.

Nein, Spass beiseite. Der Grund für die Verzögerung ist, dass sich mit dem Crowdfunding einige Optionen ergeben haben, die ich gerne genauer unter die Lupe nehmen würde. Weil ich euch nicht einfach ein ONE DAY ONE MONSTER Buch in die Hand drücken möchte, sondern das bestmögliche ONE DAY ONE MONSTER Buch. Und ich denke, das ist doch sicher auch in eurem Sinn.

Die Zeit bis dahin habe ich aber nicht einfach tatenlos verplempert. Bis Mitte Mai habe ich bekanntlich die Monster gezeichnet, sodass das Projekt nun nach 365 Tagen offiziell ein Ende gefunden hat. Alle gewünschten Monster wurden gezeichnet – eure Bilder werde ich dann zusammen mit dem Buch auf den Weg schicken. Und auch diejenigen, die sich ein Monster aus dem Fundus gesichert haben, konnten sich dieses schon aussuchen.

Beim Sortieren der Monster ist mir übrigens etwas total schräges aufgefallen. Das 100. Monster, Walt, war offensichtlich nicht zufrieden mit seinem knalligen grün, weshalb er kurzerhand beschloss, seinen Teint zu ändern. Schuld daran ist natürlich das Licht, sowie die miese Qualität der Filzstifttinte. Hier noch der Vorher-Nachher-Vergleich:

«Das ist ja gut und schön, aber kannst du uns nun konkrete Infos zum Buch geben?»

So auf die Schnelle, nein. Im Moment ist noch offen, wie genau ich das Buch veröffentlichen werde, und erst wenn ich das weiss, können wir über einen Termin reden. Bis es soweit ist, muss ich euch wohl oder übel noch um etwas Geduld bitten...

Stay classy,
Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Jetzt geht's erst richtig los...Von Owley, am 5.5.2014 12:08

Heute um 10 Uhr haben die 30 Tage ein Ende gefunden – bis zum Schluss sind 5720 Franken zusammengekommen, das ursprüngliche Ziel wurde um 27% übertroffen, also um über 1000 Franken. Dieses Geld wird selbstverständlich auch in den Druck des Buches inverstiert. Dafür möchte ich euch noch einmal meinen herzlichen Dank aussprechen. Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr mich dieses umwerfende Feedback freut!

Wie geht es nun weiter? Im Moment gibt es noch einige Abklärungen bezüglich des ONE DAY ONE MONSTER Buches, das, sobald am 18. Mai das letzte Monster gezeichnet wurde, in den Druck gehen sollte. Ich werde euch darüber auf dem Laufenden halten. Alle, die ein exklusives Monster oder ein Monster aus dem Fundus erhalten, werden schon vorher von mir kontaktiert, für alle andern ist im Moment noch Warten angesagt. Sobald konkrete Infos zum Buch vorliegen, werde ich die gerne mit euch teilen. :-)

Im Moment bleibt mir nichts anderes, als euch zu sagen:

Stay classy!

Euer Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Ziel erreicht!Von Owley, am 27.4.2014 00:31

Es ist einfach unglaublich. Ich sitze da und schreibe diese Zeilen, mit dem Wissen, dass es geklappt hat. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was das für eine Erleichterung ist. Heute Abend haben wir die Marke von 4500 Franken geknackt. Ich sage bewusst «wir», nicht nur, weil das euer Geld ist, sondern auch, weil ich das ohne euch nicht geschafft hätte. Ihr habt dieses Projekt mit euren Freunden geteilt, dafür geworben und mir damit jeden Tag aufs Neue bewiesen, dass wir mit dem ONE DAY ONE MONSTER Buch auf dem richtigen Weg sind.

Nun geht es im gleichen Stil weiter, noch 8 Tage. Denn auch wenn die Marke geknackt ist, sind die Prämien immer noch da. Ihr könnt euch immer noch ein Exemplar des Buches sichern, und anders als bisher habt ihr auch die Garantie, dass ihr euer Geld nicht vergebens überwiesen habt. Denn das ONE DAY ONE MONSTER Buch ist Tatsache. Es wird kommen, egal was jetzt passiert. Und ich möchte diesen Enthusiasmus und diese Freude nutzen, um euch das Buch zu bieten, das ihr verdient habt. Denn ihr seid eine echt starke Community und ich bin jedem und jeder einzelnen von euch für seine oder ihre Unterstützung unendlich dankbar.

Wie geht es nun weiter? Vorerst ein bisschen holprig. Im Moment habe ich noch keinen Einblick in die Daten, das heisst, ich weiss nicht, wer wieviel beigesteuert hat, und damit welche Prämie bekommt. Das ist ein bisschen blöd, denn eigentlich würde ich gerne schon anfangen, eure Monsterwünsche umzusetzen. Wer sich also ein exklusives Monster (120 oder 200 Franken) gesichert hat, soll mir doch bitte eine Kopie der Bestätigung oder einer Quittung zuschicken, zusammen mit seinen Wünschen für das Monster. Ihr dürft es aber selbstverständlich auch mir überlassen und euch einfach überraschen lassen – schreibt mich aber bitte trotzdem kurz an.

Bei allen andern ist erst einmal Geduld angesagt. Nachdem ich die Monster fertig gezeichnet habe, werde ich euch gerne über den weiteren Verlauf des Projekts auf dem Laufenden halten.

Noch war es mir so ernst wie jetzt, wenn ich sage: Stay classy!

Euer Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Halbzeit!Von Owley, am 20.4.2014 10:13

Es mag zwar Halbzeit sein im Crowdfunding des ONE DAY ONE MONSTER Buches, aber an Pause ist noch lange nicht zu denken – wir geben bis zum Schluss alles! Bislang sind schon über drei Viertel der angestrebten Summe zusammengekommen, nun brauche ich für die Zielgeraden noch einmal deinen Support: Nutze die Osterfeierlichkeiten, um all deinen Familienmitgliedern, den Verwandten (den doofen wie den netten) und sogar der Schwiegermutter vom Buch zu erzählen. Jeder Rappen zählt. Das weiss nicht nur das Schweizer Fernsehen.

Übrigens: Wenn du ein nach deinem Wunsch gestaltetes Monster möchtest, solltest du nicht lange warten. Nachdem das Postermonster für 200.- bereits vergriffen ist, bleiben auch vom kleineren Format à 120.- nur noch ganz wenige Stück.

Das Eiermonster Joseph und ich wünschen dir ganz frohe Ostern!

Stay classy!
Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Danke für 10 unglaubliche Tage!Von Owley, am 15.4.2014 09:17

Wir haben bereits in den ersten 10 Tagen die grossartige Marke von 60% geknackt – schon ganze 2700 von 4500 Franken sind zusammengekommen. Das ist echt genial, ich bin euch allen enorm dankbar für euren Support!

Nun bleibt genau doppelt soviel Zeit um die letzten 40% zusammenzubekommen. Ich zähle auf euch! Erzählt euren Freunden, euren Eltern, eurer doofen Schwester, eurem coolen Bruder, euren Kindern, euren Enkelkindern und sogar der Nachbarskatze davon! Nur so könnt ihr auch sicherstellen, dass ihr ebenfalls eure Belohnung bekommt!

Übrigens: Wer damit liebäugelt, sich ein A3-Monster zu sichern, sollte nicht lange fackeln – das exklusive Monster, das es als Belohnung für 200.- gibt, ist nur noch einmal zu haben!

Noch einmal ein grosses Dankeschön für eure tatkräftige Unterstützung!

Stay classy!

Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Halfway there!Von Owley, am 9.4.2014 19:13

Tag 5 und es ist schon fast die Hälfte der Summe beisammen! Vielen Dank an alle Unterstützer, ihr seid einfach unglaublich. Jetzt bin ich je länger, je zuversichtlicher, dass das mit dem ONE DAY ONE MONSTER Buch etwas wird! Doch noch ist es ein weiter Weg und ich brauche eure Hilfe – erzählt euren Freunden, euren Verwandten und selbst den Leuten, die ihr total doof findet von diesem Buch. Denn nur so kommen wir auf einen grünen Zweig!

Zur Feier des Tages haben We Make It und ich eine Überraschung für euch parat – wir verlosen ein exklusives Monster, das deinen Namen tragen und nach deinem Wunsch (nur das Format – bis maximal A4 – ist vorgegeben) gestaltet werden könnte. Dazu brauchst du einfach das Foto hier mit deinem Wunschnamen zu kommentieren und schon hast du die Chance auf ein nach deinem Gusto gestaltetes Monster.

Das wäre es auch schon von meiner Seite, wie immer gilt:
Stay classy!

Euer Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Ein starker Start!Von Owley, am 7.4.2014 10:47

Tag 3, und schon haben wir eine erste historische Marke geknackt: Schon über 1000 Franken wurden für das ONE DAY ONE MONSTER Buch zugesichert. Genauer gesagt sind es sogar 1150, was über ein Viertel der Gesamtsumme ausmacht! Das ist atemberaubend, schon jetzt ein grosses Danke an alle Unterstützer, ihr seid wunderbar!

Doch noch ist das Ziel nicht erreicht, daher rufe ich euch auf, das Projekt noch einmal zu teilen und alle eure Freunde darauf aufmerksam zu machen, damit es im gleichen Stil weitergeht!

Ich möchte zudem die Gelegenheit nutzen, noch ein paar Fragen zu beantworten, die sich im Laufe des Projekts gestellt haben:

Könnt ihr mir das Geld auch bar zahlen?
- Nein, das geht nicht. Die zugesicherten Beträge werden von We Make It auf einem Konto gesammelt und erst wenn das Projekt zustandekommt, ausgeschüttet.

Muss man sich eine Belohnung sichern?
- Nein, das müsst ihr nicht. Ihr könnt jeden Betrag, den ihr möchtet, einzahlen, ohne eine Belohnung. Ganz nach dem Motto «Jeder Rappen zählt» freue ich mich über jeden Zustupf. Darf zwar auch gerne mehr als ein Rappen sein.

Wie geht das mit den Monstern, die ich für euch zeichne?
- Wenn ihr euch ein solches Monster (120 oder 200.-) gesichert habt, solltet ihr euch schon Gedanken zum Aussehen und Namen machen. Ich werde, sobald die Zielsumme erreicht ist, auf euch zukommen und euer Monster dann umsetzen. Da dann nur noch wenige Tage bleiben, sollte es schnell gehen.

Was, wenn es bereits ein Monster mit meinem Namen gibt?
- Da jedes Monster einen eigenen Namen haben soll, müssten wir da eine Lösung suchen. Vielleicht hast du ja einen Zweitnamen, den man dazufügen könnte oder einen Spitznamen? Ich bin zuversichtlich, dass wir da eine Lösung finden.

Weiss man, welche(s) Monster man für 30/40/50 Franken bekommt?
- Ja, ihr könnt euch ein bestimmtes Monster sichern. Im Moment besitze ich etwa noch 160 Originale. Ihr könnt mir schreiben und euch ein Monster auf die Seite legen lassen. Ansonsten sende ich zum Schluss des Projekts eine Liste mit den verfügbaren Monstern raus, aus der ihr eines aussuchen dürft. Die meisten coolen Monster gibt es noch.

Stay classy,
Owley

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung