Was ist DAY & TAXI?

Seit bald einem Vierteljahrhundert ist der Schweizer Saxophonist Christoph Gallio die treibende Kraft von DAY & TAXI. Seine mit Leichtigkeit zwischen Jazz und zeitgenössischer Musik oszillierenden Kompositionen sind aphoristisch konzentriert und formal eigenständig durchgestaltet.

Unbeeindruckt von Trends wagt DAY & TAXI den Spagat zwischen Komposition und Improvisation. Stilistische Heterogenität, Poesie und auch Künstlichkeit in Form von Sentimentalitäten, Clichés oder Kitsch werden zugelassen. Der gelassene und sublime Umgang damit prägt den einzigartigen DAY & TAXI-Sound, der die individuellen Qualitäten der Mitspieler vereint und aufleben lässt.

DAY & TAXI – eine «Workingband» – wurde 1988 als Quartett gegründet. Die aktuelle Formation mit Christian Weber am Bass und Marco Käppeli am Schlagzeug arbeitet seit 2004. Für das Label «PERCASO» hat diese Trioformation zwei Tonträger eingespielt: «Out» (CD, 2006) und «live in Shenzhen, Shanghai and Taipei» (LP, 2005). Die Coverkunst der bisherigen DAY & TAXI-CDs wurde von den Künstlern Yoshitomo Nara, Ai Weiwei, Peter Z Herzog, Christopher Wool, Alex Katz, Beat Streuli und Gilbert & George beigesteuert. DAY & TAXI tourte in Kanada, USA, Russland, Kasachstan, Japan, China, Europa.

Darum gehtʼs:

DAY & TAXI ist nach einer kurzen Verschnaufpause ohne Konzerte wieder aktiv. Der im Studio produzierte Tonträger «Out» wurde vor acht Jahren aufgenommen. Nun liegt ein neues Programm vor. Die neuen Kompositionen möchten wir mit einer CD unserem Publikum (Euch!) und Veranstaltern im In- und Ausland vorstellen.

Warum wir Deine Unterstützung brauchen:

Die CD soll ohne grossen technischen Aufwand im Heimstudio aufgenommen werden, ohne Juwel-Box, minimal und schlank, in umweltfreundlicher Kartontasche verpackt. Die ganze Produktion (1000 CDs) soll nicht mehr als CHF 6500 kosten. Neu und für ein Mal möchten wir nicht dem Goodwill von Expertengremien öffentlicher und privater Stiftungen, sondern den «good Vibrations» privater Sponsoren, Experten des Alltags – Euch! – ausgesetzt sein.