HD-Version auf YouTube

Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. – Markus Aurelius

Darum geht’s

Die Story in «Delusive» (z. Dt.: «trügerisch») wird in verschiedenen Perspektiven erzählt, genauso wie jene, die wir in unserem Alltagsleben zu sehen, lesen und hören bekommen. Das führt dazu, dass sich die Gegebenheiten immer wieder ändern und die Charaktere in neuem Licht erscheinen.

Dafür brauchen wir eure Unterstützung

Wir sind ein junges, kreatives und motiviertes Team, das bereits mehrere ausgezeichnete «Kein-Budget»-Filme zusammen gedreht hat. Nun wagen wir uns einen Schritt weiter: ein 15-minütiger Kurzfilm mit professionellen Schauspielern. Dabei müssen nicht nur die Schauspieler, sondern auch die Ausgaben für das ganze technische Equipment am Set und die Post Production bezahlt sein. Werdet Teil unseres Films und helft uns, unseren Traum umzusetzen, damit wir euch erstklassige, spannende Unterhaltung bieten können.

Log Line

Wenn «Pulp Fiction» ein Kurzfilm mit Message wäre...

Synopsis

In einem düsteren Hinterhof der nächtlichen Stadt hält ein Mann seine Waffe auf eine kniende Person gerichtet, deren Kopf in altmodischen Grossmutter-Unterhosen steckt. Ihre Arme sind übersät mit Blutergüssen und Schürfwunden. Über den ganzen Platz verstreut liegen Glasscherben auf dem Boden. Immer wieder wird ein Teil des Kleidungsstücks durch ihr heftiges Keuchen in den Mund gesogen und ausgepustet, während sich langsam ein Blutfleck im Stoff breitmacht. Es scheint, eine brutale Exekution zu sein, und der bevorstehende Schuss könnte jeden Moment fallen. Der Schein kann aber manchmal auch trügen.

Trailer-Dreh

Cast

Crew

  • Premium Sponsor: DEIN NAME?
  • Requisites Sponsor: DEIN NAME?
  • Film Set Sponsor: DEIN NAME?
  • Aperitif Sponsor: DEIN NAME?
  • Equipment Sponsor: DEIN NAME?
  • Production Sponsor: DEIN NAME?
  • Our Hero: DEIN NAME?
  • Associate Producer: DEIN NAME?

Storyboard