Ein philosophisches Bilderbuch über die Suche nach dem Glück. Für grosse und kleine Menschen ab fünf Jahren. Ein Projekt von Christine Gsell und Anna Schindler.

CHF 13’304

147% of CHF 9’000

"147 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

136 backers

Successfully concluded on 27/2/2022

Gut Ding will Weile habenBy Anna Schindler, on 16/06/2022

Liebe Milla-Leute

Handgezeichnetes braucht seine Zeit. Täglich arbeitet Christine Gsell ein Stück weiter und das Buch wächst. Da Christine jedes Bild komplett von Hand gestaltet und auf computertechnische Mittel verzichtet, dauert es länger, wie geplant. Daher bitten wir euch um Geduld bis in den Herbst. Im Oktober spätestens sollte das Buch gedruckt sein und zu euch kommen. In der Lesenacht vom 11. November wird es um 18 Uhr in der Bibliothek Herisau auch noch eine Buchvernissage geben.

Wir wünschen allen einen wunderbaren Sommer und grüsse herzlich aus Herisau Anna & Christine

P.S. Falls jemand noch keine Postadresse hinterlassen hat, gerne nachholen, damit wir das Buch ohne Verzögerung senden können.

Maigruss vom HonigbärenBy Anna Schindler, on 10/05/2022

Liebe Unterstützer*innen

Die Farbstifte werden kürzer und die Tiere lebendig. Bild für Bild wächst unser Buchprojekt. Wir schicken euch mit dem Honigbär eine kleine Kostprobe - langsam aber stetig geht es vorwärts, doch es braucht noch etwas Geduld, bis alles fertig gezeichnet ist…

Mit herzlichen Maigrüssen

Anna und Christine

Ein Frühlingsgruss von MillaBy Anna Schindler, on 30/03/2022

Die kleine Milla ist auf gutem Wege und alles ist aufgegleist.

Neu dazu gekommen ist der alte Uhu, den Milla auf ihrer Suche nach dem Glück trifft. Die Aufgabe des Uhus ist es, über die traurigen Dinge auf der Welt zu heulen. In Anbetracht des aktuellen Krieges in der Ukraine, hat er auch allen Grund dazu.

Doch es gibt auch Grund zur Freude: Das Papier ist bestellt, der Rohling steht und das Storyboard ebenfalls. Christine wird in den nächsten Wochen intensiv mit der Ausgestaltung der Illustrationen beschäftigt sein. Wenn alles nach Plan läuft, werden wir das Buch im Sommer in die Druckerei bringen. Wir halten euch auf dem Laufenden. Schaut dem Frühling zu, esst viele Schoggi-Ostereier und bleibt gesund.

Herzliche Grüsse von Anna

WE MADE ITBy Anna Schindler, on 28/02/2022

MILLA FLIEGT

HURRA! By Anna Schindler, on 04/02/2022

Danke an ALLE, die uns unterstützt haben.

Wir heissen alle, die uns neu unterstützen wollen herzlich Willkommen.

DENN: Wenn wir weitere Unterstützung bekommen, können wir unsere Buch-Auflage erhöhen und zeitgleich ein Theaterstück schreiben, für das sich der Stoff sehr gut eignet.

Dem Projekt sind Flügel gewachsenBy Anna Schindler, on 02/02/2022

Liebe Familie, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Nach fünf Tagen auf der Plattform «wemakeit» wird es Zeit, euch DANKE zu sagen. Wir haben eine unglaubliche Woche hinter uns und freuen uns riesig über den fulminaten Start des Milla-Projektes. Das Team von wekmakeit hat uns sogar zu ihren Lieblingen hinzugefügt, das freut uns besonders!!! Das alles war möglich dank EUCH!!!. Wir bedanken uns ganz herzlich, sei es für den Kauf einer Belohnung, die finanzielle Unterstützung des Projektes oder durch das Weitersenden unserers Crowdunding-Links in eurem Umfeld. Wir sind optimistisch, dass wir unser Ziel erreichen. Geplant ist, dass das Buch «Die kleine Milla und das grosse Glück» im Sommer 2022 gedruckt bei uns und bei euch auf dem Tisch liegt. Bis dahin hoffen wir, unser Budget zu übertreffen, um so mehr in die Graphik und ein gutes Lektorat investieren zu können.

Mit herzlichen Grüssen

Anna Schindler & Christine Gsell