«Schubert mit Suchtpotenzial»

Lasset die Mühle klappern am rauschenden Bach wenn sich der junge Müllers-Bursche auf seinen Weg begibt, getrieben von Sehnsucht und Liebe. An der englischen Fassung der ergreifenden Texte der «Schönen Müllerin» haben wir als The Erlkings lange und intensiv getüftelt, denn die Poesie dieses Liederzyklus’ ist ein Meisterwerk emotionaler Tiefe und Schönheit. Jetzt sind wir bereit, die Glücksmomente, die wir in diesen romantischen Songs entdeckt haben, mit allen zu teilen, die Lust haben auf unseren Schubert-Sound des 21. Jahrhunderts.

Die schöne Müllerin – Das neue Album von The Erlkings

Nach dem enormen internationalen Erfolg des ersten Albums «The Erlkings» ist die Zeit reif für Schuberts Meisterwerk «Die schöne Müllerin». Die neue CD wird alle 20 Lieder des Schubert-Zyklus’ enthalten, in den einzigartigen Arrangements von The Erlkings mit Gesang, Gitarre, Cello, Tuba, Trompete, Vibraphon und Percussion. Zusätzlich werden die 5 nicht vertonten Gedichte von Wilhelm Müller rezitiert – vom Sänger Bryan Benner in modernes Englisch übertragen und im Erlkings Style vorgetragen.

The Erlkings sind:

  • Bryan Benner (Gesang und Gitarre)
  • Ivan Turkalj (Cello/ZHDK Alumni)
  • Gabriel Hopfmüller (Tuba und Trompete)
  • Thomas Toppler (Percussion und Vibraphon).
  • special guest Norman Shetler (Sprecher)

Einen großen Teil der Kosten, die die Produktion des neuen Albums verursacht, haben wir bereits selber eingebracht. Um unsere Vision von «Die schöne Müllerin» zu realisieren, sind Ausgaben erforderlich, für die wir Unterstützung brauchen:

  • Mixing und Mastering (Bearbeitung der Studioaufnahme)
  • Gestaltung und originelle Illustrationen
  • Booklet mit den neuen englischen Texten
  • Druck und Vertrieb
  • Lilien für Schuberts Grab (oder «Trockene Blumen»)

Sei dabei und höre als Erster das neue Album oder sichere dir andere exklusive Belohnungen: Tätowiere dich mit unserem schicken Schubert-Tattoo-Set oder besorge dir unser spezielles Mehl aus Sizilien für deine Backstube. Wenn du schon immer The Erlkings in deinem Wohnzimmer live erleben oder dein Schubert-Lieblingslied im Erlkings-Style hören wolltest, ist jetzt deine Chance! Wir können es kaum erwarten, euch unsere «Die Schöne Müllerin» zu zeigen und freuen uns auf jeden, der mitmacht und unsere Idee unterstützt!

Picture 3ec09702 08c1 493f 82db 3e27e13eef76Picture 2404bbdc 0cb7 4163 b059 361285adbf22Picture c783954f 45f3 4da1 ba7b 42701d539f0dPicture 3cc50702 9240 4533 b50d 1b4a5b192f0a

Zusammenarbeit mit dem PODIUM FESTIVAL Esslingen

The Erlkings haben mehr als ein Jahr lang mit dem Podium Festival Esslingen eng zusammen gearbeitet, um dieses groß angelegte Projekt weiter zu entwickeln. Es war ein besonderes Vergnügen, unsere neuen Arrangements von «Die Schöne Müllerin» dort – sowie im Berliner Radialsystem erstmalig zu präsentieren. Wenn das Album fertig ist, wird es auch auf der App Henry, dem virtuellen Musikkurator des Podium Festivals, zu hören sein. Während der Arbeit an D.S.M. hatten wir außerdem das Glück, mit dem renommierten Pianisten und Liedbegleiter Norman Shetler an unserer Schubert Interpretation zu arbeiten. Er wird auch Prolog und Epilog auf unserem neuen Album rezitieren.

Bei folgenden besonderen Konzerten könnt ihr uns demnächst live erleben:

  • Kunsthaus Mürz, Mürzzuschlag, 17. November 2017
  • CD PRÄSENTATION – Radiokulturhaus, Wien, 28. März 2018
  • Wiener Konzerthaus, Wien, 18. Mai 2018
  • Wigmore Hall, London, 25. Mai 2018
  • Der Zwerg Festival, Sindelfingen, 29. Juli 2017

Und was sagen andere über The Erlkings?

  • «Was nach einem Crossover-Alptraum für jeden Klassikliebhaber klingt, erweist sich nicht nur als das Unterhaltsamste, sondern auch als das Anregenste, was man in Sachen Schubert seit Langem gehört hat.» Opernwelt (06/2017)
  • «A group of dedicated, talented and inspiring young performers who really love Schubert. It’s a version in English for the 21st century, faithful to the original but…maybe you should come and hear for yourself.» Norman Shetler
  • «’Die Schöne Müllerin’ mal ganz anders – mir taugt’s ganz besonders.» Martin Grubinger, KlickKlack vom BR am 10. Oktober 2017, ganzen Beitag ansehen
Picture fb2c9f10 fa23 45e8 8f75 2f755503122dPicture c64ec225 d7e2 454d b0ac 7ab370c31179Picture 236db284 603b 418f 9c37 8d406c0d112f