We made it!!!

Mit eurer Hilfe können wir nun endlich unsere ersten zwei Publikationen produzieren! Vielen lieben Dank! Wer noch nicht gespendet hat, darf uns gerne weiterhin unterstützen! Wir freuen uns über jede zusätzlichen Batzen den wir in unseren neuen Verlag investieren können!

Schöne Bücher in limitierter Auflage

Meret Wagner und Anna Griesbach, Bachelor Studentinnen, Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern, haben im September 2011 im Rahmen eines schulischen Projektes einen Independent-Verlag Namens «Edition Happy Birthday» gegründet, mit der Absicht Publikationen in kleinen Auflagen realisieren zu können. Mit dem Projekt «Happy Birthday» werden junge Kreative unterstützt. Es entstehen Publikationen, welche durch den Verlag vertrieben und vermarktet werden. Durch diverse Zusammenarbeiten mit verschiedenen Menschen aus der Branche soll eine Plattform entstehen, welche Künstlern und Künstlerinnen, Gestaltern und Gestalterinnen sowie Autoren und Autorinnen ermöglicht kostengünstig, ohne Verlust an Qualität, Arbeiten und Projekte in Form eines Printmediums einer grösseren Öffentlichkeit zu präsentieren. 

Meret Wagner und Anna Grisebach übernehmen die Aufgaben eines kleinen Verlages wie die Auswahl und Zusammenstellung der Publikationen, Betreuung und Beratung des Autoren im Bezug auf sein zu publizierendes Projekt, Realisation des Druckfertigen Produktes, Produktion, Vertrieb und Distribution. Zudem bieten sie grafische Unterstützung, falls diese vom Autoren erwünscht ist. 

Das Ziel

Das Ziel der Projektphase ist es den Verlag «Edition Happy Birthday» zu einem funktionstüchtigen Kleinunternehmen zu machen, welches sich selbstständig weiterentwickeln kann. Es wird auf die Fähigkeit fokusiert, mehrere Publikationen jährlich zu veröffentlichen. Es soll ein transparentes Netzwerk, eine Platform entstehen, in welcher der Verlag «Edition Happy Birthday» als Vermittler fungiert, um jungen Kreativen aus den Bereichen Kunst, Design, Literatur und Kultur die Möglichkeit zu bieten eigene Arbeiten preiswert der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Motivation

Der Verlag «Edition Happy Birthday» sieht das Printmedium Buch als wichtigstes Kulturgut der heutigen und zukünftigen Gesellschaft. Durch das aufblühen einer weltweiten «Selfpublishing»-Szene, wird ein verstärktes Bedürfnis wahrgenommen, die eigene Arbeit als Gestalter, Gestalterin, Autor, Autorin, Künstler und Künstlerin zu veröffentlichen.

«Edition Happy Birthday» nutzt diese Statusveränderung des Buches, um junge Kreative zu unterstützen und ihre Arbeiten zu realisieren. «Edition Happy Birthday» schafft Bücher, welche als Erlebnis wahrgenommen werden. Haptik, Druck- und Papierqualität, Verarbeitung und die Gestaltung tragen zu dieser Neuerfindung des Buches bei. Das Buch ist nicht mehr nur ein Vermittlungshilfsmittel von Text und Inhalt zwischen Absender und Empfänger, sonder ein konzeptuell hochwertiges Designobjekt.