Darum geht’s

Seit zweieinhalb Jahren arbeiten wir tatkräftig an unseren eigenen Songs. Anfang Jahr trafen wir dann Luk Zimmermann, Gitarrist von Lunik in den InfluxStudios in Bern. Dabei ist uns klar geworden, dass wir einen Ort gefunden haben, der uns die idealen Voraussetzungen bietet, um unsere geplante EP nach unseren Vorstellungen zu realisieren. Wir haben hart an unseren Songs gefeilt und gearbeitet, schlussendlich waren wir bei den Aufnahmen leider immer von der Qualität enttäuscht. Es gelang uns nie, unsere Songs so wie wir sie live spielen aufzunehmen und unsere Vorstellungen umzusetzen. Qualität ist vor allem auch mit höheren Kosten verbunden. Mit Luk Zimmermann haben wir einen der besten Produzenten der Schweiz mit an Bord geholt - mit überschaubaren Kosten. Wir benötigen CHF 6000.- um alle Studiokosten abzudecken, inkl. 1 Woche Studiomiete, Tontechniker, Producing & Mastering. CHF 1500-2000.- rechnen wir für die Herstellung der physischen EP und um die Rewards des WeMakeIt abzudecken. Mit dem restlichen Betrag würden wir gerne ein weiteres Musikvideo zu einem Song unserer EP drehen.

Über uns

Unsere Geschichte beginnt gegen Ende des Jahres 2015. Seit kurzem waren wir eine Band und ein kleines Set von fünf Songs war bühnenreif. Mit der Anmeldung am Rock Highway Contest lancierten wir unseren Weg als Band, welcher uns direkt ins Finale des Contests führte. Zugleich spielten wir immer wieder in der Region Zürich und knüpften erste Kontakte in der Schweizer Musikszene.

Kaum drei Monate später durften wir bereits auf elf gespielte Konzerte (darunter auch Konzerte auf namentliche Bühnen wie den Komplex457), auf einen zweiten Rang am Rockhighway Contest als Pop-Band und auf die erste Single Produktion ’Hunter’ zurückblicken.

Am 5.September 2016 erschienen wir dann zum ersten Mal in allen grösseren Onlinestores mit unserer Single «Hunter». Kurz darauf folgte im Dezember das Musikvideo dazu.

Gut ein Jahr später haben wir drei weitere Songs veröffentlicht: What about (Lions & Tigers), Ivy und Reaction. (Allesamt im Bandraum aufgenommen)

Den - vor einem Jahr - gesetzten Meilenstein, in einem Radio gespielt zu werden, legten wir mit dem Song Ivy. Am 1.11.2017 um 19:30 Uhr lief Ivy im Rahmen der Swisscharts auf Radio Sunshine. Der Song belegte in der 44. Woche den ersten Platz und landete in den folgenden Wochen auf dem vierten und sechsten Platz. Ivy ist somit unser erster Song, der in einem regionalen Radio gespielt wurde.

Danke für deine Unterstützung!

Natascha, Adrian, Colin, Denis & Ryan

Content