Das ist «Face to Face»

18 Porträtierte – 10 Schweizer Künstler – 1 Fotografin – 1 Magazin = 1 Ausstellung + 1 Magazin = «Face to Face»

«Face to Face» ist das gemeinsame Projekt der Zürcher Fotografin Sara Merz und der unabhängigen Schweizer Mode- und Kunstplattform A/SH. In unserem Projekt geben wir dem Porträt ein neues Gesicht und stellen das klassische Abbild des Konterfeis in einen künstlerischen Kontext. Dafür inszenierten Sara Merz und ihr Team 18 Persönlichkeiten mit kreativem Hintergrund. 10 Schweizer Künstler reicherten die Porträts mit ihren schöpferischen Visionen an und bearbeiteten sie mit individuellen Ausdrucksmitteln weiter. Die Porträts und die entstandenen Werke werden im Dezember an einem Launch mit Magazin einander «face to face» gegenübergestellt.

Teilnehmende Künstler: Chrissy Angliker / Yannick Lambelet / Luca Schenardi / Thomas König / Jonas Baumann / Sandra Gioria / Rachele Masetti / Santino Etter / Anja Schori Photography / tbd

A/SH

A/SH ist eine Online-Plattform und ein unabhängiges Printmagazin für Kreativschaffende aus den Bereichen Art und Fashion. Im Zentrum stehen aussergewöhnliche künstlerische Produktionen von aufstrebenden Stylisten, Fotografen und Künstlern.

Sara Merz Photography

Sara Merz ist selbständige Fotografin und produziert Fashion Editorials für nationale und internationale Magazine und Corporate Publishing für namhafte Kunden. Ihr unverkennbarer Stil zeichnet sich durch eine klare und sinnliche Leichtigkeit aus. Für das Projekt «Face to Face» spannte sie mit der Stylistin Caroline Ziegler und der Hair & Make-up-Artistin Rachel Bredy zusammen.

Support us!

Weil es uns um Herzblut und kreatives Schaffen frei von kommerziellem Nutzen geht, benötigen wir eure Hilfe für die Umsetzung dieses einmaligen Projektes. Deine Unterstützung brauchen wir, um die Druckkosten für Prints, Magazin und die Ausstellung zu decken.

Wir freuen uns über jeden Beitrag und hoffen, euch alle an der Vernissage im November/Dezember begrüssen zu dürfen!