Nach dem Dreh - die ZweiteVon Flaschenpost Team, am 18.8.2017 23:38

Gut Ding will Weile haben, auch bei uns, die den Film als Nebenbeschäftigung sehen. Auf einen Tag Dreh folgen sieben Tage Postproduktion, und das merkt man, wenn es da dran geht, aus dem Film alles herauszuholen, was herauszuholen gilt. Und dem ist nicht wenig. Deshalb zieht es sich eben in die Länge. Eine Mine wird auch bis zu seinem Grund abgebaut und nicht nach einer kurzen Weile liegengelassen …

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Nach dem Dreh - Rohschnitt die ErsteVon Flaschenpost Team, am 25.4.2017 10:06

Das Gebräu vom 4.4. bekommt eine konkrete Form – wir fangen schon langsam an, einen Koller zu kriegen … irgendwann ist der Kopf zu voll. Aber das Resultat ist durchaus sehenswert. Auch wenn es nur ein Zwischenstand ist: der Rohschnitt ist soweit fertig. Das Grobe ist also überstanden!! Nun geht es an die Feinheiten wie Übergänge prüfen, Colourgrading, etc. Auch im Punkto Filmmusik wurde von Anfragen bereits eine positiv beantwortet. Das Projekt nimmt also immer größere Dimensionen an!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Nach dem Dreh - die eigentliche ProduktionVon Flaschenpost Team, am 4.4.2017 08:14

Filme produzieren ist eigentlich ein immerwährendes Einkaufengehen. Vor dem Dreh sucht man sich aus dem Rezeptbuch zusammen, was man einkaufen will. Während des Drehs kauft man ein – es entsteht das Rohmaterial. Der Schnitt ist dann der eigentlich wichtige Kochprozess – man kocht sich aus den Rohmaterialien, sich am Rezeptbuch entlanghangend, den eigentlichen Film zusammen. Und dieser letzte Prozess ist der Spannendste.

Ich kann so viel verraten, dass das Gebräu – das jetzt anfängt, zu köcheln, schon einen sehr guten Duft hat …

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Nach dem Dreh - Tag zweiVon Flaschenpost Team, am 7.3.2017 09:39

Eine erschöpfende, aber sehr erfolgreiche Woche liegt hinter uns. Anfangs hat es gut geklappt, später sehr gut und zum Ende hin super gut. Nach Klappenschluss wollte niemand so richtig wieder den Heimweg antreten und der im Raum stehende zweite Teil wird möglicherweise doch noch zum Dreh kommmen.

Nun aber geht es zum Schnitt, sodass euch, den Unterstützern, ein Resultat geliefert werden kann … soviel schonmal als Zwischenstand: es war ein Erlebnis. Nun soll dieses Erlebnis auch der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Making-Of-Material gibt es mehr als genug …

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Endspurt!Von Flaschenpost Team, am 11.2.2017 09:55

Die Vorbereitungen gehen in die letzte Phase – heute Abend wird das erneut überarbeitete Storyboard besprochen, sodass während des Drehs alles reibungslos laufen und funktionieren kann.

Indess gehen auch wir mit unserer Sammelaktion in unsere letzte Phase – und erinnern: für den Preis einer Kinokarte seid ihr schon dabei! Also auf, Leute!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Neues von der Story!Von Flaschenpost Team, am 29.1.2017 19:32

Was steht in der Flaschenpost?

Erste Rückmeldungen zu unserem Projekt: Worum geht es in der Geschichte? Achtet auf die Projektbeschreibung – wir haben jetzt die Hülle von der Story ein wenig entlarvt …

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden