«Fluss abwärts» ist ein Buchprojekt von 30 jungen GestalterInnen aus der Region Bern, Solothurn und Basel. Wir porträtieren vom Aaregletscher bis zur Mündung in den Rhein alle 25 Freibäder an der Aare. Der geplante Veröffentlichungstermin ist der September 2015.

Jedes Bad wird von einer Gruppe oder einer einzelnen GestalterIn auf vier Seiten interpretiert. Der Anspruch ist ein Buch zu erschaffen, welches subjektiv die Charaktereigenschaften aller 25 Badeanstalten entlang der Aare einfängt. Die Arbeiten werden zurzeit umgesetzt und reichen von Fotografie über Illustration bis hin zu Grafik. Jedes Bad erhält neben der künstlerischen Interpretation auch einen kurzen Beschrieb mit Lage, Eintrittspreis und weiteren Informationen zur jeweiligen Badeanstalt. «Fluss abwärts» ist so nicht nur ein einzigartiges Kollaborationsprojekt von jungen KreativarbeiterInnen aus der Region, sondern auch eine Einladung an die LeserInnen, neue Badis an der Aare zu entdecken. 

«Fluss abwärts» ist eine Initiative des Gestalter-Kollektivs Union Bild aus Bern.

Die am Projekt beteiligten GestalterInnen sind:

  • Alexander Elsaesser
  • Alina Reinhard
  • Anna Griesbach
  • Dominik Burkhart
  • Janosch Abel
  • Joël Hafner
  • Joana Carla Schertenleib
  • Laura Grubenmann
  • Louis Werder
  • Luca Nicolai
  • Luca Siegenthaler
  • Marcel Rickli
  • Maya Hottarek
  • Marco Raho
  • Martin Schupp
  • Maria Studer
  • Mauro Schönenberger
  • Melanie Scheuber 
  • Myriam Olivia Gallo
  • Pius Bacher
  • Patrick Schuster
  • Ramon Lehmann
  • Renate Salzmann
  • Samuel Bramley
  • Sarah-Lea Hipp
  • Silvan Zurbriggen
  • Stefanie Daumüller
  • Severin Hürzeler
  • Tobias Anliker
  • Urs Rhis