Unser Projekt

Wir möchten ein Onlineshop Namens Foodurama entwickeln, über diese wir Esswaren, aber auch Non-Food Artikel für Allergiker, Vegetarier, Veganer und Umweltbewusste vertreiben. Auf Foodurama werden wir Produkte anbieten, die einerseits so wenig wie möglich chemische Inhaltsstoffe aufweisen, anderseits umweltfreundlich hergestellt worden sind. Unser Sortiment ist so aufgebaut, dass auch Menschen mit vielen Kriterien (wie z.B. ein Veganer, der gewisse Allergien hat) genügend Produkte finden, die Ihnen entsprechen. Die Produkte, die bestellt worden sind, werden per Post an die Kunden verschickt.

Content

Wie sind wir auf diese Idee gekommen?

Loris studiert Wirtschaft und Recht. Er leidet unter Insektengiftallergie, Nahrungsmittelallergien (Erdnüsse und Sesam) und Zöliakie (Glutenintoleranz). Matthias studiert Sportwissenschaften und leidet unter Laktoseintoleranz und Fruktosemalabsortption. Zudem ist er überzeugter Veganer. Loris und Matthias bestellen im Internet Ihre Nahrungsmittel. Jedoch müssen Sie mühsam Webseite für Webseite durchstöbern und Ihre Nahrungsmittel auf mehreren Webseiten bestellen, haben somit keine Übersicht und Ihre Bestellungen trudeln einzeln und in Tagesabständen ein. In den letzten 15 Jahren hat sich die Zahl der Allergiker mehr als verdoppelt. In den 70er Jahren litten nur 5% der Bevölkerung unter Allergien und heutzutage sind es schon ein Drittel der Bevölkerung. Spezialisten gehen davon aus, dass in 10 Jahren jeder Zweite unter einer Allergie leiden wird. Allergien sind die vierthäufigste Erkrankung laut Weltgesundheitsorganisation (WHO). Nicht nur die Krankheitsfälle, sondern auch die Symptomausprägung haben sich verstärkt. Es gibt verschiedene Gründe, weshalb die Zahl der Allergiker immer stetig steigt. Dazu gehören: Veränderungen in der Umwelt, verstärkte Verkehrsaufkommen, der häufige Einsatz von Antibiotika, aber auch veränderte Lebensmittelzusammensetzungen und genau hier wollen wir ansetzen. Wir wollen ein Onlineshop erstellen, auf dem man Artikel (mehrheitlich Lebensmittel) bestellen kann. Wir haben Produkte für Allergiker, Veganer, Sportler und für alle, die sich bewusst und gesund ernähren wollen.

Ein kleiner Einblick in unser Sortiment

Picture a1c2f2fa aa23 408f b52a bb0cd0d89772Picture bd8398d3 1f88 4134 92c5 dc4caef10284Picture 901437b2 d109 487b b34a f4e06715845cPicture 2b8fa0ff 0981 49c5 93b9 383e52c5f65fPicture 1a5c0809 d524 4e6b 85af 42b5f1328015Picture f8ffa7c2 5f9f 499a 812e c9647f10c0ccPicture 3f1686fe 4e3a 4465 b425 126597c48a38Picture 37047867 88ca 48f9 b367 d8bffec8e095Picture af1f2b6d b087 41d7 97fc 444e40c89689

Foodurama

Foodurama besteht aus den Worten Food und Future. Ein gesunder Körper braucht Bewegung und gesunde Nahrung. Hier wollen wir einsetzen. Den Teil mit dem Sport können wir leider für unsere Kunden nicht übernehmen, aber ein Onlineshop erstellen, auf dem man gesunde Nahrung bestellen kann. Wir versuchen so viele Bedürfnisse, wie möglich zu befriedigen, sei unser Kunde ein Veganer oder Allergiker. Gemeinsam mit unseren Fooduramistinnen und Fooduramisten (=Foodurama Kunden) wollen wir gemeinsam uns gesund ernähren und fit in die Zukunft blicken. Follow your Foodurama.

Content

Für was benötigen wir das Geld?

Leider sind wir Studenten und haben nur den Kopf voller Zahlen – das Portemonnaie hingegen ist leer. Deshalb sind wir auf Eure Hilfe angewiesen und würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns unterstützt.

Content

Danke

Wir bedanken uns ganz herzlich bei euch für Eure Unterstützung und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft, in der wir gemeinsam auf unsere Gesundheit achten. Falls Euch etwas auf dem Herzen liegt oder Ihr gerne etwas Bestimmtes auf Foodurama haben wollt, könnt Ihr uns sehr gerne kontaktieren und wir werden unser Bestes geben um es zu ermöglichen. Denn uns ist die Beziehung zu unseren Kunden sehr wichtig. «Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper» – Juvenal.