Forget Yesterday Festival

von FYFestival

Yverdon-les-Bains

Im Jahr 2002 verbrachte eine Gruppe von Jugendlichen ihre Nachmittage in Skateparks. Zwanzig Jahre später organisiert die gleiche Gruppe die zweite Ausgabe des Forget Yesterday Festivals.

Crowdfunding-Projekt teilen

CHF 5’816

29% von CHF 20’000

"29 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

50 Unterstützer*innen

13 Tage verbleibend

Was ist das Forget Yesterday Festival?

Eine riesige Party, die Musik und urbanen Sport miteinander verbindet, inmitten von verlassenen, mit Graffiti übersäten Fabriken, nicht weit vom Stadtzentrum von Yverdon.

Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe im Jahr 2021 beschließen die Gründer, einen Verein zu gründen und eine zweite Ausgabe zu organisieren, diesmal über zwei Tage und mit noch mehr Ehrgeiz als beim letzten Mal: Skateboard, BMX, Trial Biking und ein DJ-Contest am Samstag, gefolgt von Rollerblading, Freestyle Scooter und Parkour am Sonntag. Das Ganze findet rund um eine temporäre Skate-Rampe statt und wird durch Afterparties mit Hip-Hop und Electro abgerundet. Mit emblematischen Figuren aus der Schweiz und Europa, die in jeder Disziplin zu sehen sind, verspricht es eine Show zu werden, die man nicht verpassen sollte!

LASST UNS SOLIDARITÄT ZEIGEN! Im Geiste der gegenseitigen Hilfe haben die Gründer des Festivals letztes Jahr einen Teil des Gewinns an die Caritas Waadt gespendet, wodurch 150 Mahlzeiten an Bedürftige verteilt werden konnten. Und auch dieses Jahr ermöglicht jedes gekaufte Packages die Verteilung einer oder mehrerer Mahlzeiten an Bedürftige.

Warum ein Crowdfunding-Projekt starten?

Man kann nicht über urbane Sportarten sprechen, ohne über Skate-Rampen zu reden… Und wisst ihr WAS? Dieses Jahr wollen wir, dass die Rider so hoch wie möglich fliegen, über sich hinauswachsen und die anderen Festivalbesucher begeistern!

Deshalb haben wir geplant, eine Rampe zu bauen, die doppelt so groß ist wie die der ersten Ausgabe und den zentralen Punkt des Festivals bildet. Die Teilnehmer können sich so richtig austoben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen, während sie versuchen, den Sieg nach Hause zu holen und das Publikum für sich zu gewinnen.

Unser Ziel ist es auch, allen die Möglichkeit zu geben, sich in dieser einzigartigen Struktur auszuprobieren, denn etwas Vergleichbares gibt es in der Westschweiz nur selten. Aus diesem Grund haben wir Zeitfenster für Amateure reserviert (für diejenigen, die sich das zutrauen), damit sie sich für einen Moment in die Schuhe (oder Rollschuhe) ihres Lieblingsstars versetzen können!

Eine Doppelrampe von 19 Metern Länge und 9 Metern Breite wird alle Skateparks der Schweiz vor Neid erblassen lassen!

Die gesamte Summe zur Finanzierung dieser Mega-Rampe ist noch nicht zusammengekommen, UND DARUM BRAUCHEN WIR DICH, UM DEN TRAUM REALITÄT werden zu lassen!

Wenn Sie an dieser großen Party teilnehmen möchten...

Es ist wirklich einfach! Diese Kampagne zielt darauf ab, die oben erwähnte Rampe zu finanzieren. Als Dankeschön für die Teilnahme verschenken wir jede Menge toller Goodies in Verbindung mit dem gewählten Paket. Jede Spende ist willkommen: Egal, ob ihr 50 oder 1000 Euro gebt, euer Name wird während des gesamten Festivals auf der Rampe zu sehen sein, zusätzlich zu den anderen Giveaways, die wir anbieten! Ein Kinderspiel, oder?