Freie Ausleihe @ KC LAB, SR

von INTRDPNDNCY

Novi Sad und Zürich

Wir sammeln Veranstaltungstechnik (alt und neu) für das Kulturzentrum LAB in Novi Sad, Serbien. Mit dem Equipment öffnet die LAB Crew einen FREE RENTAL SYSTEM für junge Künstler*innen. - Wann? 1. Juli

CHF 4’930

112% von CHF 4’400

"112 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

69 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 1.6.2019

Unterstützung der unabhängen Kunst- und Kulturszene in Novi Sad durch das UPCYCLING von technischem Equipment

KULTURNI CENTAR LAB

«KC LAB» - ein pulsierendes, unabhängiges Kultur Zentrum - wurde im Juni 2017 gegründet von Jungen Menschen aus der Kulturszene in Novi Sad. Schnell machte sich das Zentrum einen Namen und wurde ein wichtiger und lebendiger Ort für Initiativen und Experimente.

FREE RENTAL SYSTEM

KC LAB startete ein «Free Rental System» für technisches Equipment für Kulturelle Produktion - dies mit dem Ziel, die lokale, unabhängige Kulturszene aufzubauen und zu stärken. Ab August wird die Ausleihe online betrieben, um so vielen und diversen Menschen so zugänglich wie möglich zu sein. Die KC LAB Crew wird die Ausleihe betreiben und weiter ausbauen über das nächste Jahr.

WARAUM?

Eines der grössten Hindernisse für kulturelle Produktion in Serbien ist - wie in vielen anderen Orten - der mangel an Ressourcen an Raum und Equipment: Weder die Hochschulen, Universitäten oder die Stadt stellen Equipment für die kulturelle Produktion bereit und die Mietpreise bei den wenigen privaten Anbieter übersteigen die Möglichkeiten von jungen Menschen, welche ihre ersten Schritte in Kunst und Kultur machen wollen.

Seit dem März 2019 sammeln wir technisches Equipment von diversen Privaten Personen und Institutionen aus allen Ecken der Schweiz. Im Juni wird das Equipment geflickt und auf den neuesten Stand gebracht am 1.Juli transportieren wir das Equipment in das KC LAB in Serbien.

ZEITPLAN

  • März bis April: Sammlung von Equipment

  • Juni: Reperatur & Instandsetzung 
- 1.Juli: Transport

WAS BRAUCHEN WIR? CHF 4’400.-


  • CHF 2’000.- für Reparatur 
- CHF 2’000.- für Transport

  • CHF 400.- für Wemakeit-Kampagne (Wemakeit kostet 10% der erreichten Projektsumme)

WER SIND WIR?

Interdependency - wir sind eine Gruppe von jungen Künstlerinnen und Künstler aus Winterthur, Fribourg und Novi Sad. Zusammen mit unseren Freunden aus dem KC LAB entwickelten wir den Aus- und Aufbau vom FREE RENTAL SYSTEM als Teil vom KC LAB.

VISION

Innerhalb unserer Möglichkeiten - anhand einer kleinen Ausleihe - wollen wir die grossen Visionen von gemeinschaftlichem Besitz, geteilter Verantwortlichkeit und einen bewussten Umgang mit Ressourcen (Natürlichen, Monetären und Räumlichen) konkret umsetzen.

Liste vom Euipment (stand 1.Mai 2019)

  • 4 Moving Head Light - Flight Case on Wheels
  • 4 MAC 250 Moving Head
  • 8 Safety Cables
  • 8 Showtec - 50 mm Universal Moving Head Clamp
  • 4 MONACOR - Netzkabel abgewinkelt, 1m - AAC-100IEC
  • 3 Spotlight milano - italy 20133 via Sismondi, 50
  • 10 Eurolite PAR-64 Spotlight, Black Overview
  • 4 Universal T Bar For 35mm Stands
  • 2 Pinspot 36 light
  • 8 DMX Cables
  • 1 DMX Spliter for DMX 4 xlr and 5 xlr
  • 6 Whisper 1 kw color changer (+ extra foils)
  • 4 Eurolite Barndoors for PAR-38 Spotlight, Black
  • 1 Fender Frontman 25R 75W Guitar Amp
  • 2 DVD players
  • 1 Beamer
  • 1 Imac (white housing, ca 2005)
  • 1 Mac Mini (2008)
  • 1 MacPro 2010/11
  • 1 Screen
  • 1 Master Midi Keyboard EMO UF6
  • 1 Asus PC V3-P5G33
  • 1 Screen Samsung 226BW

*stand am 1. Mai 2019

MERCI FÜR DEIN SUPPORT !

Mit deinem Beitrag wirst substanziell junge Künstlerinnen und die unabhängige Kulturszene in Novi Sad unterstützen - dank dem Free Rental Service. Dadurch unterstützt du auch die Infrastruktur des Kulturni Centar LAB und dadurch die Zahlreichen Events und Aktionen sowie lokale und internationele Künstlerinnen-Residenzen, welche dort umgesetzt werden.


Für «Interdependency»: Nathalie Stirnimann & Stefan Stojanovic & Tobias Bienz
.

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit «Kulturni Centar LAB», Novi Sad, Serbien.