Gelebte Utopie – Die Terrassenhaussiedlung der Werkgruppe Graz. Unterstütze uns dabei erstmalig entsprechend der baukulturellen Bedeutung der Siedlung eine eigene Publikation zu realisieren.

EUR 4’040

101% of EUR 4’000

"101 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

50 backers

Successfully concluded on 30/3/2022

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Ich bin von Eugen Gross gebeten worden, das Projekt durch Subscription des Buches zu unterstützen. Es ist ein besonderes Zeitdokument, das in die Architekturgeschichte eingegangen ist.

Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse eine News, einen Post oder Tweet!

Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse eine News, einen Post oder Tweet!

Die Terrassenhaussiedlung ist ein mutiges Zeichen dafür ist, dass Experimente im Wohnbau typologisch und sozial möglich, notwendig und wichtig sind. Genauso wichtig ist es, solche Ideen publizistisch weiterzutragen!

Spannendes Projekt, ich freu mich aufs Buch!