Nachdenken über gemeinsame Werte

Wir haben genug von negativen Schlagzeilen über Terrorismus, Jihad-Reisende, Kreationisten, Nationalisten und andere Fundamentalisten. Uns allen gemeinsam sind aufgeklärte, liberale und humanistische Werte. Religion ist Privatsache und gehört nicht in die Öffentlichkeit. Was uns als Gesellschaft verbindet, ist unsere Liebe zur Freiheit, unsere Vernunft und unsere humanistischen Werte. Wir haben gelernt, wenn wir unseren Verstand einsetzen, können wir mit unserem Einsatz eine bessere Welt schaffen. Wir finden unser Glück und unsere Erfüllung in der Familie, mit Freunden, bei der Arbeit und in Hobbys. Ausgrenzung und Gewalt sind uns fremd. Wir sind überzeugt, dass viele Menschen in der Schweiz viel lieber diese für uns schon selbstverständlichen Werte auf Plakaten sehen würden, anstatt Bibelsprüche oder Jesus-Kritzeleien. Jetzt kannst Du dieses Projekt mit einem Beitrag unterstützen.

Das Projekt besteht aus mehreren Teilen:

  • Wir stellen Plakate auf.
  • Unterstützt wird die Kampagne mit einer Homepage.
  • Wir bieten Diskussionsrunden für Schulen und Jugendgruppen.

Das gesammelte Geld benötigen wir für die Plakate. Druck und Plakatierung kosten Geld, das wir nicht vollends selbst aufbringen können. Selbstverständlich werden wir Initianten uns auch beteiligen. In der ersten Runde hängen wir Plakate in Winterthur auf, weil von hier aus besonders viele Jugendliche in den Jihad nach Syrien gezogen sind. Wenn wir genug Unterstützung finden, können wir das Projekt später auch ausweiten.

Unter http://denk-nach.ch werden wir eine Homepage anbieten mit Hintergrundinformationen zu jedem Spruch. Wenn es zum Beispiel um Gewalt geht, helfen wir auch mit Anlaufstellen für von Gewalt betroffene Personen. Ausserdem liefern weitere Fakten zur jeweiligen Aussage. Dazu gibt es Diskussionsmöglichkeiten. Das alles machen wir in Eigenleistung, dafür benötigen wir kein Geld.

Freiwillige werden auf Wunsch unsere Themen in Schulklassen und Jugendgruppen präsentieren und über ein oder zwei Themen diskutieren. Auch das machen wir in Eigenleistung, dafür benötigen wir kein Geld.

Hier sind weitere Beispiele, wie Plakate aussehen könnten:

Unterstütze uns, wenn Du auch der Meinung bist, dass wir weniger auf Konfrontation und mehr auf gemeinsame Werte setzen sollten! Unterstütze uns, wenn Du auch der Meinung bist, dass unsere Werte es verdienen, dass wir für sie einstehen! Unterstütze uns, wenn Du auch der Meinung bist, dass sich echte Toleranz von Intoleranz abgrenzen muss! Unterstütze Deine Werte!