Der Grill The Hill in Kürze

  • Rock’n’roll, aber nicht nur. Auch anderen Musikstilrichtungen geben wir die Ehre, unseren Vorlieben entsprechend. 
  • Vorwiegend lokale Gruppen, um die in unserer Gegend tätigen Talente zu unterstützen, aber auch einige ausländische Gruppen, um zu sehen und zu hören, was ausserhalb unserer Grenzen passiert.
  • Freier Eintrittspreis, um es jedem Portemonnaie zu ermöglichen, am Fest dabei zu sein.
  • Sowohl das Organisationsteam wie auch die Festivalstaff besteht ausschliesslich aus Volontären.
  • Beste Stimmung bei jeder Auflage, sowohl bei der Staff wie auch bei den Besuchern, volle Begeisterung bei gemeinsamen Burgers, Bier und Hardrock.

2013 konkret

Das Festival spannt sich dieses Jahr über zwei Tage, vom Freitag, den 9. bis Samstag, den 10. August. Die Konzerte beginnen am Freitag um 19 Uhr und am Samstag um 18 Uhr. Auf dem Programm stehen:

  • Redheads Are Vampires (Fribourg)
  • Derrick (Fribourg)
  • Algebra (Lausanne)
  • Palmer (Langenthal)
  • Redheads Are Vampires (Fribourg)
  • The Two Boys Sandwich Club (Lausanne)
  • The Black Willows (Lausanne)
  • Commodore (Genève)
  • Sounds Of Fury (Lausanne)
  • Revok (Paris)
  • Syndrome WPW  (Lausanne)

Es ist ein historischer Ort der Stadt Lausanne, beliebt für seine sommerliche Atmosphäre und ideale Lage: direkt am Wasser, in der Nähe der öffentlichen Verkehrsmittel und dicht beim städtischen Campingplatz von Vidy.

Warum das Projekt unterstützen?

Seit der ersten Auflage im Jahr 2009 geben wir uns grosse Mühe, dieses Ereignis im Einklang mit einigen der Werten, die uns wichtig sind, zu organisieren, wie zum Beispiel der freie Eintrittspreis, ein Undergroundprogramm oder die fast völlige Abwesenheit von Reklameplakaten am Ort des Festivals.

Allerdings besitzt dieser in vielen Hinsichten ideale Ort überhaupt keine Infrastrukturen, weswegen wir mehrere Zeltdächer mieten müssen, um ein trockenes Festival gewährleisten zu können, was ein explosives Ansteigen unseres Budgets bedeutet.

Das heisst, dass ihr euch vorstellen müsst, eure Eintrittskarten im Vorverkauf zu kaufen wie für jedes andere Konzert oder Festival. Jede Unterstützung ist wertvoll : abgesehen von der finanziellen Unterstützung können wir auf euer Dasein bei diesem Ereignis zählen.

Dieses Jahr wird der Grill The Hill ebenfalls von der Stadt Lausanne und mehreren Partnern unterstützt. Weiter unten findet ihr ein Schema der verschiedenen Ausgaben und Einnahmen des Festivals in der diesjährigen Ausgabe.