Um was geht’s?

Die Zürcherinnen und Zürcher lieben ihre lebendigen Wohn-Quartiere. Die Quartiere sind aber in Gefahr! Familien, Kinder, Ältere, Ausländer, Arme, Künstler und das Kleingewerbe verschwinden. Die Stadt säubert sich. Das verhindern wir mit allen Mitteln!

Wir sind eine Hand voll Leute, die politisch veranlagt sind, aber keiner Partei angehören.

Warum brauchen wir Geld?

Wir reichen eine Initiative ein. Wir gründen ein Kompetenzzentrum. Für das Briefpapier, das Porto, die Flyer, die Telefonrechnung, die Zeitungsinserate, die Sonnenschirme, die Standaktionen und Vereins-Spesen für die ersten zwei Jahre brauchen wir Startkapital.

Das kriegst du!

Wenn du mitmachst, engagierst du dich für das dringendste Problem der Stadt Zürich, und nicht der Goldküste!

Das günstige Wohnen schont das Portemonnaie und verhindert, dass deine Freunde vertrieben werden aus der Stadt. Das hält Lebensqualität hoch.