Um was geht’s?

Die Zürcherinnen und Zürcher lieben ihre lebendigen Wohn-Quartiere. Die Quartiere sind aber in Gefahr! Familien, Kinder, Ältere, Ausländer, Arme, Künstler und das Kleingewerbe verschwinden. Die Stadt säubert sich. Das verhindern wir mit allen Mitteln!

Wir sind eine Hand voll Leute, die politisch veranlagt sind, aber keiner Partei angehören.

Warum brauchen wir Geld?

Wir reichen eine Initiative ein. Wir gründen ein Kompetenzzentrum. Für das Briefpapier, das Porto, die Flyer, die Telefonrechnung, die Zeitungsinserate, die Sonnenschirme, die Standaktionen und Vereins-Spesen für die ersten zwei Jahre brauchen wir Startkapital.

Picture 19a70341 5575 4ce7 82cd 3b1d16fb3f3aPicture 721d69d3 44c8 4621 afb9 866e7bc884ccPicture b1949638 2eea 4fc8 834a 48604c9a8daaPicture eb5b7a86 6f7d 4119 8c29 d0abd5032715Picture 9c71bad5 fcc4 41fa 9ef7 c1c2cc263bb7Picture 6bc891a9 0220 4614 b881 fdfc99c2b19bPicture f96f31d5 781b 4411 80a7 abd652a26784Picture c4b6c9f1 0480 42af 9a6b b65833816211

Das kriegst du!

Wenn du mitmachst, engagierst du dich für das dringendste Problem der Stadt Zürich, und nicht der Goldküste!

Das günstige Wohnen schont das Portemonnaie und verhindert, dass deine Freunde vertrieben werden aus der Stadt. Das hält Lebensqualität hoch.