Darum geht’s

In dem Buch vermitteln 25 Heilgeistchen mit ihren Geschichten auf unterhaltsame fröhliche Weise Wege,Möglichkeiten und ganz konkrete Techniken sich selbst zu helfen. Kranke und gesunde Kinder lernen spielerisch. ihre Selbstheilungskräfte zu stärken, ihren Willen zu Gesundung und Wohlbefinden zu festigen und dabei noch viel Spaß zu haben.

Picture ad4eb435 7dae 4284 948f 7b975b57b415Picture cb269c1b 4260 4c3d a9b6 dbb81983eec2Picture e3695883 a11d 4850 88a8 5102f8b201daPicture 049bb0b2 ac0c 4334 9bce 1f52f73e0691Picture 087f196c cbdc 4fb5 9235 578c4073f9aePicture ce1f56b7 291b 4d56 b67d 69cae18be482Picture f8019e8a d393 443c 8311 d87029f5d582Picture cdf60ce7 7873 4f15 b875 7a745f64e43dPicture 3a999040 8991 49ba a7ad a4528bf21f93Picture dd0dca08 89aa 4499 9236 6b59204dcf73Picture 34535c32 8b09 4cae 8712 71ca6cc27bf8

Das Besondere an meinem Projekt

Das Besondere an dem Buch ist, dass es bei erkrankten, aber auch gesunden Kindern, in den Geschichten und der Darstellung der Heil-Geistchen eine weitere Ebene zu Schul- und Alternativmedizin mit einbezieht. Die Stärkung mentaler Kraft des KIndes, zu Gesundung, Verbesserung und Wohlbefinden, ist Ziel des Buches.

Dafür brauche ich Unterstützung

ich habe einen wunderbaren Verlag gefunden, der das Buch sehr gerne herausgeben würde, gegen Druckkostenbeteiligung. Um diesen Druckkostenbeitrag geht es in meinem Crowdfounding Projekt.