Wir wollen die Krise überleben und die Arbeitsplätze all unserer Mitarbeiter sichern. Das schaffen wir aber nicht aus eigener Kraft. Dafür brauchen wir dringend deine Unterstützung!

CHF 22’061

100% di CHF 22’000

"100 %"
Come funzionaä

Vale il principio del «Tutto o Niente»: la somma raccolta verrà corrisposta al progetto, solo se esso avrà raggiunto o superato l’obiettivo di finanziamento.

124 sostenitori

Concluso con successo il 29.5.2020

Unterstützung für die KANTINE ATTISHOLZ

Update: WIR BRAUCHEN EUCH WEITERHIN…

Überwältigt von der grossen Anteilnahme an unserem Hilfsprojekt, dürfen wir uns bereits konkret um die Wiedereröffnung der Kantine ab 11. Mai kümmern. Doch sind wir weiterhin auf Unterstützung angewiesen, da der Betrieb während der schrittweisen Öffnung leider noch nicht rentabel sein wird. Denn Bankette und grössere Anlässe sind bis auf unbestimmte Zeit nicht erlaubt. Da diese zu unserem Kerngeschäft gehören, sind wir weiteren hohen Umsatzeinbussen ausgesetzt. Zudem entstehen Zusatzkosten für den Betriebs-Relaunch und es müssen Neuanschaffungen getätigt werden, welche wir zur Einhaltung des verordneten Schutzkonzeptes benötigen.

Aus diesen Gründen erlauben wir uns, diese Unterstützungs-Aktion noch etwas zu verlängern, damit wir weiter durchalten können.


Seit der Schliessung unserer geliebten KANTINE aufgrund der neuen Bundesverordnung, sehen wir uns in einer grossen finanziellen Notlage. Es ist jedoch unser oberstes Ziel, sämtliche Arbeitsplätze unserer Mitarbeitenden sichern zu können. Aus diesem Grund benötigen wir deine Unterstützung, um unser noch junges Gastrounternehmen und sein Team über diese schwierige Zeit hinweg zu helfen.

Wofür benötigen wir die finanzielle Hilfe? Trotz Kurzarbeit und weiteren unterstützenden Massnahmen des Bundes, müssen die monatlichen Fixkosten wie Sozialleistungen, Strom, Versicherungen und Unterhaltsarbeiten gedeckt werden. Aktuell zehren wir noch von den bescheidenen Reserven, die wir seit der Eröffnung im August 2018 anlegen konnten. Wie lange uns diese noch über Wasser halten, ist ungewiss und hängt stark von der Dauer der Krise ab. Wir gehen davon aus, dass die Schliessung noch längere Zeit andauern wird. Durch deine finanzielle Unterstützung hilfst du uns, diese Fixkosten zu decken und so das weitere Bestehen der Kantine Attisholz zu sichern.

Pionierarbeit auf dem Attisholz-Areal

Mit viel Herzblut haben wir im Sommer 2018 die KANTINE ATTISHOLZ in die alten Gemäuer der ehemaligen Cellulose-Fabrik im Attisholz, (Riedholz SO) gebaut. Das Restaurant und Eventlokal im buntesten Industrieareal der Schweiz.

Inzwischen ist die Kantine zu einem gesellschaftlichen Treffpunkt für Kunst, Kultur & Events im Raum Solothurn avanciert. Sie ist Anlaufstelle für Familien, Arealbesucher und Tagesausflügler, die den stillgelegten Industrie-Koloss zu neuem Leben erwecken. Hier finden Konzerte, Parties, Poetry-Slams sowie Cubbings statt. Gleichzeitig bieten wir auch Apéros, Bankette, Seminare und Präsentationen für Private und Firmen an. Die Kantine bietet eine aussergewöhnliche Kulisse auf diesem einzigartigen Areal! Unsere Gäste sind begeistert und das soll auch in Zukunft so bleiben.

Gemeinsames strampeln gegen Corona

Zwei Mäuse fallen in einen Eimer mit Rahm. Beide strampelten um Ihr Leben, eine gab auf und sank, die andere Maus jedoch strampelte weiter, solange, bis der Rahm zu Butter wurde und die Maus aus dem Eimer klettern konnte. Wir strampeln auch weiter…. zusammen mit Deiner Unterstützung schaffen wir es, nicht zu ertrinken. Herzlichen Dank!