Das Projekt

Wir sind Homeasyl, ein Verein, welcher sich zum Ziel gesetzt hat, neue und bereits bestehende Mitglieder unserer Gesellschaft über Wohnraum zusammen zu bringen. Die Forderung nach Integration, welche den Migrant_innen gestellt wird, gestaltet sich für diese oftmals schwierig. Auch, weil sie häufig in Asylzentren untergebracht werden und kaum Alternativen zur Verfügung stehen. Zudem sind wir überzeugt, dass jeder Mensch ein Recht auf selbstbestimmtes Wohnen hat.

Auf unserer Plattform können sich zum einen Flüchtlinge, also zukünftige Mieter_innen, und zum anderen Vermieter_innen melden. Wir bringen diese in einem zweiten Schritt zusammen.

Wer sind wir?

Homeasyl sind Einzelpersonen, die sich aktiv für die private Unterbringung von Flüchtlingen einsetzen. Ziel ist, Menschen mit freiem Wohnraum mit Menschen ohne privaten Wohnraum zusammenzubringen.

Unsere Arbeit basiert auf Solidarität und Menschlichkeit. Durch persönlichen Kontakt schlagen wir Brücken zwischen Menschen. Wir tun dies ehrenamtlich im Rahmen unserer Ressourcen.

Wir sind ein eigenständiger Verein und unabhängig von Parteien und Behörden. Mit Organisationen, welche gleiche oder sehr ähnliche Ziele verfolgen, arbeiten wir je nach Bedarf eng zusammen.

Wie funktioniert eine Vermittlung mit Homeasyl?

Vermieter_innen und künftige Mieter_innen melden sich online an. Damit wir ihre Bedürfnisse und Vorstellungen kennenlernen, organisieren wir zum einen persönliche Treffen im angebotenen Wohnraum mit den Vermieter_innen. Zum andern bieten wir regelmässig stattfindende Workshops für die Wohnraumsuchenden an. Dort erklären wir auch das Vorgehen bei der Wohnungssuche und helfen je nachdem bei der Erstellung eines Bewerbungsdossiers. Erst nach diesen ersten Gesprächen ist die Anmeldung definitiv.

Geduld ist gefragt! Der Wohnraum in Zürich, und überhaupt in den Städten, ist knapp. Wir achten ausserdem darauf, zueinander passende Menschen zusammenzubringen.

Wir brauchen dich!

Wir sind immer auf der Suche nach bezahlbarem Wohnraum, vom WG-Zimmer bis hin zur grossen Familienwohnung. Um möglichst viele Menschen erreichen zu können, müssen wir an Bekanntheit gewinnen. Hilf uns dabei!

  • Unterstütze uns hier, damit mehr Leute von unserem Verein erfahren und wir so mehr Wohnraum für Flüchtlinge finden.

Falls du außerdem Zeit hast, freuen wir uns immer über motivierte Leute, die Lust haben, sich aktiv mit uns zu engagieren.

Was passiert mit deinem Geld?

Damit möglichst viele Menschen – vor allem zukünftige Vermieter_innen – von Homeasyl erfahren, starten wir eine Werbeaktion. Dafür brauchen wir Flyer, Plakate und Sticker. Zudem wollen wir Werbung in öffentlichen Verkehrsmitteln machen. Last but not least haben wir laufende Kosten, die gedeckt werden müssen wie Unterhalt der Website, Fahrtkosten und Workshopmaterialien.

Budget details:

für die Werbeaktion:

  • Zeitungsinserate/¨ÖV-Werbung: CHF 2700
  • Social Media Werbung: CHF 450
  • Stickers, Flyers und Plakate: CHF 1250

für die laufenden Kosten der nächsten 6 Monate:

  • Website: CHF 250
  • Workshopmaterialien: CHF 100
  • Rückerstattung der Fahrtkosten für Treffen mit Vermieter_innen und Workshops: CHF 400

Gesamt: CHF 5’150