Innovative KleiderschrankApp

by Tatjana Kotoric

Zürich

Revolutioniere die Fashion Welt mit uns. Unsere innovative FashionApp, wird dir helfen, deinen Kleiderschrank zu organisieren, den Überblick zu behalten und deine Outfits mit Freude zu kreieren.

CHF 46’664

106% of CHF 44’000

106 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

176 backers

Successfully concluded on 17/4/2024

We made it! Soooo stolz und sooooo dankbarBy Tatjana Kotoric, on 16/04/2024

Read updateä

Innovative FashionApp wird es geben - Jupppieeeee. Auch dank dir und deiner Unterstützung!

10.000 Dank schon mal an dich, dass du mitgemacht hast.

In den nächsten 10 Tagen, sobald ich deine Kontaktdaten von Wemakeit bekomme, wirst du nochmals per E-Mail von mir hören bezüglich deiner Belohnung und weiteren Infos.

Jetzt wird erst einmal gefeiert und von der FashionApp geträumt .

Ich sende dir die allerliebsten, wärmsten und stilvollsten Grüsse, Tatjana

Read updateä
Tatjana glücklich
Tatjana glücklich

Falls du bisher noch keinen persönlichen Dank für deine Teilnahme am Crowdfunding von mir erhalten hast, liegt das daran, dass mir Wemakit deine Daten erst nach Erreichen des Ziels übermitteln wird. Ich werde danach jedem Unterstützer und jeder Unterstützerin persönlich danken – denn eure Unterstützung in diesem grossen Vorhaben bedeutet mir die Welt.

Ihr helft mir nicht nur, meine Vision schneller zu verwirklichen, dass jede Frau gut aussehen und dabei einen nachhaltigen Umgang mit Mode pflegen kann. Ihr unterstützt damit auch euch und euren Stil. Morgens per Klick tolle Outfitvorschläge zu bekommen – welche Frau wünscht sich das nicht? Also brauchst du diese App unbedingt – genau wie alle deine lieben Freundinnen.

Wir sind KURZ VOR DEM ZIEL. Es fehlt nicht mehr viel. Vielleicht könntest du uns noch einmal mit einer kleinen Belohnung unterstützen? JEDER FRANKEN HILFT. Oder du könntest es einer Freundin empfehlen? Oder auf Social Media teilen?

Wir danken dir von Herzen für all deine Unterstützung.

Tatjana Kotoric

Read updateä
Tatjana im Kleiderschrank
Tatjana im Kleiderschrank

Liebe Freunde des guten Stils,

Ihr seid bereits ein Teil unseres Projekts, und wir möchten euch nicht einzig mit Worten danken. Wir belohnen euch erneut. Lest weiter…

Die letzte Woche unseres Crowdfundings hat begonnen. Nur noch wenige Tage – bis Dienstag, den 16. April – läuft die Zeit. Bis dann müssen wir den ganzen Betrag erreichen.

Ich habe gerade neue Belohnungen hinzugefügt, wie Trendinfos für Freundinnen oder Firmenangebote. Super cool! Schau rein.

Als Erinnerung - das erwartet dich mit der neuen Fashion-App:

  • Du erfasst deine Kleidungsstücke einfach & digital
  • Du machst ein Stilquiz, das uns hilft, deinen Haupt- und Unterstil zu ermitteln.
  • Du lässt die Fashion-App (digitale Tatjana ) Outfits für verschiedene Anlässe kreieren.
  • Du ziehst die vorgeschlagenen Outfits an und erhältst viele Komplimente.

Happy End.

Unglaublich? Nein – es kann bald Realität sein.

Dafür brauchst du aber die Beta-Version! Und wir müssen unser Crowdfunding-Ziel erreichen. So einfach ist es.

Und das Beste daran: Wenn wir das Crowdfunding-Ziel erreichen, kannst du viele Geschenke gewinnen. Wie Weihnachten – nur eben stylischer.

Was gibt es zu gewinnen, wenn wir das Crowdfunding-Ziel erreichen:

Bei einer Investition von CHF 199 oder mehr (egal, ob in eine oder mehrere Belohnungen oder als freie Spende) in unser Crowdfunding: => kannst du ein Styling-Coaching (4h) mit mir gewinnen (Wert: CHF 1000).

NEU: Wenn du in unser Crowdfunding investierst (egal welcher Betrag): => kannst du eine Masterclass zum Thema Mix & Match (1 Monat) im Wert von CHF 550 gewinnen. => gewinne eine von drei Styling-Powerboxen im Wert von je CHF 350.

Alle Gewinnerinnen und Gewinner werden persönlich informiert und namentlich auf meiner Webseite veröffentlicht.

Also hilf uns, mit einem tollen Abschluss zu enden, und du wirst mehrfach belohnt. Investiere, teile und empfehle uns weiter.

Deine Unterstützung macht den Unterschied.

Stylische Grüsse Tatjana

Read updateä
Blick Artikel über Tatjana und Fashion App
Blick Artikel über Tatjana und Fashion App

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

ich hoffe, euch geht es wunderbar und ihr geniesst das tolle Wetter. Heute möchte ich einen besonderen Moment mit euch teilen, der ohne eure Unterstützung nicht möglich gewesen wäre. Es ist ein Meilenstein, der zeigt, wie weit wir gemeinsam gekommen sind.

GROSEE MEDIENAUFMERKSAMKEIT ❤️💃 Unsere Fashion-App hat nicht nur eure Herzen erobert, sondern auch die Aufmerksamkeit der grössten Medienhäuser im Land auf sich gezogen. Blick hat ausführlich über unsere Innovation berichtet und die Möglichkeiten hervorgehoben, die sie für modebewusste Menschen in der Schweiz bietet. «Tatjana kleidet bald die ganze Schweiz ein!» – so lautet die Schlagzeile, die mich stolz macht. Aber lest am besten selbst: Blick Artikel (kopiere den Link und füge ihn im Browser): https://www.blick.ch/people-tv/schweiz/star-stylistin-tatjana-kotoric-sie-kleidet-epiney-und-co-ein-und-bald-die-ganze-schweiz-id19609020.html

IHR SEID DIE PIONIERE 🫶🏻 Von Anfang an wart ihr dabei, habt an die Vision geglaubt und in diese Idee investiert. Euer Vertrauen und eure Unterstützung haben diesen Traum Wirklichkeit werden lassen. Dafür kann ich nicht genug danken.

TEILT DIE FREUDE 🎉 Diese aufregende Entwicklung ist ein Grund zum Feiern und Teilen. Erzählt euren Freundinnen und Freunden von unserer App und helft uns, das letzte Stück des Weges zu gehen – wir sind fast am Ziel, aber es fehlt noch der letzte Drittel. Wir müssen das gesamte Finanzierungsziel erreichen, sonst erhalten wir nichts und die App kann nicht realisiert werden. Jede Unterstützung zählt doppelt in dieser entscheidenden Phase.

Eure Begeisterung und Unterstützung sind das Herzstück unseres Erfolgs. Lasst uns diesen Schwung nutzen, um gemeinsam das Ziel zu erreichen und die Fashion-Welt zu revolutionieren. Vielen Dank, dass ihr Teil dieser Reise seid.

Mit herzlichem Dank und Vorfreude auf das, was noch kommt, Tatjana

Die Erkenntnis, die alles veränderteBy Tatjana Kotoric, on 02/04/2024

Read updateä
Tatjana und ihre Erkenntnis - Foto: Andrea Monica Hug
Tatjana und ihre Erkenntnis - Foto: Andrea Monica Hug

Liebe Alle, ich hoffe, ihr hattet wunderbare Ostern mit euren Liebsten.

Heute möchte ich euch auf eine Reise zu den Wurzeln einer Idee mitnehmen – eine Idee, die mein Leben veränderte und schlussendlich den Grundstein für diese App legte.

Blogbeitrag: Die Erkenntnis, die alles veränderte

Wie ich beschloss, die Mode nachhaltiger zu gestalten

Im Jahr 2018, nach über einem Jahrzehnt als Head of Styling bei SRF, spürte ich, dass es an der Zeit war, mich intensiver mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Ich entschied mich für ein CAS, um zu lernen, worauf man achten muss, um nachhaltiger einzukaufen. Diese Reise war für mich unglaublich aufschlussreich.

Je mehr ich über Nachhaltigkeit erfuhr, desto klarer wurde mir, wie gross und komplex dieses Thema ist. Mir wurde bewusst, dass selbst wenn wir ausschliesslich nachhaltige Marken unterstützen, unser Konsumverhalten an sich nicht nachhaltig ist, solange wir in der gleichen Menge (also viel) konsumieren. Diese Erkenntnis traf mich tief. Ich begann zu zweifeln, ob und wie ich meinen Job, den ich so leidenschaftlich liebe, weiterführen könnte.

Meine Liebe zur Mode und der Konflikt

Denn ich liebe Mode! Ich liebe sie bunt, verspielt und frech. Ich liebe es, wenn starke Outfits die Schönheit und das Selbstbewusstsein der Menschen unterstreichen und sie zum Strahlen bringen. Also konnte ich mir nicht mehr vorstellen, nur noch kleine Capsule Collections zu empfehlen, die möglichst farblos sind, um als nachhaltig zu gelten. Bitte missverstehe mich nicht – ich finde die Idee von kleinen Capsule Collections wirklich grossartig und habe absolut nichts dagegen. Nur liegt meine Geniezone einfach nicht in diesem Bereich, weshalb dies für mich keine Option war.

Aber wie könnte ich weitermachen, wenn ich sehe, dass mein Job nicht nachhaltig vertretbar ist? Das brachte mich echt zum Nachdenken und alles zu hinterfragen. Ich begann zu recherchieren und mich weiter mit dem Thema zu beschäftigen. Dabei stiess ich auf die erschreckende Tatsache, dass wir zwei Drittel der Kleidungsstücke in unseren Schränken nicht tragen. Wow – wie kann das sein?

Die Mission: Stil finden und Nachhaltigkeit leben

Nicht nur, dass wir viel konsumieren – dann tragen wir die Kleider nicht einmal. Wow. Das sass! Und genau da fand ich meine Mission.

Ich werde Frauen und Männer dabei helfen, ihren starken Stil zu finden, damit sie langfristig ihre eigene Garderobe so aufbauen können, dass sie immer strahlen, dabei weniger Fehlkäufe entstehen und sie die Kleidung, die sie kaufen, oft und mit Freude tragen können.

Der Weg zur Selbstständigkeit und die Suche nach Lösungen

Die Idee für meine Selbstständigkeit wurde geboren, und diesen Weg gehe ich bis heute. Styling-Coachings wurden zum Erfolg. Meine Stammkundinnen und -kunden strahlen, sind glücklich und kaufen dabei weniger als zuvor. Um dies zu ermöglichen, protokolliere ich die Einkäufe mittels Fotos und vergleiche sie mit neuen Einkäufen. Ziemlich aufwendig und unpraktisch.

Also machte ich mich auf die Suche nach einer tollen neuen Kleiderschrank-App, die dies automatisieren könnte. Ich probierte sie alle aus – im Jahr 2020 etwa sieben Apps. Keine war einfach bedienbar. Ich versuchte dann, selbst eine App erstellen zu lassen – doch damals, ohne künstliche Intelligenz, unbezahlbar. Also vergrub ich den Wunsch.

Die Wiederaufnahme des Projekts und die Herausforderungen

Drei Jahre später kamen viele neue Apps (es waren schon 15 Apps am Markt) – also probierte ich es nochmals. Ich testete alle Apps aus. Sie waren inzwischen besser, doch keine bot die Möglichkeit, unkompliziert eigene Artikel zu erfassen und sie per Knopfdruck passend zu unserem Stil zu kombinieren. Wie könnte das nur sein? Jeder braucht so eine App. Sonst schaffen wir es nicht unsere Schränke zu managen. Warum gab es sie nicht?

Also nahm ich mich dem Projekt wieder an. Ich wollte es wieder probieren und endlich diese nötige Kleiderschrank-App herausbringen.

Der steinige Weg zur App-Entwicklung

Der Weg war nicht ganz so einfach. Denn ich hatte noch nie eine App entwickelt. Also musste ich bis hierher viel lernen, Extrastunden einsetzen und viele Menschen um Hilfe bitten (was mir nicht so leichtfiel).

Ich teile hier keine Einzelheiten der App, da ich verhindern will, dass kurz vor Schluss jemand anderes schneller ist. Ich weiss, in diesem Moment musst du mir vertrauen. Doch du weisst, wie hoch die Qualität meiner Arbeit ist. Alle meine Erfahrungen und mein Know-how fliessen in die App ein.

Die letzten Schritte und Unterstützung

Jetzt, ein Jahr später, stehen wir kurz davor, die App herauszubringen. Doch das können wir nicht ohne eure (finanzielle) Unterstützung.

Zu wissen, dass so viele aus meiner Community daran glauben und die Idee unterstützen – das berührt mich sehr und macht mich echt stolz. Ihr seid einfach die Besten. Danke vielmals!!

Und wenn du magst, bitte hilf uns bis zum Schluss, diese wundervolle Fashion-Kleiderschrank-App jetzt endlich zum Leben zu erwecken. Damit du und viele andere Frauen ihre Schränke digitalisieren können, um immer top auszusehen – und dabei die Kleidung aus dem Schrank öfter zu tragen und keine Fehlkäufe mehr zu tätigen.

Empfehle die App deinen Lieblingsmenschen, damit auch sie mithelfen können. So können wir weiterhin fantastisch aussehen und strahlen, unsere Freude an Fashion behalten – und das alles mit gutem Gewissen und im Sinne unserer Nachkommen.

Ich danke dir tausendfach, dass du mich auf diesem Weg begleitest. Das bedeutet mir viel.

Stylische Grüsse,

Deine Tatjana

Willst du den Blogbeitrag teilen? Hier der Link dazu: https://www.tatjanakotoric.com/post/die-erkenntnis-die-alles-ver%C3%A4nderte

Read updateä

Hallo ihr Lieben, seid ihr schon im Osterfieber? Bevor es so richtig losgeht, möchte ich noch etwas mit euch teilen. Ich habe viele Fragen zum Ablauf und zur App bekommen, und da sich die Fragen wiederholen, habe ich hier in 5 Minuten die wichtigsten Antworten verfasst. Schau rein – so verstehst du den ganzen Ablauf und die Planungen besser. Ich wünsche dir frohe Festtage 🐣 und bis bald, Tatjana.

Wenn du nicht das ganze Video anschauen möchtest, findest du hier die Fragen, die dich interessieren:

00:17 Was kann diese innovative Fashion-App so gut? 00:46 Ist die Fashion-App auch für Männer? 00:56 Warum brauchst du Crowdfunding, Tatjana? 01:28 Wann wird die App veröffentlicht? 01:58 Wie kann ich die Fashion-App herunterladen? 02:22 Was passiert, wenn das Crowdfunding-Ziel nicht erreicht wird? 02:42 Wirst du die App auch entwickeln, wenn das Crowdfunding-Ziel nicht erreicht wird? 02:53 Sind CHF 199 nicht zu teuer für eine Beta-Version? 03:43 Warum sollte ich dann investieren? 04:11 Tatjana, ich möchte gerne helfen, die App mitzuentwickeln – ist das möglich? 04:36 Welche Belohnung würdest du mir empfehlen? 05:19 Was wird die App später kosten? 05:48 Wie geht es weiter?

Kleiderschrankverkauf Tatjanas SchätzeBy Tatjana Kotoric, on 27/03/2024

Read updateä

Vor kurzem habe ich einen Schrankverkauf gemacht, und es sind knapp CHF 4000 zusammengekommen, die in die App geflossen sind. Viele von euch konnten nicht dabei sein und haben gefragt, ob es wieder einen gibt. Deshalb habe ich mich entschieden, einen zweiten Verkauf (ergänzt auch durch neue Kleidungsstücke) heute - 27. März, von 18-20 Uhr im Atelier im Seefeld zu machen. Du möchtest – mit deinen Freundinnen – vorbeikommen? Dann melde dich an unter info@tatjanakotoric.com. ️👗

Read updateä
Danke danke danke
Danke danke danke

Hallo, ihr Lieben! 🌈 Ich hoffe, es geht euch fantastisch. Mit Stolz können wir verkünden, dass wir nach knapp 3 Wochen bereits 100 Unterstützer/innen gewonnen haben! 🎉 Ein riesiges Dankeschön an jede/n Einzelne/n von euch für euren unermüdlichen Support. ❤️ Ihr seid der Grund, warum Mode nicht nur Freude und Glanz in unser Leben bringt, sondern auch sinnvoll und nachhaltig für uns und unseren Planeten gestaltet werden kann - und das nicht nur für eine Handvoll von uns, sondern für Millionen von Frauen ✨ Eure Unterstützung ist grossartig!

Uns ist bewusst, dass trotz unseres bisherigen Erfolgs noch ein langer Weg vor uns liegt - noch 3.5 Wochen für 52% 🍀. Doch dieser Gedanke schreckt uns nicht ab (oder ein wenig schon – aber wie meine liebe Mama immer sagte: «Peppers anziehen und durch!» ). Wir sind sehr stolz auf das, was wir bisher geschafft haben, und sind bereit, alles dafür zu geben, um unsere Vision zu erreichen. 💪»

Eure Unterstützung durch Weitererzählen und Teilen ist JETZT wichtiger denn je. 🗣️👗. Bitte empfehlt unser Projekt euren Freunden/innen weiter. Wenn ihr Ideen habt, wie wir euch dabei unterstützen können, lasst es uns wissen – schreibt uns einfach an info@tatjanakotoric.com. 💌

Und wenn ihr einen Blick auf unsere Belohnungen werft, werdet ihr sehen, dass wir einige NEUE, FANTASTISCHE Belohnungen hinzugefügt haben! 🎁 Darunter auch eine exklusive Aussortier-Aktion mit Tatjana persönlich, die ihr nirgendwo anders finden werdet.

👗 Neu! Zweite Kleiderschrank-Verkaufsaktion 👗 Und da viele von euch gefragt haben, organisiert Tatjana noch eine zweite Kleiderschrank-Verkaufsaktion ihrer Schätze (auch einige neue dabei) - am kommenden Mittwoch, den 27. März, von 18-20 Uhr im Atelier im Seefeld. Du möchtest dabei sein? Darfst auch deine Lieblingsfreundinnen mitnehmen… Melde dich schnell an unter info@tatjanakotoric.com. Die Plätze sind begehrt! Und selbstverständlich fliesst wiedermal der ganze Erlös in die Crowdfunding ein.

Gemeinsam sind wir stark und können die Welt der Mode nachhaltiger und strahlender gestalten! 💪🌟 Wir freuen uns diesen Weg mit dir zu gehen.

Read updateä

Hallo,

mit Stolz möchte ich euch mitteilen, dass wir nach zwei Wochen bereits über 40 % unseres Crowdfunding-Ziels erreicht haben – auch dank dir! TAUSEND DANK für deine Unterstützung 🎉, das Teilen und Weiterempfehlen.

Du hilfst uns dabei, unsere innovative Fashion-App auf den Markt zu bringen, die dir und Millionen von Frauen dabei hilft, ihren Kleiderschrank zu managen und immer gut auszusehen, ohne ständig neue Kleidung kaufen zu müssen.

Vier Wochen haben wir noch, um die restlichen 60 % zu erreichen. Wir planen noch einige spannende Werbeaktionen, um noch mehr Menschen zu erreichen. Doch: Wie du bereits weißt, investiert man am liebsten, wenn man es von jemandem empfohlen bekommt. Deshalb bitten wir dich, uns weiterhin zu unterstützen und das Crowdfunding für diese unglaublich wichtige und fashionverändernde Fashion-App in deinem Freundeskreis und auf Social Media zu teilen. Wir danken dir tausendfach von Herzen ❤️ dafür.

DAZU HABEN WIR UNS WAS BESONDERS ÜBERLEGT: Jede Person, die CHF 199 in unser Crowdfunding investiert – egal, ob in eine oder mehrere Belohnungen oder als freie Spende –, nimmt bei erfolgreichem Abschluss des Crowdfundings am 17. April an einer Verlosung teil.

🎉 Zu gewinnen gibt es: 🎉🎉 Ein Styling-Coaching mit mir im Wert von CHF 1000, das beinhaltet: • Ein von mir erstelltes Lookbook, angepasst an deine Wunsch-Ausstrahlung • Vier Stunden Styling-Shopping in deinem Lieblingsladen in Zürich • Viele Stylingtipps und Tricks • Ganz viel Spaß und Aha-Momente

Der/die Gewinner/in wird persönlich benachrichtigt und auf unserer Webseite bekannt gegeben.

Wie ihr seht, lohnt sich das Investieren in unser Crowdfunding für die innovative Fashion-App gleich doppelt.

Zudem haben wir ZWEI NEUE BELOHNUNGEN eingeführt – STYLING (Online) COACHING für COOLE Outfits und STYLING E-LEARNING, um deine eigene Garderobe aufzubauen. Vielleicht auch noch was für dich 🤩 – schau rein.

Ich freue mich darauf, diese spannende Styling-Reise mit dir zu gehen!

Stylische Grüsse Tatjana

P.S. Dies gilt natürlich auch rückwirkend für alle bereits getätigten Investitionen.

P.P.S. Hast du investiert, aber weniger als CHF 199? Dann lohnt es sich jetzt, noch einmal eine tolle Belohnung auszuwählen, um den erforderlichen Betrag für die Teilnahme am Wettbewerb zu erreichen.

P.P.P.S. Falls du mit einem Spitznamen oder anonym gespendet hast, werden wir das erst nach dem 17. April sehen – da bis dahin deine Daten aufgrund des Datenschutzgesetzes bei Wemakit hinterlegt sind. Nur falls du dich wunderst, warum ich mich noch nicht persönlich bei dir bedankt habe .