Darum geht’s

Ich bin in dem Slum Viertel Nyalenda, in Kisumu geboren. Aber ich hatte Glück, denn ich wuchs in einer der privilegierteren Familien dort auf. Mein Traum ist es, genauso wie mein Vater Peter, den weniger privilegierten Menschen in Nyalenda zu helfen.

Kisumu ist die dritt-grösste Stadt in Kenia. Die Gewaltausschreitungen die den nationalen Wahlen in 2008 folgten und die verbreitete AIDS/HIV-Rate, führten dazu dass immer mehr Kinder verwaisten und besonders in den Slum Vierteln unzureichend Nahrung bekamen.

Deswegen gründete ich in 2011, St Peter’s Awich Kodingo ECD (Early Childhood Development) Centre, das von der Kisumu Kanyakwar Women Group geleitet wird. Das Zentrum für Früherziehung besteht aus einer kleinen Küche, 3 Klassenzimmern und rudimentären sanitären Anlagen, um die Kinder (im Alter von 3-7 Jahren) mit 3 ausgewogenen Mahlzeiten am Tag zu versorgen und zu unterrichten.

So sieht unser Ernährungsprogramm aus:
Die Kinder bekommen eine Portion Haferbrei um 10 Uhr, eine Mahlzeit am Mittag und am Nachmittag wiederum Haferbrei oder Fruchtsaft bevor sie später nach Hause entlassen werden.

Momentan sind es 190 Kinder, die von 5 Lehrpersonen unterrichtet werden. Mit der nötigen Unterstützung könnten wir jedoch auch die weiteren 120 Kinder auf der Warteliste aufnehmen.

Darum brauche ich deine Unterstützung

Um weitere Kinder aufnehmen zu können, müssen die Klassenzimmer erweitert werden, mehr Lehrpersonen eingestellt werden und ein zusätzlicher Waschraum muss gebaut werden. Besonders für die Kleinen ist es wichtig einen Mittagsschlafraum zu haben. Für all dies brauche ich deine Unterstützung. In dem Video siehst du selbst was wir alles in den letzten 7 Jahren schon erreicht haben!

Das bekommst du dafür

Wie oft hast du in der Schweiz schon lecker Kenianisch gegessen? Ich lade dich ein mit mir die Küche Kenias und die Gastro-Kultur meiner Heimat zu erkunden: Entweder an einem Buffet von Köstlichkeiten aus meiner Gegend, oder in gediegener Atmosphäre bei einem privaten Dinner für 4-6 Personen. Ich werde selber mit einheimischen Zutaten für dich kochen!