Zahnpasta - Nur nicht so, wie du sie kennst

Handelsübliche Zahnpasten beinhalten nicht nur aggressive Inhaltsstoffe, kritische Schaumbildner (Bsp. Sodium Lauryl Sulfate), zahlreiche Konservierungsstoffe und Stabilisatoren, sondern auch bis zu 40% Wasser. Aufgrund der flüssigen Form sind Zahnpasten in mehreren Schichten Plastik und Aluminium verpackt, was das Recycling der Zahnpastatuben beinahe unmöglich macht. Aber ist dies wirklich nötig?

Wir finden nicht! Durch die feste Form der Kiyo Zahnpasta-Tabletten können wir auf unnötige Konservierungsstoffe, Wasser, Desinfektionsmittel sowie Stabilisatoren verzichten und unsere Zahnpasta in einer wiederauffüllbaren Glasverpackung anbieten. Nicht genau zu wissen, was eine Zahnpasta enthält, ist für uns ein No-go. Daher gehen wir bei Kiyo vollkommen offen mit unseren Inhaltsstoffen um und erklären, weshalb wir diese verwenden (Siehe Bildstrecke).

Picture 779a08ff 6a42 420f 832e f1eea3a27b8cPicture 6459aef5 bc90 4f61 9448 d25f63f84eb7

Kiyo ist...

… made in Switzerland: Lokal macht Spass! Wir entwickeln und produzieren ausschliesslich mit Experten in der Schweiz.

… natürlich & nachhaltig: Back to the roots - Inhaltsstoffe wie sie die Natur geschaffen hat! Alle Inhaltsstoffe auf natürlicher Basis.

… transparent: Nie wieder keine Ahnung was drin ist! Wir können vollkommen offen mit unseren Inhaltsstoffen umgehen.

… frei von Plastik: Plastik war gestern, Heute geht anders! Produkt & Verpackung sind bei uns plastikfrei.

… als Refill im Abo erhältlich: Lehn dich zurück! Wir werden dir dein Refill alle 2 Monate direkt nach Hause schicken.

Kiyo’s Anwendung:

  1. Zerbeissen - Kaue die Zahnpasta-Tablette ein paar mal, so dass sich eine Paste bildet.
  2. Putzen - Nun kannst du wie gewohnt mit deiner Zahnbürste putzen.
  3. Ausspülen & lächeln - Mindestens zweimal täglich.
Picture 3478da47 6d65 4433 aa02 ce7c2c174b25Picture 7a8f6fde ac7d 48a6 b257 248b131772fcPicture f2dcdaf7 9dc0 4c0d aeeb 1bd010f70a9e

Dafür unterstützt du uns

Seit über einem Jahr sind wir intensiv mit der Produktentwicklung beschäftigt. Nach unzähligen Prototypen und den Feedbacks von über 100 Testpersonen sind wir nun fast am Ziel. Die Herstellung unserer Zahnpasta-Tabletten in der Schweiz ermöglicht uns höchste Qualität, die optimale Wirksamkeit sowie kurze Lieferwege. Für die erste grosse Produktion brauchen wir nun deine Unterstützung. Mit deiner Hilfe können wir Zahnpflege revolutionieren - YES!

Voraussichtliche Lieferung: März 2021

Content