Klassen erleben kulturelle Vielfalt…

Vom Jüdischen Kulturweg zum Museum Rietberg, vom Grossmünster zur Stiftsbibliothek St.Gallen, vom Hindutempel zur Bosnischen Moschee.. «Dialogue en Route» ist ein ausserschulisches Vermittlungsprojekt im Bereich Ethik, Kultur und Religion, das den Umfang mit unserer vielfältigen Gesellschaft erprobt.

..unabhängig von Wohnort und Klassenkasse

Oft müssen Lehrpersonen die Exkursionen aus der Klassenkasse finanzieren. Die kantonalen Förderprogramme kommen meist nur lokalen Klassen zugute. Beispiel: Basler Klassen besuchen kostenlos Führungen im Museum der Kulturen, Solothurner Klassen bezahlen 180 CHF. Deshalb lancierten wir den «Educate Pass», mit dem Klassen für nur 150 CHF während einem Jahr unbeschränkt Angebote in der ganzen Schweiz besuchen können – unabhängig ihres Wohnorts oder der Klassenkasse.

.. mit Deiner Unterstützung!

Wir möchten 52 Klassen aus der ganzen Schweiz den «Educate Pass» ermöglichen. Die gesammelten Mittel fliessen in einen Fonds, aus dem wir all ihre ungedeckten Kosten übernehmen können. Herzlichen Dank für Eure Mithilfe, Klassen mit «Dialogue en Route» loszuschicken! Jeder Besuch ist ein kleiner Schritt in Richtung einer Gesellschaft, die kompetent und wertschätzend mit Kultureller Vielfalt umgeht!