Die Vorbereitungen laufen!By Tina Zickler, on 28/7/2021 12:00

Content

Liebe Unterstützer*innen,

die ersten T-Shirts und die Bein-Kerzen wurden schon produziert und verschickt! Die nächsten T-Shirts sind gerade in Produktion und werden Mitte August versandt werden.

Auch sonst gehen die Vorbereitungen für das Kulturfestival MEMENTO MORI gut voran. Mit der Wiener Fotografin Lisa Rastl war ich schon einige Male auf Tour! Sie fotografiert in Wiener Sammlungen und im Stadtbild Kunstwerke zu den Themen Tod und Trauer für die Dia-Projektion «PARTOUT», die in der Festivalzentrale zu sehen sein wird. Unzählige Künstler*innen haben sich mit diesen Themen auseinandergesetzt, auch der japanische Fotograf ARAKI, der den Tod und die Beerdigung seiner Frau festgehalten hat.

Ich hoffe, wir sehen uns im Oktober in Wien!

Vielen Dank & liebe Grüße!

Tina (Zickler)

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

DANKE, DANKE, DANKE!!! Thank you & Merci!!!By Tina Zickler, on 25/6/2021 09:42

Content

Liebe Unterstützer*innen,

ich danke Euch allen nochmals sehr, sehr herzlich für Eure Unterstützung!!! Ganz besonders auch den Anonymen Spender*innen, bei denen ich mich leider nicht persönlich bedanken kann!

Hier eine vollständige Liste der Städte, woher die Unterstützer*innen stammen und wo sie leben: Augsburg, Berlin, Düsseldorf, Eggenburg, Essen, Flensburg, Heilbronn, Kilchberg, Kreuzberg, Leipzig, Linz, Mühlacker, München, Neukölln, Neukirchen, Oberkirch, Oberrohrdorf, Papenburg, Paris, Plankstadt, Roujan, Sparta, St. Pölten, Stuttgart, Tribuswinkel, Wels, Wembley, Wien und Zürich.

Ich bin wirklich sehr glücklich und dankbar für Euren Support! Eure Unterstützung beflügelt mich und gibt mir Kraft für die weitere Planung und Organisation des Festivals!!!

Heute habe ich wieder ein schönes Interview mit Wolfgang Weninger in meinem Podcast veröffentlicht. In seinem Büro habe ich dieses einbeiniges Skelett kennengelernt und ein Tänzchen gewagt ;-) Weitere tolle Folgen des Podcasts werden wöchentlich folgen! Hier der Link: https://festival-memento-mori.at/podcasts/

In den nächsten Tagen werde ich zu denjenigen Kontakt aufnehmen, die sich für ein Festival T-Shirt entschieden haben, um die benötigte Größe zu erfahren! Dann gehen wir in Produktion.

Nochmals tausend Dank und herzlichste Grüße

Tina (Zickler)

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

We made it! Und noch 3 Tage Zeit!By Tina Zickler, on 21/6/2021 16:52

Content

Liebe Unterstützer*innen,

ich danke Euch allen von ganzem Herzen für Eure Unterstützung! Schon 3 Tage vor Torschluss ist der Kessel voll! Das ist phantastisch!

Aus Berlin, Wien, Zürich, St. Pölten, Kilchberg, Heilbronn, Stuttgart, Leipzig, Roujan und Paris rollten Fränkli und Euronen fürs Festival MEMENTO MORI in meinen Hut! Ich freue mich darüber riesig!

Falls Ihr noch Freund*innen habt, die auch interessiert sein könnten, dann sagt es bitte weiter! Denn das Budget ist insgesamt sehr knapp ;-)

Herzlichsten Dank & liebe Grüße

Tina (Zickler)

P.S. https://www.volkskundemuseum.at/objektaufruf_mementomori_1

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

100 Unterstützer*innen: JUHU!!!By Tina Zickler, on 13/6/2021 16:51

Content

Liebe Unterstützer*innen,

heute haben wir gemeinsam die magische Marke geknackt: 100 Unterstützer*innen sind es jetzt, die das Festival MEMENTO MORI fördern! Ich bin begeistert und danke Euch allen herzlichst! Leider weiß ich bei anonymen Unterstützungen nicht, wer sich dahinter verbirgt, sonst würde ich mich bei Euch allen persönlich bedanken!

Zwischendurch habe ich mir mal Sorgen gemacht - es lief zäh - aber so ist das beim Crowdfunding! Noch ca. 35 Unterstützer*innen brauchen wir, die jeweils ca. € 50 in den Topf werfen, dann haben wir es geschafft! Also bitte tragt es weiter, denn der Kreis muss sich jetzt nochmals erweitern!

Gerne möchte ich Euch noch einladen, bei der Installation «Der Trost der Dinge» mitzumachen - speziell die Wienerinnen! Stirbt ein Mensch, hinterlässt er unzählige persönliche Gegenstände. Egal, um was es sich handelt – sei es ein Schmuckstück oder ein Geschirrtuch –, es schafft oft eine tröstliche Verbindung zu demder Verstorbenen. Sicher befinden sich auch in Deinem Besitz Gegenstände, die mit einem geliebten verstorbenen Menschen verbunden sind. Mach mit, reiche ein solches Objekt ein und schreibe in Erinnerung an diesen Menschen dazu einige Zeilen. Aus diesen Objekten werde ich die Installation «Der Trost der Dinge» gestalten, die während des Festivals im Volkskundemuseum besichtigt werden kann. Selbstverständlich werden wir Dir die Objekte nach dem Festival MEMENTO MORI retournieren!

Termine zur Übergabe der Erinnerungs-Objekte: Sa, 19.6.2021, 14.00 bis 18.00 Uhr Fr, 25.6.2021, 14.00 bis 18.00 Uhr Ort: Volkskundemuseum Wien

Ich hoffe, dass einige von Euch Lust haben, mitzumachen und freue mich, Euch im Volkskundemuseum zu sehen!

Nochmals herzlichsten Dank und liebe Grüße

Tina (Zickler)

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

2/3 geschafft! Herzlichsten Dank!! By Tina Zickler, on 2/6/2021 15:46

Content

Liebe Freund*innen und Bekannte,

ich atme seit gestern Nachmittag aus…….

Herzlichsten Dank für Eure Unterstützung!

Gemeinsam haben wir das erste Drittel gestemmt und die 5.000-€-Marke geknackt! Dann hat die Bank Austria das zweite Drittel draufgelegt! Juhu!!!

Jetzt heisst es dran bleiben!!! Denn das letzte Drittel ist immer am schwersten!

Tragt die Kampagne bitte weiter!

Kommt zum Quiz-Abend, der am 13. Oktober 2021 um 20 Uhr in der Festivalzentrale stattfinden wird! Bringt Freund*innen mit, denn das spannende Toten-Quiz wird ein großer Spaß und es gibt tolle Preise zu gewinnen, z.B. einige Exemplare des Buches «Wenn die Toten sprechen» des Rechtsmediziners Claas Buschmann. Und natürlich einige der tollen Festival-T-Shirts und als Hauptgewinn winkt eine wunderschöne handgefertigte, weiß glasierte Urne (Wert: 550 €). Keine/r wird ohne Gewinn nach Hause gehen! Ich freue mich schon sehr auf diesen skurrilen, witzigen Abend und werde für Brot und Wein sorgen!

Gestern hatte ich noch einem weiteren Grund zur Freude: für meinen Podcast habe ich den Schauspieler Philipp Hochmair (Jedermann, Vorstadtweiber, Blind ermittelt etc.) im Garten des Belvedere interviewt! Das war sehr cool! Ab Freitag um 9 Uhr online auf unserer Website frei verfügbar!

Nochmals herzlichsten Dank!!!

Liebe Grüße, Tina (Zickler)

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Toller Start -> HERZLICHEN DANKBy Tina Zickler, on 29/5/2021 09:58

Content

Liebe Freund*innen und liebe noch Unbekannte,

ich danke Euch von ganzem Herzen für Eure Unterstützung!!!

Der Start der Crowdfunding Kampagne für das Kulturfestival MEMENTO MORI ist fulminant! Ich freue mich wirklich riesig, dass bis dato schon 42 Unterstützer*innen mitgeholfen haben, dass jede und jeder die Veranstaltungen in der Festivalzentrale im Volkskundemuseum bei freiem Eintritt besuchen kann!

Bitte sagt es weiter! Bitte macht Mundpropaganda - wirkt immer noch am besten ;-) Und bitte teilt es auf allen Social Media Kanälen!

Wenn wir die ersten € 5.000 zusammen haben, legt die Bank Austria das zweite Drittel drauf!!! Es wäre toll, wenn wir das bald schaffen!

Habt Ihr mitbekommen, dass das Festival MEMENTO MORI zum Start auf Leporello in Ö1 angekündigt wurde? Hier der Link zu meinem Interiew: https://radiothek.orf.at/oe1/20210526/638983

Nochmals herzlichen Dank, liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Tina (Zickler)

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In