Es tut sich was...Von Kumo6, am 10.8.2017 11:06

Picture 9fb7f6ad 0006 4013 9096 65b1c86630a6Picture aa3ddb54 49fa 483b acbf b2784e8b1983Picture 73a0fd4f 9a5f 4319 b3d4 6ece5bf83539Picture ecb3bf7e 43c0 4eab 98f4 269a83fa5cffPicture 4a7addfb f610 4e98 80c7 6076d395a81e

Seit einer Woche wird am Bucheggplatz gebaut. Wenn man sich das Treiben dort so anschaut, wird das Ausmass von unserem «kleinen» Projekt so richtig deutlich. Denn es ist eben mehr, als «nur» einen Container hinzustellen… Für Strom, Wasser und Abwasser braucht es Leitungen, welche nun gelegt werden. Da es heute in Strömen regnet, zeigen wir die sonnigen Fotos von letzter Woche, um euch einen Einblick zu gewähren. Die Baustelle macht für alle sichtbar, dass sich etwas tut, das freut uns sehr! Eure Gutscheine haben wir selbstverständlich nicht vergessen! Jedoch möchten wir sie nach Möglichkeit gleichzeitig versenden, und vor allem dann, wenn wir euch einen genauen Termin angeben können, ab wann die Gutscheine vor Ort eingelöst werden können. Bis bald, euer Kumo6-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Der Sommer ist da - Kumo6 noch nicht... Dafür unser Logo!Von Kumo6, am 6.7.2017 14:34

Content

Weiterhin müssen wir euch vertrösten und hoffen selber, euch bald News zu berichten, über Veränderungen, die auch von aussen sichtbar sind! Sichtbar machen wollen wir nun aber endlich unser Logo! Wie bereits erwähnt, hat ein junger Grafiker unsere Ideen umgesetzt und so aus der «Origami-Spinne» ein Logo kreiert. Wir finden es megaläss und bedanken uns herzlich bei Illija für die grossartige Arbeit! Nun gehen wir wieder an die Arbeit und hoffen, dass unsere Spinne schon bald auf euren Kaffebechern, Taschen usw. durch die Stadt laufen. Auf bald - das Kumo6 Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die Baubewilligung ist da...Von Kumo6, am 2.6.2017 14:59

Wie haben wir gejubelt, als das langersehnte, dicke Couvert vom Amt für Baubewilligungen letzte Woche endlich kam! Die meisten Auflagen sind relativ einfach umsetzbar, von gewissen wussten wir bereits beim Abschicken, dass sie kommen werden.

Jedoch hat es eine nicht ganz so einfache Knacknuss darunter. Ein Sicherheits-Mindestabstand zum VBZ-Speisemast ist unverzichtbar und wurde im Vorentscheid nicht erwähnt und von uns nicht bedacht. Wir sind nach dem ersten Schock zuversichtlich, dass es Lösungen gibt und wir arbeiten auf Hochtouren um sie zu finden!

Auch wenn wir euch bei dem Wetter nur zu gerne schon Feierabendbier und Morgenkaffee bieten würden – einmal mehr brauchen wir einen langen Schnauf. Aber gut Ding will bekanntlich Weile haben…

Es grüsst das Kumo6-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ein kleines Update vom Kumo6Von Kumo6, am 2.3.2017 12:57

Picture 0f6dd1c8 9f0b 4245 b6f9 dbaea0b98f89Picture f2ee6e63 21b2 43dc ab53 a23dfae8fb6f

Wer uns auf facebook sein Like geschenkt hat, oder wer die letzten Tage am Bucheggplatz war, hat es gesehen: die Visiere stehen. Das heisst, die Baueingabe läuft, und dank des Vorentscheids stehen alle Ampeln auf grün. Während die 13 verschiedenen Ämter und Stellen darüber befinden, was wir alles für Auflagen erhalten, wird dem Seefrachtcontainer – DANK DEINER UNTERSTÜTZUNG – schon ganz viel Liebe und Leben eingehaucht. Die Öffnungen sind schonmal herausgeschnitten und mit liebevoller Schlosserarbeit umrahmt worden.

Damit wir beim Arbeiten und du beim Warten nicht frieren müssen, wurde unterdessen die Isolation und Dämmung vorgenommen, Sanitär und Elektriker kümmern sich schon bald um weitere wichtige Dinge!

Wie der Container innen aussehen und funktionieren soll, beschäftigt uns zur Zeit sehr. Welche Geräte sind unverzichtbar? Wie ordnen wir alles an, damit die Abläufe auf kleinstem Raum effizient über die Bühne gehen? Nur weil wir falsch planen, sollst du nicht auf deinen Kaffee warten müssen, denn DU als Kunde bist bei uns KÖNIG! Und ja, das sagen sie doch alle – aber wir setzen schon jetzt alles daran, dass es im Kumo6 genau so ist! Denn du sollst den Bucheggplatz jeweils mit einem Lächeln (und natürlich feinen Sachen in der Tasche oder im Bauch) verlassen.

Unser Logo ist in Bearbeitung, und zwar bei einem begabten jungen Herrn mit viel Talent! Auch dein Gutschein haben wir natürlich nicht vergessen, aber gerade auch das Logo soll darauf nicht fehlen! Einlösen lässt er sich dann sobald wir das Kumo6 feierlich eröffnet haben…

Du hörst wieder von uns – bis bald!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Picture 2ded3e23 6e66 4979 9c9e a4419f563cdb
Jahaaaaa, ich freu mi so! Nina

OFFIZIELL UND VON GANZEM HERZENVon Kumo6, am 28.1.2017 22:15

Content

Seit gestern 14Uhr ist es ganz hochoffiziell: WE MADE IT!
Das Kreisli wurde mehr als voll und wir sind ganze 10% über unser Ziel hinausgeschossen, das sehen wir als Statement!
Wir sind überwältigt von so vielen UnterstützerInnen und können es zeitweise immer noch kaum fassen… Danke sooooooooooo viel mal, dass du hier dabei bist, und uns, dir, dem Bucheggplatz und Zürich das Kumo6 ermöglichst! All deine Unterstützung, dein Weitersagen und Mitfiebern, dafür sind wir so dankbar! Und wir können es nicht oft genug sagen!

Nebst der Feinplanung und dem Bau des Containers steht ganz oben auf unserer To-Do-Liste das Gutscheine basteln! Wir werden diese nun nach und nach vorbereiten und verschicken, die einen früher, die anderen etwas später – niemand geht vergessen, versprochen! Aber ein bisschen Geduld braucht ihr eventuell, da die SpenderInnenliste mit 377 Personen lang geworden ist! :-)

Wir halten dich weiterhin auf dem Laufenden über den Stand der Dinge, die Baufortschritte und natürlich dann auch über die Eröffnung und den geplanten UnterstützerInnen-Eröffnungsevent! Wir werden demnächst einen Newsletter starten, so kannst du dann selbst entscheiden, ob du regelmässig Mails von uns erhalten, oder dich über die Homepage oder Facebook informieren möchtest.

Danke – merci – arigatou – grazie – gracias – thank you – faleminderit – chokrane – obrigado – hvala – takk – tesekkur ederim

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Unglaublich aber wahr...Von Kumo6, am 24.1.2017 14:58

…drei Tage vor Projektende dürfen wir uns bedanken, für das Erreichen unseres Projektziels! Was heute hier abgegangen ist, lässt sich kaum in Worte fassen! IHR SEID DER WAHNSINN!!!!!!!! Danke sooooooo viel tausend mal für all eure kleinen und grossen Beiträge, fürs weitersagen, anfeuern, Mut machen – wir sind so unendlich HAPPY!!!!!!!!

Wir haben bereits am Bucheggplatz auf den Erfolg angestossen, und hüpfen nun überglücklich ins Bett!

Und natürlich ist auch jeder Franken über das Ziel hinaus gut investiert und was mit eurem Geld möglich ist, erfahrt ihr bald!!!

DANKE-MERCI-ARIGATOU!!!!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

4
YEA! freu mi ufs birchermüesli-enwickle mit üch!!
2
ey, soooo cool! ich gratuliere zum erfolg.

Endspurt, aber so richtig!Von Kumo6, am 22.1.2017 21:46

Content

Uns bleiben noch 4 Tage, für den letzten Viertel unserer Bucheggplatz-Oase! Heute beim Schlitteln im Wald haben wir Unterstützer und Unterstützerinnen angetroffen. Wie schön zu sehen, dass unser Projekt so gut ankommt und weit über unsere Freunde, Verwandten und Nachbarn hinaus geht. Wir sind so unendlich dankbar und froh über jede noch so kleine Spende, die ihr hier alle über wemakeit tätigt – zu sehen wie der Gesamtbetrag immer grösser und grösser wird und alle gemeinsam helfen, unseren Traum zu verwirklichen, es fägt!

Für den letzten Viertel nehmen wir nun nochmals Anlauf, erinnern alle ein letztes Mal daran, dass die Kampagne nur noch Vier Tage läuft – tu DU das doch auch nochmal! Weitersagen ist nebst dem Spenden enorm wertvoll und wir sagen merci fürs helfen erinnern!

Und am Freitag lassen wir die Korken knallen! Abgemacht?

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Vollgas auf der ZielgeradenVon Kumo6, am 18.1.2017 22:57

Content

Heute war ein Teil des Kumo6-Teams wieder am Bucheggplatz vor Ort und hat Kaffee und Tee verteilt. Es entstanden wieder viele sehr gute Gespräche und unser Projekt bekommt viel Zuspruch und alle sind sich einig, dass der Bucheggplatz einen Take-Away verdient hat!

Lena wurde heute bei Radio1 von Marc Jäggi zum Interview empfangen. Wer im Büro die Macht über den Radiosender hat, stellt Morgen ab 10Uhr am Besten auf 93.6 FM. Für alle ohne Radioempfängerin gibts auf www.radio1.ch die Möglichkeit reinzuhören…

Dank dir und den anderen Unterstützern sind wir bei 60% angelangt – es ist und bleibt spannend und wir sind sicher, dass wir unser Ziel erreichen! Gemeinsam schaffen wir es: Erinnere doch auch du noch einmal alle daran zu spenden, von denen du weisst, dass sie unser Projekt gut finden – also alle! :-)
Danke dass du dabei bist, mitfieberst und uns hilfst! Wir freuen uns sehr, dir bald den Gutschein für deine Belohnung zu schicken und dich im Kumo6 begrüssen zu dürfen! M, R, L

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

HalbzeitVon Kumo6, am 5.1.2017 20:41

Picture d754a53c ccf9 40c6 90d4 3af3c9e195d6Picture 20dc5284 018d 4a22 86a7 d7497d8210e6Picture 142f54aa 8038 4a4d 9ff8 a4d0d2fdcc23

Uns bleiben noch drei Wochen…

…um unser Ziel zu erreichen!

Um vor Ort auf unser Projekt aufmerksam zu machen, haben wir gestern in aller Frühe und Frische sieben Liter Kaffee gekocht (in diesen herzigen Mini-Bialettis) und sind mit Bechern, Zucker, Milch, Schöggeli und unseren Flyern an den Bucheggplatz. Gut 70 Kaffee haben wir unter die Leute gebracht, viele gute Gespräche geführt und viel positives Feedback erhalten.

Damit wir die 44’444.- erreichen brauchen wir aber weiterhin DEINE Hilfe! Du hast uns bereits mit einem Betrag unterstützt, was wir sehr schätzen und bei Erfolg natürlich gebührend mit dir feiern und entsprechend belohnen! Du hast uns unterstützt, weil du unser Projekt eine Tolle Sache findest, weshalb wir dich bitten, von uns weiter zu erzählen! Denn Crowdfunding funktioniert nicht zu Letzt wegen und mit Hilfe der ganzen Crowd, welche sich für eine Sache – das KUMO6 – begeistert. Also setz den Link der Kampagne auf dein Facebookprofil, verschicke ihn per Whatsapp, SMS oder Email und erzähl deinen FreundInnen, warum DU uns unterstützt. Gemeinsam schaffen wir es und servieren schon bald auch noch frischeren Kaffee, mit Milchschaum und anderen feinen Sachen!

Die Frage «Was passiert denn, wenn ihr es nicht schafft mit all dem Geld?» wird uns immer wieder gestellt. Wir rechnen natürlich mit dem Erfolg der Kampagne! Aber du als Unterstützer verlierst so oder so nichts! DENN: Sollte es tatsächlich nicht reichen, bekommst du dein Geld ohne Abzüge wieder zurück. Schaffen wir es, ist dein Batzen gut investiert und die Belohnung und das KUMO6 warten bald auf dich! Und diese «was wäre wenn…»-Antwort ist beim weitererzählen gut platziert, denn es gibt bei wemakeit kein verlorenes Geld!

Danke dass du ein Teil davon bist, Danke dass du uns hilfst, Danke dass du es weitererzählst!

Manu, Lena, Ronja

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Einmal mehr MERCI!Von Kumo6, am 29.12.2016 12:24

Wir bedanken uns herzlich für den guten Fünftel den wir bis heute dank dir erreicht haben!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Unser Container war gestern im Tagi - und wir mit ihmVon Kumo6, am 23.12.2016 22:34

Picture a71f87c4 a5f7 48e2 a523 cf132605ddcfPicture 93401567 e9a0 44ee a51a ab5ce2c03c89Picture 66a36d9f 1b28 4565 8e8e 221f184bcf33

Ein Fotoshooting am geheimen Ort und ein nettes Gespräch mit einem Journalisten. Aber lest selbst:

http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/bellevue/ein-rostiger-container-wertet-den-bucheggplatz-auf/story/26904091

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wir sagen DANKE!Von Kumo6, am 17.12.2016 18:56

Wir bedanken uns bei Dir, für deine Unterstützung! Arigatou!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden