Darum gehts:

Das Thema Sex wurde noch nie fachlich fundiert und gleichzeitig unterhaltend besprochen. Es gibt aber 1001 Geschichten rund um Sex, in welchen wir uns, in der einen oder anderen, wiedererkennen – und froh sind, wenn mal ohne Tabu darüber gesprochen wird und Tipps gegeben werden. Deshalb möchten wir einen Ratgeber veröffentlichen, der die ganze Bandbreite der Liebe, Sexualität und Partnerschaft genussvoll ausschöpft – ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. 

In der Comicserie «Let’s talk about Sex» halten wir, Dania und Kati, Zwiesprache. Grundlage für die thematisierten Fragestellungen sind aktuelle Begebenheiten aus Danias Praxisalltag (und privaten Anfragen seitens ihrer Freundinnen und Freunde..). Jenseits der gängigen Ratgeberformate widmen sich die einzelnen Episoden aktuellen Frauen- und Männerthemen, wie auch der Paarthematik und der Jugendsexualität. Aus der mehrmaligen Serie soll ein Buch entstehen, das nicht im klassischen Sinne Expertenratschläge überliefert, sondern als Graphic Novel hochwertigen Inhalt auf eine sehr ansprechende Art vermittelt.

Darum brauchen wir dich:

Wir benötigen all deine Unterstützung zur Umsetzung unseres Herzensprojekts! Und zwar für die gesamte Entwicklung und Illustration all der neuen, exklusiven Geschichten, das Layout, den Druck und den Verlag. Ewiger Dank sei dir sicher!

Hinter «Let’s talk about Sex» stehen:

Kati Rickenbach

Sie zeichnet als Illustratorin am liebsten Comics und Geschichten. Seit 2005 im STRAPAZIN-Atelier. Unterdessen hat sie drei eigene Bücher geschrieben und gezeichnet. «Filmriss» und «Jetzt kommt später» sind bei der Edition Moderne erschienen. «Neuland», ein Sachcomic zum Thema Stillen und Wochenbett, wurde letztes Jahr beim Careum-Verlag publiziert. Dazwischen zeichnet Kati für zahlreiche Zeitungen und Magazine, bestreitet Live-Zeichenperformances, gibt Workshops, reist an Festivals und führt seit 2007 ein Comic-Tagebuch. Ausstellungen in Berlin, Hamburg, Nanjing, Neu Delhi, Krasnojarsk, Ravenna, Erlangen, Stockholm und St. Petersburg. 

Kati Rickenbach ist Mutter von zwei Kindern und lebt in Zürich.

und Dania Schiftan:

Sie ist Dr. phil. in Sexologie und Psychotherapeutin (FSP, Eidg. anerkannt) mit eigener Praxis in Zürich. Daneben stand sie in der Sendung «joizone» des Jugendsenders «joiz» während mehreren Jahren Red und Antwort zu Fragen rund um Liebe, Sex und Beziehungen und berät als Expertin im «Radio 1» zu Sexualität und Partnerschaft. An Vorträgen/Veranstaltungen, privaten und öffentlichen Workshops, in Magazinen und Zeitungen und auch in Schulen gibt Dania regelmässig Auskunft als Expertin zu allen Themen rund um Sexualität und Partnerschaft. 

Dania Schiftan ist ebenfalls Mutter von zwei Kindern und lebt in Zürich.