Darum geht’s

Sajeeva (der Besitzer der englischen Schule) und seine Schwester begannen die Schule vor 20 Jahren mit 2 Kindern in der Nachbarschaft und in diesem Moment zählt die lokale Englischschule 200 lokale Schüler mit Sajeeva und seinen zwei Assistenzlehrern. Die Kinder lehren zurzeit noch in einem unvollendeten Betongebäude, umgeben von großen Mauern. Es ist alles andere als sicher und nützlich. Die Klassenzimmer sind mit alten Holztischen und kaputten Plastikstühlen eingerichtet.

Es gibt ein Whiteboard und ein iPad, das wir bei unseren ersten Besuche mitgebracht haben, aber abgesehen davon gibt es nicht viel nützlicheres Lehrmaterial. Dies ist unserer Meinung nach definitiv noch nicht genug und ein Update kann mit Ihrer & unserer Hilfe realisiert werden ..

Picture a1df7e85 7db1 4788 a7b3 b267821b1d4fPicture 9276e8b0 1393 4031 8072 08c62a54115c

Das Besondere an unserem Projekt

Sri Lanka war ein ruhiges und unentdecktes Paradies, aber wie auf der ganzen Welt ändern sich die Dinge und Sri Lanka bewegt sich schnell vorwärts, da immer mehr Menschen seine unzähligen Reize entdecken. JETZT ist es an der Zeit, eine gesunde Zusammenarbeit zwischen den Einheimischen und der aufstrebenden Touristenpopulation zu beginnen. Wir können zusammenarbeiten und lernen, einander zu begegnen, unser Wissen auf eine respektvolle Art und Weise auszutauschen und unseren Weg zu einer liebenderen Welt aufzubauen. Starten wir lokal, um uns global weiter zu entwickeln.

Bildung ist das mächtigste Werkzeug, um die Welt zu verändern und eine bessere Zukunft aufzubauen. Ein Kind, das einer guten Ausbildung folgen kann, hat die Möglichkeit, sein Leben zu verändern. Ein nachhaltiger Lebensstil zu leben ist ein Prozess des Lernens, indem wir tun, was wir früher wussten und über viele Generationen hinweg vergessen haben. Die wichtigste Veränderung, die zu einem authentisch nachhaltigen Leben führen kann, ist eine Veränderung unserer Denkweise und zusammenführen von verschiedenen Kulturen.

Mit kreativen, aufgeschlossenen Klassen wie Meditation, Yoga, Kunst, Musik, Gartenarbeit, lokalem Handwerk, Recycling, Ayurveda und englischer Sprache hoffen wir, dass die Kinder sich wieder mit ihrem inneren Selbst verbinden können, um ihr Wissen und ihre Liebe in diese Welt zu erweitern. Wir würden gerne eine solide Grundlage für die srilankischen Kinder aufbauen, beginnend mit der Oxpo English School, um das lokale Wissen zu erweitern sowie auffrischen und es in den Alltag zu integrieren. Teilen, integrieren, handeln, verbinden, wachsen, Organisch und vorallem positiv. Indem wir der jungen Generation die Vorteile beibringen, Englisch zu lernen, kreativ zu sein und uns mit den Wurzeln Sri Lankas zu verbinden, hoffen wir, ein Beispiel dafür zu geben, wie Bildung sein kann.

Picture 0854c512 6622 4991 895a b4cf8bd2fd2ePicture 79282999 c9d6 4a47 b9c8 ac8e49139831Picture c5a1aed0 3669 453f 8cf2 cb0956ebe360Picture 377defdf bc32 4c67 b5c2 54f9dd9514c8

Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung

Mit Ihrer Unterstützung werden wir in der Lage sein, die englische Schule neu aufzufrischen. Um es zu einem sicheren und schönen Ort für die lokalen Kinder zu machen, um einen soliden Schritt in ihre eigene Zukunft und damit in die Zukunft anderer zu machen. Durch die Verwendung von natürlichen Materialien, um die Fassade der Schule, wie Holz, Bambus und Palmen und mit einem Blick in die lokale Architektur schaffen wir eine sichere Umgebung für die Kinder. Mit Ihrer Hilfe können wir Schulmaterialien wie Bücher, Stifte, Marker, Whiteboards, geeignete Tische und Stühle zur Verfügung stellen evt sogar eine Internet-Ecke. :).

Content