Loreley & Me

«Loreley & Me sind das verstaubte Buch, das man auf dem Estrich findet und plötzlich nicht mehr weglegen kann. Es erzählt Geschichten von Vagabunden mit Gitarren und Bottlenecks, aber auch von Synthesizer-Prinzen, swingenden Stiefmüttern und verliebten Jägern. Der Bluesrock mag sich momentan im Dornröschen-Schlaf befinden. Loreley & Me schreien ihn so lange an, bis er aufwacht und küssen ihn erst dann.»

Wer wir sind

Wir sind ein ungleiches Duo aus der Ostschweiz und machen mittlerweile seit über zwei Jahren zusammen Musik: Von den Strassen Manchesters über gestuhlte Theater in Deutschland bis hin zum Open Air St.Gallen standen wir auf kleinen und noch kleinere Bühnen, erzählten unsere Geschichten und schütteten wildfremden Menschen unser Herz aus.

In den langen Tagen dazwischen verbarrikadierten wir uns in Garagen und Schlafzimmern und entwickelten mit einfachstem Equipment unseren Stil: So wurde aus der Zwei-Sänger-mit-Akustikgitarre-Kombination langsam ein Bluesrock-Monster mit heulenden Gitarren, polternden Drum-Machines und der Stimme von Loreley, die durch Mark und Bein geht.

Das Projekt

Die Songs haben wir alle ohne weitere Bearbeitung im Internet veröffentlicht. Der Do-it-yourself-Aspekt hatte einen gewissen Charme – wir haben aber gelernt, wie viel mehr ein geübter Tontechniker mit dem richtigen Equipment aus unserem Sound herausholen kann. Deshalb liessen wir probeweise vier Songs bei Johannes Eberhard, einem Meister seines Fachs, abmischen. Das Ergebnis war die Vier-Song-EP «TRIP», die wir über die üblichen digitalen Kanäle (iTunes, Amazon, Spotify, ...) vertreiben liessen.

Ebenso soll das geplante Album «LUCKNOW» hauptsächlich digital verfügbar sein. Um unserer Fanbase aber doch noch ein Schmuckstück zu bieten, lassen wir eine kleine Auflage unseres Debütalbums auf CD pressen und machen ein hübsches Digipack dazu.

Eure Unterstützung fliesst zu einem Grossteil in die Produktion. Hinter «LUCKNOW» stecken bereits jetzt zahllose Stunden im Studio. Als nächstes steht ein aufwändiger Videodreh an, was wiederum Zeit und Geld kostet. Ein weiteres Tortenstück geht an unsere Promo-Agency «Cold Kings», die dafür sorgt, dass das Album auch gehört wird.

Die Belohnungen

Diese Kampagne wird die einzige Möglichkeit sein, ein physisches Exemplar von «LUCKNOW» zu erhalten. Dieses ist bei jeder Belohnung dabei. Und je mehr Liebe wir bekommen, desto mehr geben wir zurück. Wir möchten unseren Dankeschöns einen einzigartigen Charakter geben und so entsteht ein Grossteil der Belohnungen im Atelier von Loreley. Sie malt Gemälde, bastelt Hipsterbeutel und backt vegane Guetzli für die Fans. Zudem geben wir ein ganz besonderes Schmuckstück weg ...

... das Mikrofon, mit dem wir bei unseren ersten Shows auf den Strassen Manchesters gesungen haben. Es funktioniert mittlerweile nicht mehr, deshalb basteln wir eine Skulptur daraus – für des Regal von einem von euch.

Für höhere Beiträge gibt es zudem Gesangsstunden, Besuche im Studio und wir schmeissen standesgemäss auch Konzerte für euch und eure Freunde. Für uns ist «LUCKNOW» ein absolutes Herzensprojekt und deshalb kommen auch die Belohnungen von Herzen.

Hörprobe

Unsere erste EP «TRIP» als Pay-What-You-Want-Download hier.