5. Edition der LuganoPhotoDays

Vom 16. bis 25. September 2016 findet im ehemaligen Asilo Ciani die 5. Ausgabe des internationalen Festivals der Photografie mit der Unterstützung des Amtes für Kultur, Sport und Events der Stadt Lugano statt.

Während des Festivals gibt es Photografieausstellungen, Konferenzen, Portfolio-Lesungen und Workshops mit nationalen und internationalen Gästen.

René Burri spricht über LuganoPhotoDays im Jahr 2013

Katalog gedruckt und digital

Wie schon für die letzten zwei Editionen wird ein wunderschöner, gedruckter Katalog (72 Seiten, Format 24x20cm) reich an farbigen und schwarz-weiss Photografien entstehen.

Als Neuheit zu diesem Jubiläum, wird zusätzlich ein digitaler Katalog realisiert (Kostenloser Download) der ergänzende Inhalte zu der Papierversion enthält.

Picture dec83e40 b055 4a83 8be4 b79177b1bea1Picture a30f76bf 4462 4934 ba3f dbc99ae71ac0Picture e952064c 6317 4562 8221 b62c811255a3Picture 782589db f81c 4eaa 990b 6397cedfa09bPicture 4ddcca9b f0d0 4192 8edc 61a8c3d4bd95Picture b54e9785 7ce6 4378 b243 2d5873fb12f8Picture 4cd72bab 952d 4352 bd27 031837ae9a9e

Ausstellung: Weibliche Photografen

Durch «open call» suchen wir Frauen-Photografen (Professionelle oder Laien), deren Projekte von einer lokalen und internationalen Fachjury bewertet werden. Die fünf besten Projekte werden bei LuganoPhotoDays ausgestellt.

Warum bitten wir dich um Hilfe?

Wir wissen alle, dass unter der wirtschaftlichen Krise besonders die Kultur leidet. Aus diesem Grund ist es auch sehr schwierig Unterstützer und Sponsoren zu finden und alle Kosten zu decken.

Unsere Absicht ist es aber weiterhin das Festival von Jahr zu Jahr, trotz aller Schwierigkeiten, zu verbessern. Aus diesem Grund benötigen wir deine Hilfe.

Vielen Dank!

Content