Mir mached s'Bolo-Fäscht

by The Bolos

Zürich

Das beste Gericht der Welt – Spaghetti Bolognese – verdient unserer Meinung nach ein ganzes Festival. Hilf uns den ultimativen Bolo-Event auf die Beine zu stellen.

CHF 4’530

113% of CHF 4’000

"113 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

56 backers

Successfully concluded on 7/7/2018

Zurück zum einfachen Essen.

Irgendetwas haben wir Schweizer bei den Spaghetti-Bolo glaub irgendwie nicht ganz richtig verstanden: Bolo ist nämmli so lecker, dass wir sie viel zu oft alleine essen, statt wie in Italien üblich mit ganz vielen Gästen zusammen – an einem riesen grossen Tisch, mit Vino, Italo-Musik, einem kleinen Kunstmarkt, einer Tombolo und und und. Genau das haben wir vor: am 25. August wollen wir mit der ganzen Stadt Zürich Bolo essen und feiern!

Alles Penne an Zürich’s erstem Bolo-Fäscht.

Nur eine Bolo alleine macht aber noch kein Fäscht, daher haben wir grandiose DJs und eine Italo-Band am Start die uns durch den Tag begleiten werden. Für die gute Laune sorgt Marc, der schlechten Rotwein aus schönen Gläsern verkauft und eine TomBOLO bei der man wahnsinnige Preise gewinnen kann, wie zum Beispiel eine Vespafahrt durch Zürich mit Stefano. Wem das alles noch nicht reicht, der kann sich an unserem Spaghetti-Merchandise-Stand eines von 8 Design-Bolo-Postern erhaschen.

Als Location dient der Parkplatz zwischen Oberer und Unterem Letten und die Leute vor Ort gehören bereits zu den grössten Bolo-Fäscht-Fans.

In diesem Sinne ist bereits fast alles Pelati.

Wofür brauchen wir deine Unterstützung?

  • Zutaten für die grandiose Spaghetti-Bolo
  • 2x Serviepersonal als Unterstützung (Abräumen und Abwaschen)
  • 1x Tontechniker. Soll ja auch gut klingen das Ganze.
  • Band-Gagen
  • DJ-Gagen
  • Deko für Tische
  • Beleuchtung