¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

This is what it's all about.

Untertitel: Mit Moringa Olifeira hast du das beste Blatt in der Hand

Klappe die Erste: Vom Grünen See in der Steiermark an den Mekong nach Thailand

Herzlich willkommen bei unserem Moringa Olifeira Projekt. Ich bin in der Steiermark, Österreich geboren und teilweise am Bauernhof meiner Großeltern in Tragöß am Grünen See aufgewachsen.

Ein kunterbunter Lebensweg hat mich beruflich und privat in unzählige Länder um die Welt geführt. In meinen kühnsten Träumen hätte ich es nicht für möglich gehalten, eines Tages im Norden Thailands zu leben.

Als ich 2009 / 2010 in China tätig war, kam ich durch eine Kundenanfrage konfrontiert, mit meiner zukünftigen Frau in Kontakt. Aber erst 2015 haben wir uns dann auch «face to face» kennengelernt und es war «Liebe auf den ersten Blick». Im Jänner 2017 haben wir in der Provinz Udon Thani in Thailand geheiratet.

Meine Frau Dolchit ist geboren und aufgewachsen in Samakkhi, in der Provinz Udon Thani, Thailand. Nach ihrem Wirtschaftsstudium hat sie einige Jahre für einen großen Autoproduzenten gearbeitet und wechselte schließlich in eine thailändische Großbank.

Der gemeinsame Lebensmittelpunkt für uns soll Samakkhi sein, ein kleines Dorf im Isaan, ca. 140 km von der Provinzhauptstadt Udon Thani. Auf der Farm von Dolchit wurden bislang neben Kautschuk, vor allem Reis und Viehfutter produziert.

Im Zuge von Recherchen über Heilpflanzen die man in Thailand kultivieren kann sind wir dann auf Moringa Olifeira gestoßen.

Die Kraft die in diesem Baum, besser gesagt in seinen zierlichen Blättern steckt, hat mich absolut fasziniert und dazu inspiriert, auf einem Teil der Farm eine Moringa Olifeira Plantage anzulegen.

Für unsere zukünftige Moringa Familie möchten wir hochwertigste Moringa Produkte wie Blattpulver - Tee und Kaltgepresstes Öl als Unterstützung für Gesundheit und euer Wohlbefinden herstellen.

Picture 72d3983c b46f 448f be00 6af78f435451Picture ad226410 5c12 41a9 bdc3 ee3a1882003fPicture 3cac2f3b 73eb 4b4c aec4 ddd9193f5a90Picture e4f6ed53 86e1 43a0 8c4d fd7385e054ccPicture 01d517e8 c7d7 4115 b636 3dd03260670d

My project is special because ...

Klappe die Zweite: Was ist Moringa Olifeira?

Zunächst mal ein Baum mit vielen Namen: Meerettichbaum, Behenbaum, Behennussbaum, Klärmittelbaum, Trommelstockbaum, Pferderettichbaum und noch einige weitere für alle Fans der Botanik.

In Südostasien hat der Moringabaum auch den bezeichnenden Beinamen «Apotheke des armen Mannes». Menschen mit einem Moringa Olifeira Baum im Garten, heilen die meisten Krankheiten selbst.

Der für mich aber schönste Name lautet: Baum des Lebens

Obwohl längst kein Geheimnis mehr (belegt ist, schon Kleopatra hat sich mit Moringa Öl gepflegt) sind es noch immer recht wenige Menschen, die schon einmal etwas vom Baum des Lebens gehört haben.

Die Wissenschaft sagt: Moringa Olifeira ist im Bereich Gesundheit und Ernährung eine der wichtigsten Pflanzen, die man bislang auf dem Globus gefunden hat. In den Blättern finden sich über 90 für den Körper wichtige Substanzen, Vitamine, Aminosäuren und Antioxidantien.

Auf den Philippinen verzehren Menschen mit Gewichtsproblemen nach dem Essen Moringa Blätter um abzunehmen.

Wer im Internet ein wenig stöbert, stößt rasch auf unzählige Einträge mit teilweise phantastischen Geschichten. Von Superfood / Nahrungsergänzung, über Moringa heilt Krebs bzw. hilft und unterstützt bei Chemo Therapien das Immunsystem, bis hin zu Moringa soll HIV heilen, gibt es jede Menge an Informationen.

In meinem persönlichen Umfeld gibt es jemanden, dessen Mutter begleitend zur Chemo Therapie, Moringa Olifeira Kapseln zur Stärkung des Immunsystems bekommen hat, um die schlimmen Folgen der Chemo Therapie zu lindern.

Klappe die Dritte: Moringa Olifeira unterstützt deine Gesundheit und deine Vitalität

Menschen die Moringa Blattpulver regelmäßig zu sich nehmen berichten über diese Wirkung.

Ein kleiner Auszug in Schlagworten:

  • BINDET FREIE RADIKALE (Weltmeister / siehe Vergleich)
  • kann die Verdauung regulieren
  • ein Jungbrunnen für die Zellen
  • senkt den Blutdruck und kann den Blutzuckerspiegel normalisieren
  • beschleunigt die Entgiftung des Körpers
  • verbessert signifikant die Hautgesundheit
  • vermindert oder kehrt Hautalterung um
  • reguliert den Cholesterinspiegel
  • produziert natürliche Antidepressiva
  • kann die Sehkraft verbessern
  • wird auch als Potenzmittel genutzt
  • verbessert Wundheilung
  • kann Geschwüre am und im Körper vermindern bzw. verhindern
  • die Antioxidantien können beim Kampf gegen Tumorbildung helfen, und vieles mehr….

Optimal sind ZWEI TEELÖFFEL Moringa Olifeira Blattpulver TÄGLICH am besten verteilt auf Frühstück und Mittagessen

So kann Moringa Olifeira Blattpulver deinen Organismus in der Regel bestmöglich unterstützen.

Moringa Olifeira Blattpulver = ORAC Weltmeister

ORAC steht für Oxygen Radical Absorbance Capacity, also für die Fähigkeit eines Lebensmittels, Sauerstoffradikale unschädlich zu machen.

Moringa Blattpulver hat den höchsten ORAC Wert, aber was bringt uns dieser ORAC-Wert?

Jede Stresssituation führt zu einer gesteigerten Produktion an Freien Radikalen im Körper – die Experten sprechen dann von einer oxidativen Stresslage.

Zur Bekämpfung der Freien Radikalen mobilisiert unser Organismus Antioxidantien. Eine antioxidantienreiche Ernährung unterstützt den Organismus. In dieser wichtigen Funktion trägt es so zu einer ausbalancierten Lebensweise bei.

Wenn wir Produkte bzw. Lebensmittel auf Basis ihrer antioxidativen Kapazität vergleichen können, haben wir ein wichtiges Instrument in der Hand, das uns Orientierung bei der Auswahl von Produkten resp. Lebensmitteln gibt – so wie bei der Angabe des Kalorien-Wertes für den Brennwert eines Lebensmittels.

Ein (gemessener) ORAC-Wert stellt somit eine objektive Meßgrösse oder Kenngröße zum Vergleich von Produkten oder Lebensmitteln dar.

Einige Vergleichswerte µmol TE/100 g:

Kiwi 602; Apfel Typ Gala 2.828; getrocknete Heidelbeeren 9.621; Walnüsse 13.057; Acai Pulver 39.127; Moringa Blatt Pulver 62.600 (ORAC Info Portal)

Klappe die Vierte: Wie nehme ich das Moringa Olifeira Balttpulver am besten zu mir?

Wie gesagt die Empfehlung liegt bei 1 bis 2 Teelöffel pro Tag

  • Optimal nach Geschmack zu Smoothies
  • mische es in Aufstriche
  • pikante Kaltschalen
  • Delikat in Salaten
  • und wunderbar in Dips und Saucen
  • oder wer es kann, einfach pur

Es lassen sich schnell und einfach köstliche Gerichte zaubern. Nach Herzenslust entweder mit etwas Honig süßen, oder mit Gewürzen abschmecken, optimal geeignet für alle kalten Speisen.

Möglichst nicht erhitzen, dadurch gehen wertvolle Inhaltsstoffe verloren.

Picture ab882915 f355 46d5 a701 2ec21e3037e4Picture 188d6675 2e3f 4aa5 b2c0 3ebb9e1ac883Picture 1ed5d311 0b58 4c1d bf45 5c93fa06cc89Picture e62096ec edaa 4f71 8160 b1380126b15c

This is what I need backing for.

Klappe die Fünfte: Vom Moringa Samen zum Moringa Bäumchen

Eure Hilfe und Unterstützung erbitten wir in dieser Phase für den Erwerb der Samen von der Universität der Bodenkultur in Bangkok. Ein Drittel der Samen haben wir bereits von wildwachsenden Moringabäumen gesammelt und sind schon sehr gespannt wie sich die Bäume entwickeln. In Planzsäcken werden die Stecklinge zu kleinen Bäumchen gezogen. Nach dem Aufbereiten des Bodens, graben der Pflanzlöcher, befühlen mit biologischem Dünger kommt der Moment wo die 500 Morngabäume ausgepflanzt werden können. Für die Wohnung Sicherstellung einer Wasserversorgung während der Trockenzeit muss ein Brunnen gebohrt werden.

Das Isaan (beinahe ein Drittel der Fläche Thailands) ist eine extreme Gegend. Nach einer teils heftigen Regenzeit mit Sintflutartigen Regenfällen, folgt eine sehr lange Trockenzeit. Obwohl wir hier in den Tropen sind, erinnert das Land gegen Ende der Trockenzeit eher an eine Steppe mit knochentrockenen ausgetrockneten Böden.

Ein Wünschelrutengeher soll das Grundstück abgehen und hoffentlich findet es eine Wasserader. Danach wird eine Firma damit betraut einen Brunnen zu bohren, der die Wasserversorgung während der Trockenzeit gewährleistet.

Klappe die Sechste: Was uns auf unserer Moringa Farm wichtig ist

Dolchit und ich sind beide der Überzeugung das im Dienste der Gesundheit und Nachhaltigkeit die Zukunft der biologischen Landwirtschaft gehört. Wir gehen den Weg naturnaher, biologischer Bewirtschaftung unserer Anbauflächen. Dazu gehört, dass Pestizide und Kunstdünger gänzlich von unserer Farm verbannt werden.

Auf unserer Moringa Plantage setzen auf den Einsatz von Nützlingen, bei uns sind dies vor allem Ameisen, die unsere Bäume beschützen.

Klappe die Siebente: Der Nutzen unserer Moringa Farm

Mit unserem Moringa Projekt renaturieren wir einen Teil der Farm.

Deshalb profitiert zuallererst die Natur, wir geben ihr ein Stück Land zurück.

Die Bäume brauchen konsequente Pflege und der gesamte Ernteprozess wird händisch bewerkstelligt. Damit können wir Menschen in dieser armen Region durch unser Moringa Projekt auf unserer Farm einen Arbeitsplatz anbieten.

Das WICHTIGSTE aber, unsere Kunden profitieren durch unsere naturreinen, hochwertigsten Produkte, die mit ihren für den Körper wichtigen Substanzen und Inhaltsstoffen Kraft und Vitalität spenden.

Alle Unterstützer können zu thailändischen Ab-Hof-Preisen direkt von uns beziehen.

Klappe die Achte: EURE UNTERSTÜTZUNG

Es wäre uns eine Freude und Ehre, wenn dieses Projekt durch deine / eure Unterstützung Wirklichkeit werden könnte.

Wir sind dankbar für jede Hilfe und Unterstützung und würden uns freuen vielleicht den einen oder anderen Unterstützer auch als Besucher oder Gast auf unserer Farm begrüßen zu dürfen.

Bitte werdet Teil dieses Moringa Projekts und Teil unserer Moringa Familie.

Meine Frau und ich sagen an dieser Stelle vielen Dank für euer Interesse.

Bitte unterstützt dieses Projekt.

Picture c7e414cf 1b9b 4b9b 9d87 5fe1378fe4e3Picture 5b1fa047 01fd 4559 aa85 cb2798942791Picture 4f0f2c25 5cb3 4b90 beaf b237e8f9f2fc