Nach der erfolgreichen Erstkollektion «pure joy» möchte moya kala nun auch die Herren von der hochqualitativen, nachhaltigen und sozialverträglichen Unterwäsche überzeugen.

CHF 2’873

114% de CHF 2’500

"114 %"
Comment ça fonctionneä

Le principe du «tout ou rien» s’applique: l’argent ne sera reversé au projet qu’à condition d’avoir atteint ou dépassé l’objectif de financement.

52 contributeur*rices

Clôturé avec succès le 15.5.2020

Darum geht’s

moya kala entstand 2017 mit dem Ziel, ästhetische und hochwertige Unterwäsche fair und nachhaltig zu produzieren. Nach über zwei Jahren intensiver und herausfordernder Entwicklungszeit durften wir – dank euerer Hilfe – 2019 unsere Erstkollektion «pure joy» auf dem Markt bringen.

Nun möchten wir gerne auch die Männerwelt von unserer hochwertigen Unterwäsche überzeugen. Die Prototypen für die Basic-Kollektion wurden im selben Familienunternehmen am Schwarzen Meer wie schon unsere Damenkollektion angefertigt. Durch die enge Zusammenarbeit konnten wir eine sehr gute Beziehung zueinander aufbauen, sodass es für uns klar ist, dass wir auch die Herren-Kollektion bei ihnen in Auftrag geben möchten. Dafür brauchen wir aber deine Hilfe!

Das Besondere an unserem Projekt

Die Männerunterwäsche ist hochwertig verarbeitet und fühlt sich auf der Haut besonders angenehm an. Dafür sorgt die Stoffmischung aus Lyocell (62 %), Baumwolle (30 %) und Elasthan (8 %). Lyocell ist eine Faser, die aus Eukalyptus und Eiche aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt wird. Da Eukalyptus schnell nachwächst und keine künstliche Bewässerung benötigt, gilt dieses Material als ökologisch besonders wertvoll. Im Vergleich zur Baumwolle wird bei der Herstellung von Lyocell nur etwa 5 bis 10 Prozent der Wassermenge benötigt. Die Fasern stammen von Lenzing.

Daneben hat das biologisch abbaubare Material noch weitere Vorteile. So kann Lyocell bis zu 50 Prozent mehr Feuchtigkeit aufnehmen als Baumwolle. Damit ist es besonders atmungsaktiv und eignet sich auch für sportliche Aktivitäten. Zudem ist Lyocell temperaturregulierend, antiallergen und resistent gegen Milben und Bakterien.

Geliefert werden die Produkte voraussichtlich im Juli 2020.

Statement von Dave:

«Ich trage die Boxershorts besonders gerne zum Joggen. Sie fühlen sich dabei super komfortabel an. Die Stoffmischung mit Lyocell ist deutlich weicher als bei normalen Baumwollshorts. Zudem sind sie sehr atmungsaktiv, was besonders bei längeren Läufen ein grosser Vorteil ist.»

Statement von Chris: «Ich liebe die Boxershorts weil sie sehr angenehm auf der Haut sind und sie bei sportlichen Aktivitäten Feuchtigkeit rasch abtransportieren. Dank dem passenden Schnitt und dem einzigartigen Material trage ich diese gerne auch im Alltag.»

Dafür brauchen wir Unterstützung

Die Produktion der Boxershorts müssen wir komplett vorfinanzieren. Indem du unser Crowdfunding unterstützt und dich damit schon vor dem offiziellen Marktstart für eines der Produkte entscheidest, verhilfst du uns zum Rest des benötigten Geldes. Als Dankeschön bieten wir dir dafür das gewünschte Produkt mit 20 % Rabatt an.