Us Züri, für Züri: Das Mehl der Mühle Tiefenbrunnen kann man sich jetzt auf Lebzeiten sichern und gleichzeitig das Projekt «Mühlenwerkstatt» im Museum Mühlerama unterstützen.

CHF 39’080

100% of CHF 39’000

"100 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

92 backers

Successfully concluded on 16/7/2015

We made it!By Mühlerama, on 16/07/2015

Liebe 92 Unterstützer

WIR HABEN ES GESCHAFFT! Ich danke euch allen von Herzen für euren Beitrag, dank euch kann die neue Mühlenwerkstatt realisiert werden! Ganz besonderen Dank geht an den unbekannten Mäzen, der uns mit einem sehr grossen Batzen quasi in letzter Minute noch über die Ziellinie katapultiert hat. Wir hatten die Hoffnung schon fast aufgegeben und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich heute um 13.30 Uhr gefühlt habe, als die 100% 30 Minuten vor Schluss plötzlich erreicht waren!

Vor lauter Freude muss ich mich zuerst etwas erholen… Danach leite ich die Mühlenwerkstatt in die Wege und melde mich Mitte August mit einem ersten Update betreffend Rewards, Eröffnung usw. bei euch.

Noch einmal ein GROSSES Merci, ihr seid die Besten!

Herzlich,
euer Pius

Grosser Endspurt!By Mühlerama, on 15/07/2015

Liebe Unterstützer

Wir danken euch für euer Engagement!

Nun bleiben uns noch 20 Stunden, um die 100%-Marke zu erreichen und wir müssen noch richtig Gas geben, damit das klappt! Noch einmal haben wir ein tolles Dankeschön aufgeschaltet: Sichert euch jetzt eine exklusive Wanderung durchs Stammertal mit mir. Auf geht’s! Herzlich, euer Pius

Willkommen im Mühlerama!By Mühlerama, on 08/07/2015

Liebe Freunde

Herzlichen Dank für euren Support der ersten wemakeit Wochen der uns total motiviert!

Wir sind noch genau 8 Tage online, zwar leider erst bei knapp 40% der Zielsumme doch trotzdem optimistisch dass wir es schaffen können und geben nochmals mächtig Gas für den Endspurt. Vielleicht habt ihr den Video den wir gestern zusammengeschnitten haben schon gesehen? Wenn nicht, dann besucht doch kurz unsere Facebook Seite.

Dürfen wir euch nochmals um eure Unterstützung bitten? Wenn jeder von uns einen Freund oder eine Freundin zum Mitmachen bewegen kann, sind wir schon fast am Ziel. Bitte erzählt euren Facebook oder Xing Freunden davon, redet darüber in der nächsten Kaffeepause oder am Wochenende beim Brunch mit Freunden.

Danke, Danke, Danke! Euer Pius