Picture 7df28cf9 68b1 4e71 b1d3 81a4e4175ecb

Das wollen wir machen:

Wir wollen verschiedene Ärsche mal zusammen, mal alleine an 12 verschiedenen Orten 12 Mal in Szene setzen. Die Bilder findet Ihr dann in dem ersten Nude Ass Calendar 2022.

Content

Warum?

Wir wollen den Arsch als geschlechtsloses Körperteil aufwerten, ihn entsexualisieren und für mehr queere Repräsentation in öffentlichen Raum sorgen. Wir wollen zeigen, wie einzigartig schön jeder Arsch ist, ohne ihn zu normieren. Der Arsch ist uns allen ununterschieden unterschieden gemein und das wollen wir feiern.

Wie Ihr uns helfen könnt:

Helft uns beim Kick-Off. Mit Eurer Unterstützung können wir zum Ende des Jahres die ersten Kalender drucken und sie dann zum Verkauf anbieten.