Velofahren ist bloss ein Sport? Nicht so, wenn Dres Balmer im Sattel sitzt. Seine Reiseberichte sind Kult. Hilf dem Rotpunktverlag und dem Velojournal bei der neusten Produktion!

CHF 10’065

100% of CHF 10’000

"100 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

82 backers

Successfully concluded on 21/4/2019

Reh am Rapsfeld oder Eine Radreise rund um die Ostsee

Nach der Route 66 und dem Schwarzen Meer hat sich Velofreak und Buchautor Dres Balmer ein neues Ziel gesetzt: einmal rund um die Ostsee pedalieren. Entstanden ist ein lakonisch-humorvoller Reisebericht, für dessen Produktion wir etwas Rückenwind benötigen: «Reh am Rapsfeld oder Eine Radreise rund um die Ostsee».

6624 Kilometer in 60 Tagen ...

Dres Balmer ist rund um die Ostsee geradelt. 6624 Kilometer in 60 Tagen. Durch Norddeutschland, Dänemark, Schweden, Finnland, Russland, das Baltikum und Polen. Ein recht verrücktes Unterfangen, möchte man meinen. Tatsächlich kann einem so einiges durch den Kopf gehen auf so einer Reise. Dres Balmers Bericht berührt die grossen und die kleinen Fragen des Menschseins. Hunger, Gegenwind, Autofahrer. Warum raucht eigentlich niemand mehr filterlose Zigaretten? Und überhaupt, wo ist sie denn nun, diese Ostsee? Poesie des Alltags, könnte man auch sagen.

... und 10'000 Franken in 45 Tagen

Um diese Produktion zu ermöglichen, sind wir auf eine Finanzspritze angewiesen. 10’000 Franken in 45 Tagen lautet das Ziel. Um Dres Balmer für seine Strapazen zu entschädigen, um die Auslagen des Velojournals zu finanzieren, um dem Rotpunktverlag einen Beitrag an die Druckkosten zu ermöglichen.

Es winken schöne Belohnungen: ein Jahresabo des Velojournals, ein Buch-Paket vom Rotpunktverlag, Gutscheine von Veloplus, eine Velotour oder eine private Wohnzimmerlesung mit Dres Balmer.

Herzlichen Dank für eure Unterstützung!