Das Projekt

Mein neustes Werk «It`s A Bad Hair Day» wird eine EP mit 5 bis 6 Songs sein. Mit Weltenbummler-Charakter und doch urschweizerischer Beteiligung. Zum ersten Mal kommt die Ukulele zum Einsatz. Mit der Radiosingle «Please Don`t Go» wird ab Ende August die Schweizer Radiolandschaft auf eine Reise von Hawaii nach Südamerika mitgenommen. Auf «Undone 2013» kommt ein Walliser Hackbrett zum Einsatz. «It`s A Bad Hair Day» wird ein buntes Werk voller Lebensfreude und trotzt so den schwierigen Zeiten im Leben.

Die Produktion der EP ist im vollen Gang. Mit Rodrigo Aravena am Bass, Ephraim Salzmann am Hackbrett und Perkussion und der wunderbaren Carmen Bayard am Backround Gesang kommen die Songs frisch und frech daher.

Wer bin ich

Ich bin ein Independent Künstler mit eigenem Label «Don`t Ask Why Records». Ich würde meinen Sound mit Gitarrenmusik bezeichnen. Ich mische gerne verschiedene Stile und verpacke sie in meiner Musik. 2007 habe ich mein erstes Soloalbum «About Light and Stuff» veröffentlicht und Konzerte in der Schweiz, Deutschland, der Karibik und Australien gegeben. 2010 mit meinem zweiten Album «Musicblesseness» nachgelegt. 2012 gabs dann noch das «Magic Thursday» Album mit meinem Kumpel Daniel Fuhrer.

Mit wem war ich unterwegs

Ich war mit verschiedenen grossartigen Künstlern als Gitarrist, Schlagzeuger, Bassist und Backroundsänger unterwegs. Max Lässer, William White, Freda Goodlett, Linard Bardill, Tom Freund, Baum, Jeff Siegrist und weiteren.

Sei ein Teil des Projekts

Unterstütze die Produktion meiner EP und bekomme deine Belohnung in Form von signierten CDs, einer Gitarrenstunde oder auch Solo- oder Bandkonzerten.